Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Wie man das fehlgeschlagene Sicherheitsupdate unter macOS 10.15 behebt

author avatar

2022-10-31 11:48:12 • Filed to: PDFelement für Mac How-Tos • Proven solutions

Das Fehlschlagen des Sicherheitsupdates 10.15 unter Mac OS 10.15 ist ein weit verbreitetes Problem, das viele Mac-Benutzer betroffen hat. Und das Problem scheint sich in jedem Fall in verschiedenen Formen zu manifestieren, von einem eingefrorenen Installationsprozess bis hin zu endlosen Neustartschleifen und der Fehlermeldung "Macos konnte nicht auf Ihrem Computer installiert werden".

Allgemeine Fehlerbehebungstechniken wie das Booten im abgesicherten Modus helfen möglicherweise nicht. Möglicherweise müssen Sie viele verschiedene Lösungen zur Behebung eines fehlgeschlagenen Mac OS 10.15 Sicherheitsupdates ausprobieren, um herauszufinden, welche für Sie am besten funktioniert. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Methoden zu erfahren.

Der beste Weg, das fehlgeschlagene Sicherheitsupdate 10.15 unter macOS 10.15 zu beheben

Methode 1: Greifen Sie nicht in den Installationsprozess ein

Während der Installation werden Sie darauf hingewiesen, dass der Computer nach einem bestimmten Countdown neu gestartet wird, dass Sie sich aber auch für einen sofortigen Neustart entscheiden können. Klicken Sie nicht auf die Option "Jetzt neu starten", sondern lassen Sie den Countdown ablaufen, damit der Rechner sich selbst neu startet.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Methode 2: Installation im abgesicherten Modus

Versuchen Sie, Ihren Computer im abgesicherten Modus neu zu starten und dann das Upgrade neu zu installieren. Um im abgesicherten Modus neu zu starten, starten Sie Ihren Mac neu, während Sie gleichzeitig die Umschalttaste gedrückt halten.

Methode 3: Fehlerbehebung vom Terminal aus

Sie können einige Befehle zur Fehlerbehebung im Terminal ausprobieren, wenn Mac OS 10.15 Sicherheitsupdates nicht installiert werden können.

1. Leeren Sie zunächst den Cache des aktuellen Benutzers, falls das Problem durch ein unübersichtliches System verursacht wird.

Geben Sie dazu diesen Pfad in Terminal ein:

“rm -rf ~/Library/Caches/*”

2. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, löschen Sie mit Hilfe der Startdienste im Terminal die alte System-Sicherheitsdatenbank und erstellen Sie eine neue. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

“sudo System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Frameworks/LaunchServices.framework/Support/lsregister -kill -seed -lint -r -f -v -dump -domain local -domain system -domain user -domain network”

Dieser Befehl setzt die Launch Service-Datenbank zurück, identifiziert Plist-Fehler während der Bundle-Registrierung, zeigt Fortschrittsinformationen an, löscht die Datenbanken in der lokalen, der System-, der Benutzer- und der Netzwerkdomäne und zeigt dann nach der Registrierung den vollständigen Datenbankinhalt an.

3. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, Ihr Dock neu zu starten. Führen Sie diesen Befehl aus:

“killall Dock”

4. Ein weiterer Befehl, den Sie ausprobieren können, ist die Neuindizierung von Spotlight. Geben Sie dies ein:

“sudo mdutil -E /”

Methode 4: Sicherheitsupdate auf der Recovery HD neu installieren

Eine letzte Methode, die Sie ausprobieren können, wenn sich ein Sicherheitsupdate unter Mac OS 10.15 nicht installieren lässt, besteht darin, Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus neu zu starten und das Update dann erneut zu installieren. Bei dieser Methode müssen Sie das Festplattendienstprogramm verwenden, um Ihr gesamtes Laufwerk neu zu formatieren und es dann nach der erfolgreichen Aktualisierung erneut verwenden, um den Fehler zu korrigieren, der möglicherweise die Ursache des Problems war.

So starten Sie Ihren Mac von der Recovery HD aus neu:

1. Verwenden Sie das Festplattendienstprogramm, um alles auf Ihrem problematischen Laufwerk zu löschen.

Behebung eines fehlgeschlagenen macos 10.15 Sicherheitsupdates

2. Starten Sie Ihren Mac neu und drücken Sie dann unmittelbar vor oder nach dem Klingeln die Tasten "Befehl + R" und lassen Sie sie los, wenn das Apple-Logo und der Fortschrittsbalken erscheinen.

3. Wenn der Vorgang gut verläuft, sehen Sie einen Bildschirm mit dem Dienstprogrammmenü. Wählen Sie nun die Option "Festplatten-Dienstprogramm" und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche "Weiter".

4. Wählen Sie dann den angegebenen Volumen-Eintrag (normalerweise Macintosh HD) aus der Seitenliste aus.

5. Klicken Sie dann auf die Registerkarte "First Aid" in der Symbolleiste und wenn nach einigen Augenblicken die Schaltfläche "Fertig" erscheint, klicken Sie darauf und schließen Sie das Fenster "Festplatten-Dienstprogramm".

6. Starten Sie nun Ihren Mac neu und installieren Sie die Catalina Sicherheitsupdates erneut.

Behebung eines fehlgeschlagenen macos 10.15 Sicherheitsupdates

Als letzten Ausweg, wenn keine dieser Methoden funktioniert, wenden Sie sich an den Apple-Support und teilen Sie ihm auch alle Schritte mit, die Sie bisher selbst unternommen haben, um das Problem zu beheben.

Behebung eines fehlgeschlagenen macos 10.15 Sicherheitsupdates

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Erfahren Sie mehr über PDFelement für Mac >>

Gratis Testen oder PDFelement kaufen!

Gratis Testen or PDFelement kaufen!

PDFelement kaufen jetzt!

Buy PDFelement jetzt!


comment avatar

Noah Hofer

staff Editor

0 Comment(s)
Home > PDFelement für Mac How-Tos > Wie man das fehlgeschlagene Sicherheitsupdate unter macOS 10.15 behebt