PDFelement - PDFs Bearbeiten, Kommentieren, Ausfüllen und Signieren

appstore
Aus App Store downloaden

PDFelement - PDF lesen, kommentieren und signieren

appstore
Aus Google Play downloaden

Es ist spannend, ein neues iPhone oder iPad mit iOS 13/14 zu haben oder ein iDevice mit diesem iOS zu aktualisieren. Allerdings wird der Spaß unterbrochen, wenn Sie Probleme mit dem Akku eines Geräts mit iOS 13 erleben. Der Akku Ihres iPhones oder iPads wird schnell leer, auch wenn Sie das Gerät kaum benutzt haben. Ein iPhone-Akkuproblem nach dem iOS 13-Upgrade kann zu Unannehmlichkeiten führen, da es Sie einschränkt, bis Sie sich in der Nähe einer Stromquelle befinden. Glücklicherweise gibt es eine iPhone 12/11/XR/XS/8/7/6 Akku-Problemlösung, die Sie versuchen können, wenn auch Sie dieses Problem haben. Dieser Artikel enthält mehrere Lösungen, die Sie verwenden können, um diverse Batterieprobleme zu beheben.

Wie man das Batterieproblem auf iOS 13 behebt

Das Problem mit der Batterie

Ein neues iOS 13-Batterieproblem kann sich auf verschiedene Weise äußern. Es kann vorkommen, dass Ihr iPhone nicht mehr wie gewohnt oder nur sehr langsam lädt. In einem anderen Fall können Sie feststellen, dass Ihre Batterie in Schüben nachlässt, wobei sie z. B. in einem Moment 100 % anzeigt und im nächsten 80 % und weiter nach unten geht. Bei einem iPhone-Akkuproblem nach iOS 13 Update schaltet sich das Gerät möglicherweise ab, wenn noch Energie vorhanden ist, oder es lässt sich nicht mehr einschalten. Das neueste iOS 13-Akkuproblem tritt nach dem iOS-Upgrade auf und verursacht eine schlechte Benutzererfahrung.

Tipps zur Behebung von Akkuproblemen auf iOS 13

Behebt iOS 13 das Batterieproblem? Die Antwort lautet: Ja, iOS 13 behebt das Akkuproblem, denn Sie müssen nur einige der iOS-Einstellungen ändern. Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie ein iPad-Akkuproblem unter iOS 13 oder ein iPhone-Akkuproblem nach iOS 13 beheben können. Sie können jede einzelne Lösung ausprobieren, bis Sie das Problem gelöst haben und somit Ihren Akku schonen.

1. Deaktivieren Sie die Option "Beim Anheben aktivieren" auf Ihrem iPhone

Jedes iPhone-Modell mit iOS 13 verfügt über die Funktion "Beim Anheben aktivieren", die standardmäßig aktiviert ist. Sie kann ein iOS 13-Batterieproblem verursachen, da Sie Ihr iPhone häufig bewegen, wenn Sie es in die Hand nehmen oder beim Gehen schwenken. Dadurch schaltet sich der Bildschirm ständig ein und entlädt die Batterie.

Und so schalten Sie diese Option aus:

  • Öffnen von "Einstellungen"
  • Tippen Sie auf "Anzeige und Helligkeit"
  • Auf "Beim Anheben aktivieren" zugreifen und ausschalten.

2. Minimieren Sie die Anzahl der Widgets auf Ihrem Sperrbildschirm

Widgets halten Sie über die wichtigsten Dinge in der Heute-Ansicht auf dem Laufenden, z. B. über Kalenderereignisse, das Wetter und den Aktivitätsverlauf. Leider verbrauchen sie Strom, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wenn Sie ein neues iOS 13-Akkuproblem haben, z. B. wenn die Batterie zu schnell entladen wird, sollten Sie die Widgets, die Sie kaum benötigen, entfernen.

Um diese zu entfernen:

  • Scrollen Sie auf dem Bildschirm "Heute-Ansicht" nach unten und wählen Sie "Bearbeiten"
  • Es gibt eine Option zum Hinzufügen oder Entfernen von Widgets.
  • Entfernen durch Tippen auf den Kreis neben dem Namen des Widgets
  • Eine Schaltfläche "Löschen" erscheint; tippen Sie diese an.
  • Wählen Sie "Fertig".

3. Alle Apps aktualisieren, für die Updates verfügbar sind

Apple veröffentlicht von Zeit zu Zeit ein iOS-Update, und es ist wichtig, sich auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie es versäumen, die Anwendungen in Ihrem iPad oder iPhone automatisch zu aktualisieren, spielt diese Zeit eine Rolle bei der Entleerung oder dem Fehlverhalten der Batterie. Also, die beste Lösung, das Akku-Problem auf iOS 13 in dieser Situation zu beheben, ist, die Apps zu aktualisieren.

  • Zugang zum App Store
  • Wählen Sie "Updates", das sich unten rechts auf Ihrem Bildschirm befindet
  • Dann wählen Sie "Alle aktualisieren", das sich in der oberen rechten Ecke befindet
  • .

