Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
All > PDF Formulare > T Chart Template

T-Diagramm Vorlage

  • T-Diagramm Vorlage 1
  • T-Diagramm Vorlage 2
  • T-Diagramm Vorlage 3
  • T-Diagramm Vorlage 4

Wie man die T-Diagramm-Vorlage bearbeitet

pdfelement für windows kaufen
T-Diagramm Vorlage

Mehr Informationen über die T-Diagramm-Vorlage


Was ist ein T-Diagramm


Für jedes Konzept gibt es immer eine positive und eine negative Seite, die uns dazu bringt, sie zu vergleichen. Wenn sich dies auf die Entscheidungsfindung auswirkt, sollten wir eine gute Liste davon erstellen, damit wir wissen, welche Maßnahmen wir ergreifen sollten. Ein T-Diagramm ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir die Dinge analysieren werden. Es ist ein klassifiziertes Diagramm, das zwei Standpunkte oder Gedanken trennt. Sie können Vor- und Nachteile eines bestimmten Themas, Merkmale oder Eigenschaften, allgemeine Dinge oder sogar Daten enthalten. Diese Art von Diagramm sollte uns zu einer Schlussfolgerung und zu einer Verbesserung eines Themas führen.


T Diagramm Grundformat


Vom Zweck her sollte ein T-Diagramm den Inhalt immer in zwei getrennte Felder oder eine Zeile aufteilen. Ein T-Diagramm stellt ein großes T dar, das im oberen Teil des Diagramms Titel oder Themen und auf jeder Seite verschiedene Kategorien enthält. Es sollte eine klare Visualisierung der gegensätzlichen Ansichten zum besseren Verständnis sein. Auf diese Weise könnte ein Thema in zwei Vergleiche unterteilt werden und beide Ergebnisse sollten in jeder Kategorie, links und rechts, geschrieben werden. Achten Sie bei Studenten darauf, dass die Namen ganz oben auf der Tabelle stehen, bevor alles andere kommt. Anhand dieses Diagramms können Sie ganz einfach feststellen, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen.


Wie man ein T-Diagramm erstellt


Ein T-Diagramm ist eines der am einfachsten zu erstellenden Diagramme, da für eine T-Diagramm-Vorlage lediglich eine Trennlinie und ein Titelfeld darüber erforderlich sind. T-Diagramme sollten zwei Perspektiven haben, also beginnen Sie mit:

Schritt 1: Wählen Sie ein Thema. Es gibt viele mögliche Themen, aus denen Sie wählen können. Achten Sie darauf, dass es zwei mögliche Standpunkte gibt, die Sie aufschlüsseln können. Dabei kann es sich um Fakten und Meinungen, Entscheidungsfindung, Vor- und Nachteile von zwei bestimmten Themen, Stärken und Schwächen oder Eigenschaften handeln.

Schritt 2: Sammeln von Daten - Wenn Sie alle möglichen Antworten in jeder Kategorie haben, sollten Sie die richtige Entscheidung treffen. Am besten fragen Sie nach Meinungen oder studieren den Fall und gehen mit den Ergebnissen weiter.

Schritt 3: Plotten des Diagramms - Wenn Sie alle erforderlichen Informationen haben, können Sie mit dem Diagramm fortfahren. Schreiben Sie ein großes T auf ein sauberes Papier und beginnen Sie mit dem Hauptthema. Berücksichtigen Sie anschließend eine kleine Zelle auf dem Kategorieteil, um eine klare Trennung zwischen den Zeilen zu zeigen. Dieser große Buchstabe T kann in eine Box eingeschlossen werden, damit er ordentlich aussieht.

Schritt 4: Auflistung - Nachdem Sie den Diagrammkasten erstellt haben, können Sie nun alle gesammelten Ideen auf jeder Seite in ihre jeweilige Gruppe oder Kategorie einordnen. Achten Sie auf die Kategorie, damit alle Informationen in den richtigen Bereich eingeordnet werden können. Fahren Sie damit fort, bis Sie alle Daten erfasst haben.


Nachdem Sie das Diagramm erstellt haben, sollte es nun ein Leichtes sein, beide Standpunkte zu vergleichen und zu einer eindeutigen Schlussfolgerung zu kommen. Gleichzeitig können Sie auch T-Diagramme im PDF-Format erstellen, die sich leicht verbreiten und betrachten lassen.


Weitere Tipps zur Speisekarte


1: Ein T-Diagramm sollte klar verständlich sein, also machen Sie es einfach und geben Sie die Antworten zu jeder Kategorie genau an. Fassen Sie nicht zwei Antworten zu einer zusammen. Dies ist eine Aufschlüsselung des Inhalts, also sollten Sie sie einzeln auflisten.

2: Bleiben Sie beim Thema und erweitern Sie Ihre Ressourcen beim Sammeln von Informationen. Das Einholen von Meinungen und das Lesen von Büchern sollte helfen. Das sollte genau und wahrheitsgetreu sein, damit das Diagramm informativ ist und nicht zu einer falschen Schlussfolgerung führt.

3: Wenn das Diagramm handschriftlich erstellt werden soll, schreiben und zeichnen Sie geeignet. Verwenden Sie dazu die richtigen Tools. Sie können es auch mit Microsoft Office erstellen, aber halten Sie es einfach und verwenden Sie das richtige Format für das Diagramm.

Dokumente digitalisieren, Formulare erstellen, Abläufe beschleunigen.

Verfügbar für Windows, Mac, iOS & Android.

Herunterladen Jetzt Kaufen