PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Die beste Alternative zum Ni License Manager

author avatar

2022-08-23 15:44:05 • Filed to: Business Tips • Proven solutions

Die Verwaltung von Softwarelizenzen ist eine wichtige Aufgabe, die für jedes Unternehmen von enormer Bedeutung ist. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Tools für die Verwaltung von Softwarelizenzen. Es ist wichtig, sich über die verschiedenen Typen zu informieren und herauszufinden, welche die von Ihnen benötigten Funktionen bieten.

Ein solches Top-Lizenzverwaltungsprogramm ist der Ni License Manager. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Programm nutzen können und warum es das richtige Tool für Ihr Unternehmen sein könnte.

Was ist der NI License Manager

Sobald die Software von National Instruments (NI) aktiviert wurde, müssen Sie damit beginnen, alle Lizenzen zu verwalten und zu reaktivieren und die NI-Produkte auf Ihren Systemen zu konfigurieren, einschließlich der Beschaffung der benötigten Lizenzen über VLS (Volume License Servers). An dieser Stelle kommt der NI License Manager ins Spiel, der bei der Reaktivierung und Verwaltung von Lizenzen und der Konfiguration von Produkten auf Ihrem Computer zum Abrufen von Lizenzen von Lizenzservern eingesetzt wird.

Der NI Volume License Manager ist auch wichtig, um sicherzustellen, dass Administratoren in der Lage sind, Lizenzen zu kontrollieren und ihre Käufe über die jeweiligen Volumenlizenzverträge zu verwalten. Für die Verwendung des NI Volume License Manager benötigen Sie eine Originaldatei für die Volumenlizenz von NI. Beachten Sie, dass Sie diese Informationen leicht erhalten können, nachdem der Getting-Started-Wizard ausgeführt wurde, der es Ihnen auch ermöglicht, zu einem anderen NI License Manager-Volumen zu wechseln oder gültige Lizenz-Volumen-Dateien zu erhalten. Der NI License Manager kann heruntergeladen werden und ist auch in den meisten NI-Programmen enthalten, die zur Ausführung eine Lizenz benötigen.

Die Vorteile der Verwendung des Enterprise License Manager

Der Ni License Manager verfügt über eine Reihe von Funktionen, die für die erfolgreiche Verwaltung Ihrer Softwarelizenzen von Vorteil sind:

Betriebssystem: Der NI License Manager benötigt ein kompatibles Betriebssystem, um effektiv installiert zu werden und in Ihrem System zu funktionieren. Der NI License Manager 4.1, der im Januar 2018 veröffentlicht wurde, erfordert zum Beispiel:

o Windows 10 (32-bit) o Windows 10 (64-bit) o Windows 8.1 (32-bit) o Windows 8.1 (64-bit) o Windows 7 (SP1) (32-bit) o Windows 7 (SP1) (64-bit) o Windows Server 2012 R2 (64-bit)

Updates: Für eine effektive Nutzung des NI License Managers und die Kompatibilität mit verschiedenen Lizenzen und Systemen ist es immer wichtig, vor der Installation des License Managers kritische Sicherheitshinweise und Updates auf NI.com zu überprüfen.

Verschiedene Möglichkeiten der Installation: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den NI License Manager zu installieren, der Sie bei der Verwaltung von NI-Softwarelizenzen unterstützt. Sie können direkt zur Download-Seite des Lizenzmanagers gehen und die gewünschte Version zwischen 4.0, 4.0.2, 4.1 und 3.7 auswählen. Beachten Sie, dass die Sprache der Software Englisch ist. Andererseits müssen Sie den Lizenzmanager nicht direkt und gezielt einzeln herunterladen, wenn Sie NI-Software installieren, für deren Betrieb eine Lizenz erforderlich ist. Wenn Sie die lizenzierte NI-Software installieren, wird der NI License Manager automatisch installiert. Nachdem Sie den Lizenzmanager über das Installationsprogramm der NI-Software, die Sie einsetzen, installiert haben, können Sie darauf zugreifen, indem Sie auf "National Instruments" gehen und "NI License Manager" auswählen. Dort können Sie auch die verfügbaren Lizenzen für alle Ihre NI-Tools einsehen.