4. Deaktivieren Sie die Option "App im Hintergrund aktualisieren".

Der Zweck der Hintergrund-App-Aktualisierung besteht darin, die iDevice-Anwendungen im Hintergrund zu aktualisieren. So werden die Anwendungen kontinuierlich aktualisiert, wenn sie nicht verwendet werden, und Sie sparen Ladezeit, wenn Sie sie öffnen. Folglich halten sie in der Regel die neuesten Informationen bereit. Wenn dieser Trend jedoch bei allen Apps auftritt, werden Sie unter iOS 13 wahrscheinlich ein Problem mit der iPad-Batterie bekommen. Schalten Sie also die Option aus:

  • Gehen Sie zu "Einstellungen"
  • Tippen Sie dann auf "Allgemein"
  • Wählen Sie "Hintergrundaktualisierung"
  • Schalten Sie diese "Aus"

5. Standortdienste: Nur wenn die App verwendet wird

Standortdienste können auch das neueste iOS 13-Akkuproblem in Ihrem iDevice verursachen. Verschiedene Apps möchten Ihren Standort kennen und verwenden ihn aus verschiedenen Gründen, obwohl dies nicht notwendig ist, vor allem, wenn er nicht verwendet wird. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie ändern und auswählen, wann Ihr Standort verwendet werden soll. Eine App wie Navigation kann immer verwendet werden, während andere nur dann verwendet werden können, wenn sie in Gebrauch sind, oder nie, wenn sie Ihren Standort nie benötigt.

  • Zugang zu den "Einstellungen"
  • Gehen Sie zu "Datenschutz"
  • Wählen Sie "Ortungsdienste"
  • Wählen Sie die einzelnen Apps aus, um festzulegen, wann Standortdienste verwendet werden können.

6. Damit Ihr Akku lange hält: Aktivieren Sie den "Stromsparmodus"

Der Stromsparmodus kann ein iOS 13-Akkuproblem beheben, das dazu beitragen kann, dass der Akku Ihres iPads oder iPhones länger hält. Er hilft in Situationen, in denen Ihr Akku fast leer ist und Sie noch weit von einer Stromquelle entfernt sind. Sie können ihn mit Hilfe von Siri einschalten, indem Sie die Anweisung geben oder es manuell tun:

  • Gehen Sie zu "Einstellungen"
  • Wählen Sie "Batterie"
  • Schalten Sie die Option "Stromsparmodus" ein.

7. Bewegung reduzieren einschalten

iPhones haben interessante Effekte, die süchtig machen können. Die Reaktionen und die auffälligen Funktionen in der Nachrichten-App machen Spaß, ebenso wie die Animationen in allen Bereichen, die mit dem iPhone zu tun haben. Diese Animationen verbrauchen viel Batteriestrom und können daher nach iOS 13 ein Problem mit der iPhone-Batterie verursachen. Sie verbrauchen nicht viel Strom. Allerdings kommen sie so häufig vor, dass man sie kaum zählen kann, was bedeutet, dass der Verbrauch immer weiter ansteigt. Um dieses iOS 13-Akkuproblem zu beheben, müssen Sie die Bewegung reduzieren;

  • Öffnen Sie die "Einstellungen"
  • Wählen Sie "Bedienungshilfen"
  • Wählen Sie "Bewegung" aus
  • Und schalten Sie die Funktion "Bewegung reduzieren" ein

8. Entfernen Sie die batterieverbrauchenden Apps

Einige Apps verbrauchen mehr Strom als andere und können daher zu Problemen mit dem iPad-Akku unter iOS 13 beitragen. Um dies zu bestätigen, müssen Sie nur prüfen, wie sie sich alle gegenüber der Batterie Ihres iPads verhalten. Die Lösung für das iOS 13-Akkuproblem besteht darin, solche Apps zu entfernen, vor allem solche, die für Sie nicht wichtig sind. Wenn sie nicht der Grund für das iOS 13-Akkuproblem sind, können Sie sie später erneut herunterladen.

>

  • Gehen Sie zum Startbildschirm
  • Tippen Sie lange auf das Symbol der App, die Sie loswerden möchten, bis es wackelt und das "X"-Zeichen erscheint
  • Bestätigen Sie die Option "Löschen"
  • Nachdem die App vom Homescreen verschwunden ist, klicken Sie einmal auf die Schaltfläche "Home"
  • Dann beobachten Sie das Verhalten des Akkus

9.Bluetooth ausschalten

Die Kopplung von Drittgeräten verbraucht Strom. Wenn Sie kein Pairing-Zubehör wie Bluetooth verwenden, schalten Sie es aus, um zu versuchen, das neue iOS 13-Akkuproblem zu lösen.

  • Zugang zum "Kontrollzentrum"; wischen Sie vom unteren Rand eines beliebigen Bildschirms nach oben
  • Neben dem WLAN-Symbol wählen Sie das Bluetooth-Symbol und schalten es aus

10. Alle Einstellungen zurücksetzen

In Ihrem iPhone könnte ein riesiges Chaos herrschen, das ein iPhone-Akkuproblem nach iOS 13 verursacht. Wenn Sie alle Einstellungen zurücksetzen, können Sie dieses Chaos beseitigen, da Sie das iPhone auf seine Werkseinstellungen zurücksetzen. Diese Einstellungen umfassen unter anderem die Tastatur, das Layout des Startbildschirms, den Standort, die Sprache und die Privatsphäre.

