Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Wie Sie den dunklen Modus unter macOS 11 aktivieren

In Anbetracht der Tatsache, dass der Dunkle Modus das Erscheinungsbild von Seiten und integrierten Apps wie Safari, Musik, Fotos und Finder verändert, sollten Sie unbedingt wissen, wie Sie den Dunklen Modus auf Ihrem macOS 11 verwenden können.

Gratis Testen Gratis Testen

2022-09-14 11:09:04 • Filed to: macOS Tipps • Proven solutions

Die meisten Mac-Benutzer sind der Meinung, dass der dunkle Modus es einfacher macht, sich auf Ihre Mac-Aktivitäten, wie z.B. die Arbeit, zu konzentrieren, da der Inhalt im Vordergrund steht, während die abgedunkelten Steuerelemente und Fenster in den Hintergrund treten. Apple hat ihn in macOS 10.14 eingeführt und so können Sie den dunklen Modus auch in macOS 11 aktivieren. Das Beste an der Verwendung des dunklen Modus auf Ihrem Mac mit macOS 11 ist, dass er Ihre Augen schont, da er ein dunkles Farbschema verwendet, das systemweit funktioniert. Wenn Sie ihn also in Anwendungen wie Safari verwenden, können Sie ihn auch in Anwendungen von Drittanbietern einbinden.

Was ist der Dunkle Modus?

macOS 11, auch bekannt als Big Sur, ermöglicht es Ihnen, das Aussehen Ihres Erscheinungsbilds auszuwählen, sobald Sie Ihren Mac aktualisieren. Wenn Sie sich an den hellen Modus gewöhnt haben, können Sie dieses Mal ein anderes Aussehen ausprobieren, indem Sie den dunklen Modus auf Ihrem Mac für macOS 11 verwenden. Er ist dafür bekannt, dass er Ihre Inhalte hervorhebt, während die Steuerelemente und Fenster in den Hintergrund rücken. Außerdem können Sie sich dadurch besser konzentrieren.

Der dunkle Modus ist ein systemweites Erscheinungsbild, das einige Ausnahmen enthält. Es verwendet ein dunkles Farbschema. Beachten Sie jedoch bei der Verwendung des dunklen Modus für macOS 11, dass verschiedene Programme und Funktionen ihre eigenen Einstellungen für das Erscheinungsbild haben und somit den dunklen Modus außer Kraft setzen. Er wurde erstmals in macOS 10.14, auch bekannt als Mojave, als eine einfache Möglichkeit, das Erscheinungsbild des Systems vom hellen Standardthema zu unterscheiden, eingeführt. Seitdem ist er funktionsfähig, denn macOS 10.15, auch bekannt als Catalina, hat die Funktionsweise mit neuen Funktionen verbessert, indem es den Zeitpunkt der Aktivierung standardmäßig nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang einrichtet.

Der dunkle Modus ändert das Erscheinungsbild der integrierten Apps wie Finder, Safari, Fotos, Notizen, Apps, Mail und Musik. Wenn Sie Anwendungen von Drittanbietern herunterladen, unterstützen diese möglicherweise ebenfalls diese Funktion.

Verwenden Sie den dunklen Modus auf Ihrem Mac für macos 11

Unterstützte Macs

Obwohl Sie den dunklen Modus für macOS 11 verwenden können, muss es sich dabei um einen unterstützten Mac handeln. Diese sind nämlich;

  • MacBook Air Modelle, die Mitte 2012 oder später veröffentlicht wurden
  • MacBook Pro Modelle, die Mitte 2012 oder später veröffentlicht wurden
  • iMac Modelle, die Ende 2012 oder später veröffentlicht wurden
  • Mac mini Modelle, die Ende 2012 oder später veröffentlicht wurden
  • Mac Pro Modelle, die 2013 oder später veröffentlicht wurden
  • iMac Pro
  • MacBook Modelle, die Anfang 2015 oder später veröffentlicht wurden

Ältere Macs, die nur macOS unterstützen, das vor Mojave entwickelt wurde, wie High Sierra und Sierra, können den dunklen Modus nicht nutzen, aber eine dunkle Menüleiste und ein dunkles Dock aktivieren.

