PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Wie man den iMessage-Fehler unter macOS 10.14 behebt

author avatar

2022-10-26 11:22:50 • Filed to: Business Tips • Proven solutions

Haben Sie gerade auf das neueste macOS 10.14 aktualisiert und sind auf einen frustrierenden Fehler in dieser Softwareversion gestoßen? Bei einigen Benutzern kann dieser Fehler zu erheblichen Verzögerungen bei der Zustellung von iMessage führen, während er bei anderen zu Problemen mit Benachrichtigungen auf dem iPhone führt. Bei einigen Mac-Besitzern funktionieren iMessages möglicherweise gar nicht. Um das Problem zu beheben, dass iMessage unter macOS 10.14 nicht funktioniert, haben wir eine Reihe von Methoden erklärt, mit denen Sie Ihre iMessage-App im Handumdrehen wieder in Gang bringen können.

IMessage und seine Vorteile verstehen

iMessage ist ein von Apple entwickelter Chat- und Instant Messaging-Dienst, der eine kostenlose Alternative zu Textnachrichten oder SMS darstellt. Mit iMessage können Sie unbegrenzt Nachrichten an andere Mac-, iPad-, iPhone- und iPod-Benutzer senden. iMessage wird auch zum Senden von Texten, Kontakten, Standorten, Fotos und Videos an andere Apple-Besitzer verwendet. Es unterstützt die Synchronisierung zwischen allen Ihren Apple-Geräten für Besitzer von mehr als einem Gerät.

imessage funktioniert nicht auf macos 10.14 reparieren

Welche Unannehmlichkeiten verursacht das Bug-Problem?

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, wird dieses Problem häufig durch ein kürzlich durchgeführtes Software-Upgrade verursacht. Dieser Fehler kann zu extremen Verzögerungen beim Empfang von Nachrichten auf Ihrem Mac führen. Es könnte auch dazu führen, dass Nachrichten auf Ihrem Gerät angezeigt werden, ohne dass Sie benachrichtigt werden, so dass Sie die Nachricht nicht sehen/hören können; erst Stunden später erscheint die Benachrichtigung. Im nächsten Abschnitt geben wir Ihnen Tipps, wie Sie das Problem "iMessage funktioniert nicht" unter macOS 10.14 beheben können.

Behebung des iMessage-Fehlers unter macOS 10.14 Mojave

Bevor Sie eine dieser möglichen Abhilfemaßnahmen ausprobieren, sollten Sie zunächst den Zustand Ihres Netzwerks überprüfen. Wenn mit der Verbindung alles in Ordnung ist, können Sie die folgenden Lösungen nacheinander anwenden, um die geeignete Lösung für das Problem mit dem iMessage-Fehler zu finden:

Sie können eine eingefrorene oder nicht reagierende Anwendung schnell beheben, indem Sie sie zum Beenden zwingen, wenn das Problem nicht mit Kompatibilitäts- oder Festplattenberechtigungsproblemen zusammenhängt. Sie können das Beenden der App erzwingen, indem Sie das Apple-Menü öffnen und dann die Option "Beenden erzwingen" auswählen und erkunden.

Lösung 1: Gehen Sie durch die iMessage-Einstellungen

Stellen Sie sicher, dass Sie iMessage auf dem Mac nicht deaktiviert haben. Um dies zu überprüfen, müssen Sie iMessage starten und zu Nachrichten > Einstellungen > Konten gehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie "Dieses Konto aktivieren" ankreuzen; andernfalls lautet Ihr Status "Offline". Wenn Sie diese Schritte durchgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie die anderen unten aufgeführten Lösungen prüfen.

imessage auf macos 10.14 funktioniert nicht

Lösung 2: Beenden Sie die iMessage-App zwangsweise und starten Sie sie neu

Wenn Ihr iMessage-Dienst einfach nicht mehr funktioniert, sollten Sie die App zwangsweise beenden und neu starten, um zu sehen, ob sie wieder funktioniert.

imessage funktioniert nicht auf macos 10.14 Fehler dauerhaft beheben

Lösung 3: Starten Sie den Mac-Computer neu

Wie bei einigen anderen lästigen Problemen kann ein Neustart Ihres Computers auch dieses "iMessage funktioniert nicht"-Problem unter macOS 10.14 beheben. Schalten Sie dazu einfach den Mac aus und dann wieder ein, um zu sehen, ob das Problem behoben wurde.

macos 10.14 imessage funktioniert nicht

Lösung 4: Melden Sie Ihr iMessage-Konto ab und melden Sie sich erneut an.

Diese Lösung könnte Ihnen dabei helfen, Ihre iMessage-App wieder in den normalen Betriebszustand zu versetzen. Es funktioniert in der Regel in mehreren Situationen, in denen dieses Problem auftritt, beeindruckend gut. Um die Technik anzuwenden, sollten Sie iMessage>Einstellungen starten; gehen Sie dann zur Anzeige Konten und drücken Sie "Abmelden". Bestätigen Sie dies; danach können Sie eine Weile warten oder Ihren Computer einfach sofort neu starten. Zum Schluss melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an.

imessage funktioniert nicht auf macos 10.14

Lösung 5: Downgrade des Mac OS 10.14

Wenn das Problem nach dem Ausprobieren aller oben beschriebenen Lösungen immer noch nicht behoben ist, müssen Sie möglicherweise ein Downgrade Ihres Mac durchführen, wenn Sie die macOS Mojave Entwickler- oder Beta-Version verwenden. Sie können sich noch etwas gedulden, bis die Vollversion von macOS 10.14 später in diesem Jahr veröffentlicht wird, um die Software erneut zu aktualisieren.

imessage auf macos 10.14 funktioniert nicht

imessage funktioniert nicht auf macos 10.14 Fehler dauerhaft beheben


100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

macos 10.14 imessage funktioniert nicht

Gratis Testen oder PDFelement Kaufen Jetzt!

Gratis Testen or PDFelement Kaufen Jetzt!

PDFelement Kaufen Jetzt!

PDFelement Kaufen Jetzt!

author avatar

Noah Hofer

staff Editor

(Click to rate this post)

Generally rated4.5(105participated)

Home > Business Tips > Wie man den iMessage-Fehler unter macOS 10.14 behebt