PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Wie man PDF in Word auf einem Laptop-PC konvertiert

Es ist ganz einfach, PDF in Word auf Ihrem Laptop zu konvertieren. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen 4 Möglichkeiten, PDF in Word auf dem Laptop mit oder ohne Software zu konvertieren.

Gratis Testen Gratis Testen

Wie man PDF in Word auf einem Laptop-PC konvertiert

Es ist sehr hilfreich, eine automatische Möglichkeit zur Konvertierung von Dokumenten zu haben, wenn Sie zwischen verschiedenen Programmen hin- und herwechseln. Mehr noch, diese Notwendigkeit ist Teil des täglichen Lebens vieler Menschen geworden, da sie für jeden Job, jede Universität und sogar für Schulaufgaben nützlich ist.

Auch hier ist es wichtig zu wissen, wie und wo Sie PDF in Word konvertieren können. Aus diesem Grund werden in diesem Artikel verschiedene Programme und Möglichkeiten zur Konvertierung von PDF in Word mit einem Laptop beschrieben.

Es ist zwar wichtig zu lernen, wie man einen PDF-zu-Word-Converter für den PC verwendet, aber es ist auch von Vorteil zu wissen, wie man das mit Microsoft Word oder sogar mit einem Online-Converter macht. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Thema zu erfahren und um zu lernen, wie Sie Google Docs verwenden und Ihr PDF in Word konvertieren können.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Teil 1. PDF zu Word Converter für PC verwenden

Am gängigsten ist wahrscheinlich die Verwendung eines Desktop- oder PC-Converters für PDF zu Word. Wenn Sie eine kostenlose, einfache Möglichkeit suchen, PDFs zu konvertieren, sollten Sie PDFelement ausprobieren.

PDFelement ist ein leistungsstarker und zuverlässiger Software-Formatconverter. Um die Software zu verwenden, müssen Sie sie zunächst auf Ihren Computer herunterladen. Sie nimmt zwar viel Platz in Anspruch, hat aber unzählige Tools und Vorteile. Dank PDFelement können Sie zum Beispiel unzählige Dateien organisieren, schützen und erstellen.

Da PDFelement große Dateien unterstützt oder unterstützen kann, ist es äußerst nützlich bei der Konvertierung von PDF-Dateien mit vielen Seiten. Wenn Sie regelmäßig Dokumente dieser Art erhalten, ist diese Lösung eine gute Wahl. Ebenso können Sie problemlos mit kleinen Dateien arbeiten, zum Beispiel 15 MB, 20 MB oder 200 MB. Es ist ein vielseitiger und nützlicher Converter, der mit jedem Dokument arbeiten kann.

Außerdem bietet PDFelement die Möglichkeit der Stapelkonvertierung. Mit anderen Worten, seine Plattform ermöglicht es Ihnen, mehrere PDF-Dateien gleichzeitig in Word zu konvertieren, was es praktisch und effizient macht.

Es kann PDF-Dateien in .doc- oder .docx-Dateien konvertieren, aber es ermöglicht auch die Konvertierung von PDFs in .ppt, Excel und 13 weitere Formate. PDFelement enthält auch OCR, ein Tool, mit dem jedes gescannte PDF automatisch in eine bearbeitbare Datei umgewandelt wird.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

PDFelement PDF zu Word Converter

Vielleicht wissen Sie bereits, wie Sie Ihr PDF in Word konvertieren können, aber wenn Sie nicht wissen, wie das geht, wird dieser Artikel Sie dabei unterstützen, dies schnell, einfach und sicher zu erreichen. Hier sind die Schritte zur Konvertierung Ihres PDF in Word mit PDFelement.

Schritt 1 Zunächst müssen Sie die PDFelement Desktop-Anwendung öffnen und das PDF-Dokument auswählen, das Sie in Word konvertieren möchten.

Schritt 2 Gehen Sie dann auf die "Konvertieren" Registerkarte und wählen Sie die verfügbare Option "in Word".

PDF in Word auf dem Laptop konvertieren

Schritt 3 Sobald Sie entschieden haben, wie Sie Ihre Daten konvertieren möchten, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Konvertierungseinstellungen auswählen und anpassen können. Wenn Sie es vorziehen, die Standardanordnung beizubehalten, ist das auch in Ordnung.

Schritt 4 Im nächsten Schritt müssen Sie entscheiden, wo Sie Ihre neue konvertierte Datei speichern möchten.

Schritt 5 Sobald der Konvertierungsprozess abgeschlossen ist, gehen Sie zu Ihrem Ausgabeordner, um Ihre konvertierte Word-Datei zu sehen und ihre Qualität zu überprüfen.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Teil 2. PDF in Word konvertieren auf dem Laptop mit Microsoft Word

Eines der am weitesten verbreiteten Dateiformate ist das von Adobe Acrobat entwickelte PDF-Format. Die meisten Menschen verwenden diese Art von Format, um unzählige Dokumente zu lesen, weiterzugeben und zu präsentieren.

Seine Beliebtheit beruht auf der Tatsache, dass es sich um einen Viewer handelt, der mit verschiedenen Plattformen kompatibel ist und außerdem portabel ist, was es für jeden Benutzer sehr praktisch macht. Dies erlaubt jedoch keine großen Änderungen an PDF-Dateien. In diesen Fällen geht es darum, Ihr PDF in ein bearbeitbares Word-Dokument zu konvertieren.

