PDFelement - PDFs Bearbeiten, Kommentieren, Ausfüllen und Signieren

appstore
Aus App Store downloaden

PDFelement - PDF lesen, kommentieren und signieren

appstore
Aus Google Play downloaden

Ein iPhone oder iPad mit iOS 13 ist ein Apple-Produkt, von dem man erwartet, dass es einwandfrei funktioniert und immer besser wird, wenn neue Modelle produziert werden. Wenn es also anfängt, Probleme zu haben, wie z. B. sich nicht einzuschalten, können Sie in Panik geraten. Es gibt mehrere Tipps zur Behebung von iPhone 12/11/XR/XS/8/7/6 schwarzer Bildschirm oder lässt sich nicht einschalten. Sie benötigen nur eine Anleitung, welche Schritte Sie unternehmen müssen, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht mehr einschalten lässt. Dieser Artikel ist die perfekte Anleitung, denn er enthält alle notwendigen Informationen darüber, was zu tun ist, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht mehr einschalten lässt.

Handy/iPad lässt sich in iOS 13 nicht einschalten - so beheben Sie es!

Gründe, warum sich das iPhone/iPad in iOS 13 nicht einschalten lässt

Mehrere Faktoren können dazu führen, dass sich Ihr iPhone oder iPad nach dem Drücken der Einschalttaste nicht einschalten lässt. Es könnte sein, dass es nicht aufgeladen ist und ihm somit die Energie zum Funktionieren fehlt. Wenn es aufgeladen ist und sich trotzdem nicht einschalten lässt, dann hat wahrscheinlich die Hardware ein Problem, das den Startvorgang verhindert. Ein weiterer Faktor ist ein schlechter Akku, der kaum lädt oder funktioniert.

Was auch immer die Ursache ist, Sie werden eine schlechte Erfahrung machen, weil Sie nicht in der Lage sein werden, mit anderen zu kommunizieren. Die Situation wird noch schlimmer, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht mehr einschalten lässt.

Tipps zur Behebung dieses Problems

1. Einstecken

Wenn der Akku leer ist, kann ein iPhone oder iPad kaum noch funktionieren, weil kein Strom zum Booten des Systems vorhanden ist. Daher lässt sich das iDevice, egal was Sie tun, nicht einschalten. Wenn eine leere Batterie das Problem ist, sind die Anzeichen u. a. die Anzeige "Niedriger Batteriestand" kurz vor dem schwarzen Bildschirm.

Sie können dies jedoch nur feststellen, wenn Sie in direktem Kontakt mit Ihrem iPhone stehen. Da Sie möglicherweise nicht ganz sicher sind, ob ein leerer Akku der Grund dafür ist, dass sich Ihr iPhone oder iPad nicht einschaltet, können Sie dies ausschließen, indem Sie das iDevice aufladen.

    class="dot mt20"> class="mt-3" style="padding-left: 20px;">
  • Stecken Sie das Ladegerät in die Steckdose und lassen Sie Ihr iPhone etwa 30 Minuten lang aufladen.
  • Schalten Sie es nicht sofort ein, wenn Sie das Ladegerät einstecken, da die Batterie dann noch keine Energie hat. Reparieren Sie den schwarzen Bildschirm des Apple iPhones oder schalten Sie es nicht ein, indem Sie ihm Zeit geben, Energie zu gewinnen.

Versichern Sie sich, dass Ihr Ladegerät in gutem Zustand ist. Andernfalls wird ein kaputtes Ladegerät oder Ladekabel nicht helfen, das Problem zu lösen.

2. Einen Hard Reset durchführen

Ein Hard-Reset hat das Problem behoben, dass sich der iPad nicht mehr einschalten lässt. Dabei handelt es sich um einen Prozess, der ein iPad oder iPhone zum Neustart zwingt, wenn es nicht mehr reagiert. Daher ist dies eine weitere Möglichkeit, ein iPhone, das sich nicht mehr einschalten lässt, oder ein iPad, das sich nicht mehr einschalten lässt, neu zu starten.

Die Prozedur zum Zurücksetzen Ihres iPhone ist wie folgt:

    class="dot mt20"> class="mt-3" style="padding-left: 20px;">
  • Legen Sie Ihre Finger auf die Schaltflächen "Home" und " Ruhezustand/Wecken" und halten Sie diese gleichzeitig gedrückt
  • Fahren Sie damit fort, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird
  • Dann loslassen

Das Apple-Logo ist ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass sich das iPhone einschaltet.