  • Zugriff auf "Einstellungen", dann "Allgemein", dann "Zurücksetzen" und schließlich "Alle Einstellungen zurücksetzen"
  • Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Wählen Sie "Alle Einstellungen zurücksetzen"
  • Ihr iPhone wird neu gestartet, während alle Einstellungen zurückgesetzt werden.

Beste PDF-App für iOS 13/14

Die heutige Welt ist sehr dynamisch, was erklärt, warum Sie es vielleicht vorziehen, fast alles über Ihr iPhone oder iPad zu erledigen. Mit PDFelement für iOS können Sie Ihre PDF-Dateien ganz bequem von unterwegs oder im Urlaub bearbeiten. Diese Anwendung ist ein leistungsstarker PDF-Editor und ein Verwaltungssystem, mit dem Sie PDF-Dokumente bequem lesen und bearbeiten können.

download on app store download on google play

PDFelement für iOS kann verschiedene Textaspekte, einschließlich Schriftarten, erkennen. Es kann auch die Farbe, Schriftart und Größe ändern. Da es auf die Bearbeitung spezialisiert ist, kann es Texte einfügen, verschieben, löschen, kopieren und ausschneiden. Diese iOS-Anwendung kann auch Unterschriften zu Dokumenten hinzufügen.

Vorteile

Als die beste PDF-Anwendung für iOS 13/14 hat PDFelement für iOS mehrere Vorteile. Es ist zuverlässig, da es die Bearbeitung und alle anderen Funktionen durchführt, ohne die Formatierung der PDFs zu stören.

ios pdf editor

PDFelement für iOS ist zudem schnell, da Funktionen wie das Unterschreiben von Dokumenten schnell erfolgen. Die App lässt sich in mehrere Cloud-Sharing-Dienste wie Box, Dropbox und Google Drive integrieren und ermöglicht es Ihnen so, Dateien zu importieren. Die Benutzeroberfläche dieser App ist freundlich, so dass sie auch von Anfängern leicht zu bedienen ist.

Der bevorzugte iOS- und Desktop-PDF-Editor

Der bevorzugte iOS- und Desktop-PDF-Editor ist kein anderer als PDFelement für Mac. Dies ist die beste verfügbare PDF-Bearbeitungssoftware, da sie leistungsstark, einfach und schnell ist. Sie ermöglicht die Bearbeitung von PDF-Lebensläufen, E-Books und Fotoalben. Dank der großartigen Benutzeroberfläche ist es einfach, die benötigten Werkzeuge zu finden, so dass sie von jedem genutzt werden kann. Sie sollten es ausprobieren, denn es wird Ihnen eine erstaunliche Erfahrung beim Teilen, Bearbeiten, Verschlüsseln und Kommentieren Ihrer PDF-Dateien bieten.

>

PDFelement für Mac verfügt über eine spezielle Funktion, die so genannte Optical Character Recognition (OCR), die eine wichtige Rolle bei der Erstellung neuer Dateien aus gescannten Dokumenten und der Extraktion von Daten spielt. Die Ausführung von OCR dauert nur wenige Minuten und die Endergebnisse sind ideal.

>

pdf editor mac

Diese Bearbeitungssoftware ermöglicht auch das digitale Signieren von PDF-Verträgen. PDFelement für Mac erstellt zertifikatsbasierte digitale Signaturen, die sich als nützlich erweisen, wenn Ihre Geschäftspartner die Authentizität Ihrer PDFs überprüfen wollen. Der Passwortschutz ist ein weiterer Pluspunkt dieser Bearbeitungssoftware. Er gibt Ihnen die Sicherheit, dass niemand ohne Ihre Zustimmung auf Ihre PDFs zugreifen kann.

Was hilft Ihnen besser - iOS oder Desktop PDF Editor?

Produktmerkmale PDFelement für iOS
ios pdf editor
PDFelement für Mac
mac pdf editor
PDF-Dateien bearbeiten
PDF-Dateien lesen
Anmerkungen und Kommentare
PDF-Dateien erstellen
Lesezeichen hinzufügen
Suche
PDF-Dateien unterschreiben
Wasserzeichen, Hintergründe, Kopf- und Fußzeilen hinzufügen
Zugang zu Hunderten von PDF-Vorlagen
Zusätzliche Seitenbeschriftung
Ersetzen
Einstellbare Seiten-Boxen
Homepage >Wie man das Batterieproblem auf iOS 13 behebt
Wondershare Editor

Veröffentlicht von
Aktualisiert: 23/09/2021

Dokumente digitalisieren, Formulare erstellen, Abläufe beschleunigen.

Verfügbar für Windows, Mac, iOS & Android.

Herunterladen Jetzt Kaufen
Steigern Sie Ihre Produktivität noch heute.