Viele Leute lösen diesen Konvertierungsfall mit demselben Programm, nämlich Microsoft Word. Für diejenigen, die nicht wissen, wie es geht oder die eine einfachere Ausgabe bevorzugen, gibt es jedoch mehrere Tools, mit denen Sie eine PDF-Datei in Word konvertieren können. Und was noch besser ist: Sie müssen dafür kein zusätzliches Geld ausgeben.

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie mindestens die Version 2013 oder höher der Microsoft Office-Software auf Ihrem Computer installiert haben. Dieser eine Schritt ist entscheidend für die Effektivität Ihrer PDFs. Dann müssen Sie die PDF-Datei nur noch mit Microsoft Word öffnen.

PDF in Word auf dem Laptop öffnen
PDF in Word konvertieren auf dem Laptop

Word-Benutzer können eine integrierte Funktion namens "PDF Reflow" verwenden, einen MS Word PDF Converter, um die Datei in ein bearbeitbares Word-Dokument zu konvertieren. Es ist auch möglich, einen PDF Converter zu PowerPoint- und Excel-Dateien hinzuzufügen. Die einzige Voraussetzung, die Microsoft Office für eine hochwertige Konvertierung stellt, ist, dass das Layout Ihrer PDF-Datei nicht zu umständlich oder kompliziert ist. Nachdem Sie dies überprüft haben, können Sie Microsoft Office als Plattform für die problemlose Konvertierung Ihrer PDF-Datei in Word verwenden.

Teil 3. PDF in Word online auf dem Laptop konvertieren

Wenn Sie Ihr PDF online mit Ihrem Laptop in Word konvertieren möchten, müssen Sie einige einfache, aber spezifische Schritte befolgen. Eine großartige Online-Converter-Option, die Sie zu diesem Zweck ausprobieren können, ist HiPDF. Lesen Sie weiter, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie Sie diese Webseite nutzen können, um Ihre PDFs in Word-Dateien zu konvertieren:

Schritt 1 Öffnen Sie zunächst Ihren Browser auf Ihrem Laptop und rufen Sie die Webseite von HiPDF auf.

Schritt 2 Suchen Sie dort nach dem Symbol "PDF zu Word", das Sie auf der Startseite oder unter der "Konvertieren" Registerkarte in der oberen Menüleiste finden.

Schritt 3 Nachdem Sie eine Option gefunden und ausgewählt haben, klicken Sie auf "Datei wählen", um das zu konvertierende Dokument auszuwählen.

Schritt 4 Durchsuchen Sie die Ordner auf Ihrem Computer und wählen Sie die Datei aus, die Sie konvertieren möchten. Sobald Sie sich entschieden haben, klicken Sie auf die "Öffnen" Schaltfläche.

Schritt 5 Sobald Sie auf die "Konvertieren" Schaltfläche klicken, wird eine neue Seite geladen und ein Konvertierungsprozess beginnt.

Schritt 6 Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf "Herunterladen", um Ihr neues Word-Dokument zu exportieren und auf Ihrem Laptop zu speichern.

PDF in Word konvertieren auf dem Laptop

Teil 4. PDF in Word konvertieren mit Google Docs auf dem Laptop

Es gibt noch eine andere verfügbare, zuverlässige und sichere Möglichkeit, Ihr PDF in Word zu konvertieren: Google Docs. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und intuitiv und der Konvertierungsprozess erfordert nicht viele Schritte.

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Datei in Ihr eigenes Google Docs-Dokument zu konvertieren. Sobald dies geschehen ist, können Sie sie in ein Word-Dokument umwandeln. Einer der Nachteile ist die hohe Wahrscheinlichkeit, dass während des Prozesses bestimmte Einstellungen oder Merkmale in Bezug auf das Dokumentenformat verloren gehen.

Für Benutzer, die nicht über das Microsoft Office Word-Programm verfügen, ist diese Methode jedoch immer noch nützlich. Sehen wir uns die Schritte an, die Sie befolgen müssen, um Google Docs auf Ihrem Laptop zu verwenden und Ihr PDF in Word zu konvertieren:

Schritt 1 Starten Sie Ihr Google Drive-Konto in Ihrem Browser und wählen Sie dort das Symbol "Neu".

Schritt 2 Sie erhalten mehrere Optionen, was mit der Datei geschehen soll. Sie sollten sich für das Hochladen einer einzelnen Datei entscheiden.

Schritt 3 Suchen Sie im Pop-up-Fenster nach dem gewünschten PDF-Dokument und klicken Sie auf das "Öffnen" Symbol. Sobald der Upload abgeschlossen ist, können Sie Ihre PDF-Datei unter Ihren Google Drive-Dokumenten sehen.

Schritt 4 Sobald Sie auf die Datei klicken, wird eine Liste der verschiedenen Programme angezeigt, die Sie öffnen können. Wählen Sie die "Google Docs" Option.

Schritt 5 Sobald Sie die Datei geöffnet haben, können Sie über das Dateimenü auf die Optionen der Datei zugreifen.

PDF in Word konvertieren auf dem Laptop mit Google Docs