3. Wiederherstellen des iOS-Betriebssystems

Ein hängengebliebenes Betriebssystem macht es unmöglich, das iPhone oder iPad einzuschalten. Manchmal geschieht dies, weil die iOS-Software beschädigt oder beschädigt ist. Die beste Maßnahme zur Behebung von Apple iPhone schwarzer Bildschirm oder lässt sich nicht einschalten ist die Wiederherstellung des Betriebssystems. Damit Sie diese Aufgabe erfolgreich durchführen können, benötigen Sie iTunes auf einem Mac oder PC.

Das folgende Verfahren sollte Sie bei der Wiederherstellung des iOS-Betriebssystems unterstützen

    class="dot mt20"> class="mt-3" style="padding-left: 20px;">
  • Verbinden Sie Ihr iPad oder iPhone mit Ihrem Computer, auf dem iTunes läuft
  • iTunes erkennt das iDevice nach dem Anschluss im Wiederherstellungsmodus
  • Deshalb wird es vorschlagen, dass "ein Problem mit dem iPhone vorliegt, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung erfordert."
  • Da Sie das Betriebssystem wiederherstellen möchten, sollten Sie "Wiederherstellen" wählen. iTunes wird daraufhin die neueste Software für iOS von Apple herunterladen.
  • Diese wird dann auf Ihrem iPad oder iPhone installiert.

Die Wiederherstellung des iOS-Betriebssystems löscht die Daten und Dateien auf Ihrem iDevice. Allerdings sollten Sie nicht das Gefühl, Verlust, weil sie nicht zugänglich sind, wenn Ihr Gerät nicht booten. Die Wiederherstellung der Daten ist später aus einem iCloud-Backup möglich.

Wenn die Lösung erfolgreich ist, bedeutet das, dass Sie jetzt wissen, was zu tun ist, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht einschalten lässt.

4. iPhone Batterie austauschen

Alle der oben genannten Methoden sind wahrscheinlich zu beheben Apple iPhone schwarzen Bildschirm oder schaltet sich nicht ein. Es ist jedoch alles vergeblich, wenn die Batterie auch nach stundenlangem Aufladen ein Fehlverhalten zeigt. Sie müssen sich nicht hilflos fühlen, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht mehr einschalten lässt.

Versuchen Sie, die Gerätebatterie auszutauschen, wenn keiner der oben genannten Tipps bisher funktioniert hat. Beim Entfernen der Batterie müssen Sie wie folgt vorgehen.

    class="dot mt20"> class="mt-3" style="padding-left: 20px;">
  • Erwerben Sie einige Toolkit wie Saugnapf, Standard Philips 00 Schraubendreher usw. Der Schraubendreher ist das wichtigste Werkzeug, da es die Schrauben an der Unterseite des iPhone entfernt.
  • Verwenden Sie den Schraubenzieher, um die Schrauben sicher zu entfernen und legen Sie sie an einen sicheren Ort.
  • Verwenden Sie den Saugnapf, um starken Druck auf die Home Schaltfläche auf der Oberseite auszuüben. Öffnen Sie die kleine Lücke und öffnen Sie den Bildschirm
  • Entfernen Sie den Akku vorsichtig von seinem Platz und legen Sie den neuen Akku ein. Drücken Sie diesen vorsichtig an seinen Platz.
  • Setzen Sie alles wieder ein, auch die Schrauben zum Verschließen.
  • Wenn sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt, machen Sie sich keine Gedanken darüber, was zu tun ist, wenn sich Ihr iPhone oder iPad nicht einschalten lässt. Laden Sie die neue Batterie auf und versuchen Sie es erneut.

5. Kontaktieren Sie Apple

Alle oben genannten Tipps sollten Apple iPhone schwarzer Bildschirm oder schaltet sich nicht ein zu beheben. Sie können jedoch auch fehlschlagen, was bedeutet, dass das Problem mit der Hardware zusammenhängt und daher ein technischer Eingriff erforderlich ist. Zu diesem Recht sollten Sie Apple kontaktieren oder den nächstgelegenen Apple Store aufsuchen.

Wenn das Gerät noch unter die Garantie fällt, reparieren die zuständigen Mitarbeiter das Gerät, ohne Ihnen etwas zu berechnen. Wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, können Sie das Gerät trotzdem reparieren lassen, allerdings gegen eine bestimmte Gebühr.