Wie Sie den dunklen Modus unter macOS 11 aktivieren

Die folgenden Schritte helfen Ihnen bei der Aktivierung des dunklen Modus in macOS 11.

Schritt 1: Zugriff auf die Systemeinstellungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Systemeinstellungen aufzurufen. Sie können Spotlight verwenden, wobei Sie "Systemeinstellungen" eingeben können oder Sie finden es einfach in der Menüleiste, die über die Apple-Taste zugänglich ist oder Sie öffnen es über das Launchpad, indem Sie es mit vier Fingern berühren.

Dunklen Modus auf macos 11 einschalten

Schritt 2: Allgemeines finden

Wenn sich die Systemeinstellungen öffnen, konzentrieren Sie sich auf die obere Reihe der Symbole. Sie sollten es auf der linken Seite finden können. Wählen Sie also aus den Optionen die Option Allgemein; hier werden alle Einstellungen gespeichert, die sich auf die Farbe und das Aussehen des Mac beziehen.

Wie schalte ich den dunklen Modus auf macos 11 ein?

Schritt 3: Zum Erscheinungsbild gehen

Oben im Erscheinungsbild Fenster finden Sie die Erscheinungsbild Option. Hier sehen Sie die verfügbaren Optionen, die klar beschriftet sind. Hell wird verwendet, um den hellen Modus zu aktivieren

Dunkel ist für den dunklen Modus

Auto ist automatisch so eingestellt, dass tagsüber der Modus Hell und nachts der Modus Dunkel eingestellt wird.

Wählen Sie in diesem Fall die dunkle Option.

dunklen modus für macos 11 verwenden

Wenn Sie den dunklen Modus auf Ihrem Mac für macOS 11 jedoch nur nachts verwenden möchten, klicken Sie stattdessen auf die Auto Option.

Wie man den dunklen Modus in Pages unter macOS 11 verwendet

Pages für Mac ist ein leistungsstarkes Textverarbeitungsprogramm, das im Lieferumfang des Geräts enthalten ist und mit dem Sie hervorragende Dokumente erstellen können. Es bietet die richtigen Tools zum Anpassen von Schriftarten und Hinzufügen schöner Grafiken.

Wenn Sie den dunklen Modus in macOS 11 aktivieren, entsprechen die Seiten nicht dem Gewohnten. Die in dieser Anwendung erstellten Dokumente sind standardmäßig für den Druck bestimmt, so dass Sie immer noch schwarze Wörter auf weißem Grund schreiben.

Wenn Sie immer noch einen dunklen Bereich zum Tippen benötigen, können Sie das Layout anpassen. Dazu müssen Sie die Hintergrundfarbe ändern und die Vorlage speichern, um sie in Zukunft häufiger zu verwenden.

Um einen Seitenhintergrund im dunklen Modus zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor;

  • Öffnen Sie eine leere Seite in Pages und fügen Sie eine Form ein.
  • Sie können eine quadratische Form wählen und sie in die Ecke oben links verschieben
  • Ziehen Sie die untere rechte Ecke, so dass die Form die gesamte Seite einnehmen kann.
  • Sie sollte die Seite perfekt ausfüllen.
  • Ändern Sie die Farbe der Form zu Schwarz.
  • Um sicherzustellen, dass dies der Hintergrund jeder Seite bleibt, tun Sie Folgendes.
  • Gehen Sie zu Anordnen>Abschnittsmaster und verschieben Sie das Objekt in den Abschnittsmaster.
  • Um die Farbe des Textes in Weiß zu ändern, gehen Sie zur Aktualisieren Funktion

Dunklen Modus in macos 11 aktivieren

Wie man den dunklen Modus in Safari unter macOS 11 verwendet

Safari für Mac ist ein Browser, der in das Gerät integriert ist. Er ermöglicht Ihnen, online zu recherchieren und Artikel auf verschiedenen Webseiten zu lesen.