Zugriff auf den Volume License Manager: Sie können auch auf den NI Volume License Manager für die Aktivierung und Verwaltung von VLA-Lizenzen (Volume License Agreement) zugreifen. Wenn Sie einen VLA mit mindestens fünf und mehr Softwareentwicklungsplätzen für ein ähnliches Produkt haben, wird der Volume NI License Manager kostenlos zur Verfügung gestellt.

Einführung in die Verwendung des NI License Manager

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies das richtige Tool für Sie ist, folgen Sie diesen Schritten, um den Ni License Manager zu verwenden:

  1. Aufforderungen: Jeder Schritt ist dank hilfreicher Aufforderungen einfach auszuführen. Schließen Sie zunächst alle NI-Software auf Ihrem Computersystem, bevor Sie den NI License Manager 3.7/4.0/4.0.2/4.1 (je nach Version), eine selbstextrahierende und ausführbare Datei, ausführen. Die folgenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen stellen sicher, dass die Software ordentlich heruntergeladen wird. Um zu überprüfen, ob der Patch ordnungsgemäß installiert wurde, führen Sie den NI License Manager aus, indem Sie auf Menu gehen und "About NI License Manager" wählen. Wählen Sie die Version aus, die Sie heruntergeladen haben und überprüfen Sie sie.
  2. Automatische Installation: Um auf den NI License Manager zuzugreifen, der mit der lizenzierten NI-Software auf Ihrem System geliefert wird, gehen Sie zu "Start", "Alle Programme", klicken Sie auf "National Instruments" und wählen Sie NI License Manager, wo Sie auch alle verfügbaren Lizenzen für alle Ihre NI-Tools auf dem System sehen können.
  3. Lizenz-Server: Wenn es um den NI License Manager geht, wird der Computer, auf dem er installiert ist, als "lizenzierter Server" bezeichnet, während die anderen Systeme, die von anderen Benutzern verwendet werden, als "Client-Computer" bezeichnet werden. Bevor die lizenzierte Software gestartet werden kann, müssen sich die Client-Computer mit dem Server-Computer in Verbindung setzen, um die Genehmigung zu überprüfen.
  4. Einfache Verwendung: Der lizenzierte Administrator, der den NI License Manager verwaltet, benötigt keine besonderen Kenntnisse über NI oder Lizenzierungssoftware; der License Manager macht die Lizenzverwaltung ganz einfach. Für eine stressfreie Konfiguration und Einrichtung des NI License Manager folgen Sie der hier angegebenen Anleitung oder verwenden Sie die VLM NI-Hilfe. Bei Fragen oder technischen Problemen steht Ihnen der Support von NI.com jederzeit gerne zur Verfügung.

Dieser Artikel ist nur als Kurzanleitung für den Start gedacht. Er ist nicht als umfassender Überblick über das Programm und seine Verwendung gedacht. Vollständige Anweisungen und Anleitungen finden Sie in der offiziellen Snow-Dokumentation, die Sie online finden.

Warum PDFelement die beste Alternative zum Ni License Management ist

Der Ni License Manager ist zwar eine großartige Option, aber es ist auch wichtig zu wissen, dass PDFelement ebenfalls eine gute Alternative für die Lizenzverwaltung sein kann.

Ni License Management
PDFelement Server

Gratis Testen oder PDFelement Kaufen Jetzt!

Gratis Testen or PDFelement Kaufen Jetzt!

PDFelement Kaufen Jetzt!

PDFelement Kaufen Jetzt!

author avatar

Noah Hofer

staff Editor

(Click to rate this post)

Generally rated4.5(105participated)

Home > Business Tips > Die beste Alternative zum Ni License Manager