Beste PDF App für iOS 13/14

PDFelement ist die beste und einzigartigste PDF-App für iOS 13/14. Viele iOS-Nutzer bevorzugen diese mobile Anwendung, weil sie in Bezug auf PDF-Dokumente viel zu bieten hat. Die PDF-App ist leistungsstark und ermöglicht so eine einfache Anpassung von neu erstellten und kombinierten PDFs. Dies umfasst u. a. die Änderung von Texten und Textfarbe, Schriftart und -größe.

download on app store download on google play

Letztendlich erledigt PDFelement für iOS auch ungewöhnlichere Aufgaben. Es verfügt über Werkzeuge zum Unterstreichen und Hervorheben von Texten sowie zum Markieren von Anmerkungen und Dateien. Außerdem kann es Signaturen erstellen, die Sie zum Unterschreiben von Dokumenten verwenden können.

Vorteile

Da Benutzer PDFelement für iOS von ihren iDevices aus verwenden, ermöglicht die Anwendung den Import von Dateien aus verschiedenen Cloud-Sharing-Diensten wie Dropbox und Google Drive. Daher erleichtert es die Arbeit von jedem Ort aus, vorausgesetzt, dass Ihre Dateien entweder auf dem Gerät oder in diesen Diensten sind. Die Anwendung ist kostenlos und daher jederzeit erschwinglich.

ios pdf editor

Die Einfachheit von PDFelement für Mac macht es sowohl für Anfänger als auch für Profis nutzbar. Egal, ob es sich um professionelle Arbeit handelt oder nicht, dieser PDF-Editor bietet eine Umgebung, um Texte kreativ und komfortabel zu bearbeiten. Seine Zuverlässigkeit ist unübertroffen, insbesondere bei der Dateiverwaltung, die immer effizient ist.

Der ultimative PDF-Editor für iOS und Desktop

Mit PDFelement für Mac können Sie unbegrenzt viele PDFs erstellen und bearbeiten, was erklärt, warum es der ultimative iOS- und Desktop-PDF-Editor ist. Er beherrscht komplexe Funktionen und ist dennoch eine einfache und intuitive Anwendung, die für jeden geeignet ist, der großartige professionelle PDFs erstellen möchte.

Außerdem müssen Sie nicht tief in die Tasche greifen, um es sich leisten zu können. PDFelement für Mac sollte Ihre erste Wahl sein, wenn Sie einen PDF-Editor suchen, mit dem Sie in die digitalisierte Welt einsteigen können, in der Papierkram sofort zu PDF wird.

Die intelligentere und schnellere Bearbeitung, die PDFelement für Mac bietet, ist unübertroffen. Die Bearbeitung ist einfach und vielfältig, je nachdem, wie Sie Ihre PDFs haben möchten. Auch die Konvertierung von PDF-Dokumenten in und aus anderen Dateitypen geht mit dieser Anwendung schnell vonstatten. PDFelement für Mac setzt PDF-Dokumente aus rund dreihundert anderen Typen zusammen und wandelt sie bei Bedarf um.

pdf editor mac

Da alles digital abläuft, einschließlich der Umwandlung von Papierdokumenten in PDF-Dateien, ist keine manuelle Arbeit mehr erforderlich. Die manuelle Dateneingabe gehört damit der Vergangenheit an. Das bedeutet, dass Sie genügend Zeit gewinnen, um sich auf die Produktion von Qualitätsdaten zu konzentrieren, da Sie Ihre Ressourcen stattdessen investieren.

Was kann Ihnen besser helfen - iOS oder Desktop PDF Editor

Produkteigenschaften PDFelement für iOS
ios pdf editor
PDFelement für Mac
mac pdf editor
PDF-Dateien bearbeiten
PDF-Dateien lesen
Annotieren und Kommentare
PDF-Dateien erstellen
Bookmarks / Lesezeichen
Suche
PDF-Dateien unterschreiben
Wasserzeichen, Hintergründe, Kopf- und Fußzeilen hinzufügen
Zugang zu Hunderten von PDF-Vorlagen
Zusätzliche Seitenbeschriftung
Ersetzen
Einstellbare Seitenboxen
Homepage >iPhone/iPad lässt sich in iOS 13 nicht einschalten, wie kann ich das beheben?
Wondershare Editor

Veröffentlicht von
Aktualisiert: 23/09/2021

Dokumente digitalisieren, Formulare erstellen, Abläufe beschleunigen.

Verfügbar für Windows, Mac, iOS & Android.

Herunterladen Jetzt Kaufen
Steigern Sie Ihre Produktivität noch heute.