Wenn Sie den dunklen Modus auf Ihrem Mac für macOS 11 verwenden, zeigt Safari automatisch Webseiten im dunklen Modus an, insbesondere solche, die für dieses Erscheinungsbild ausgelegt sind. Wenn eine Webseite die Verwendung des dunklen Modus nicht unterstützt, können Sie mit dem Safari Reader improvisieren.

Der Safari Reader dient dazu, einen Webseitenartikel auf einer einzigen Seite anzuzeigen. Grundsätzlich ist sie so formatiert, dass sie leichter zu lesen ist und keine ablenkenden Elemente wie Werbung enthält.

  • Gehen Sie zu Programme und öffnen Sie das Safari Programm auf Ihrem Mac
  • Klicken Sie auf das Symbol für die Reader-Ansicht, das sich in der linken Ecke der Safari-Adressleiste befindet. Beachten Sie, dass diese Schaltfläche erscheint, wenn die Webseite einen Artikel enthält, den Safari Reader anzeigen kann.

Verwenden Sie den dunklen Modus auf Ihrem Mac für macos 11

  • Wählen Sie das Symbol mit den Buchstaben aA in der rechten Ecke der Safari-Adressleiste und wechseln Sie zur dunkleren Hintergrundfarbe. Sie können auch die Schriftgröße und die Schriftart anpassen. Dieser Schritt muss nur einmal ausgeführt werden, da Safari sich Ihre Einstellungen automatisch merkt.

Dunklen Modus auf macos 11 einschalten

  • Um die Verwendung des Safari Readers zu beenden, klicken Sie einfach erneut auf das Symbol für die Reader-Ansicht oder drücken Sie Esc auf der Tastatur.

Bester PDF-Editor für macOS 11 - PDFelement für Mac

Eine der Drittanbieter-Apps, mit denen Sie den dunklen Modus in macOS 11 aktivieren können, ist PDFelement für Mac. Dies ist das ultimative Tool für PDF-Dateien, denn es ist leistungsstark genug, um mehrere Aktivitäten zu bewältigen, die Ihre PDFs attraktiv und akzeptabel für Arbeit, Schule und Onlineaktivitäten machen. Es vereinfacht den Umgang mit PDF-Dateien und ist dabei preiswert, sicher und schnell.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Wie schalte ich den dunklen Modus auf macos 11 ein?

PDFelement für Mac unterscheidet sich von anderen PDF-Editoren auf dem Markt, denn es hat macOS 11-Nutzern viel zu bieten. Die grundlegendste Fähigkeit ist das Bearbeiten von Texten, wobei Sie den Inhalt der Absätze sowie deren Schriftart, Schriftgröße und Farbe ändern können. So können Sie mit nur wenigen Klicks neue Texte hinzufügen. Außerdem können Sie schnell Bilder hinzufügen, was sehr praktisch ist, wenn Sie besondere Nachrichten übermitteln möchten. Diese Texte und Bilder können auch gelöscht oder ersetzt werden, je nach Ihren PDF-Anforderungen.

Die Anschaffung von PDFelement für Mac ist eine einmalige Gelegenheit, die besten PDFs zu erstellen. Die Möglichkeit, Texte hinzuzufügen, stellt sicher, dass Sie alle Ideen, Fakten und Vorschläge, die Ihnen durch den Kopf gehen, auf den Punkt bringen und so perfekt mit Fachleuten und Kollegen kommunizieren können. Auch das Hinzufügen von Bildern erhöht die Qualität Ihrer Arbeit.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > macOS Tipps > Wie Sie den dunklen Modus unter macOS 11 aktivieren