PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Elektronische Signatur VS Digitale Signatur

Auf dieser Seite werden die Unterschiede zwischen der elektronischen Signatur und der digitalen Signatur erläutert.

Gratis Testen Gratis Testen

Elektronische Signatur VS Digitale Signatur

Wussten Sie, dass eine elektronische Signatur und eine digitale Signatur zwei verschiedene Dinge sind? Keine Sorge, in diesem Leitfaden erhalten Sie einen Überblick über die elektronische Signatur und die digitale Signatur sowie einen umfassenden Vergleich. Halten Sie sich an den Leitfaden und Sie werden einige der interessantesten Merkmale der beiden Signaturen lernen.

signatur

Teil 1. Überblick über die elektronische Signatur

Um zwischen beiden unterscheiden zu können, müssen wir uns zunächst mit beiden Signaturen vertraut machen. Hier ein Überblick über die elektronische Signatur.

Das Konzept

Die elektronische Signatur wird allgemein als ein elektronisches Symbol, ein Ton oder ein Verfahren anerkannt, das mit einem Vertrag oder einer Aufzeichnung verbunden ist, deren Ziel es ist, das Dokument zu unterzeichnen. Das Ziel der elektronischen Signatur ist es, das Dokument mit großer Effizienz zu unterzeichnen. Die Daten, die verwendet werden, um zu überprüfen, ob eine Person ein Dokument unterschreiben soll, sind im Wesentlichen elektronische Signaturen. Es handelt sich eher um ein rechtliches Konzept. Der Begriff selbst bezieht sich auf eine Vielzahl von Methoden zur Erfassung einer Unterschrift auf einem Papier oder einem Gerät. Elektronische Signaturen sind eher ein Ersatz für handschriftliche Unterschriften.

Hauptmerkmale der elektronischen Signatur

Eines der Hauptmerkmale der elektronischen Signatur ist, dass sie die Absicht der Person offenbart, die das Dokument unterzeichnen will. Sie ist meist auf Verträge oder andere Vereinbarungen zwischen zwei Parteien anwendbar. Sobald alle Parteien ihr Zustimmung gezeigt haben, besteht auch eine rechtliche Bindung. Außerdem wird eine allgemeine elektronische Authentifizierung verwendet, um die Identität des Unterzeichners zu bestätigen. Zum Beispiel E-Mail, Unternehmens-ID und vieles mehr. Sie verwendet ein sehr sicheres Verfahren. Der sichere Prozess der Prüfpfade zusammen mit dem endgültigen Dokument zeigen den Beweis der Unterzeichnung. Sie können Ihren Namen auch mit einem Handy oder Tablet in ein Unterschriftsfeld eingeben, um ein Bild einer handschriftlichen Unterschrift zu erfassen.

product

Wondershare PDFelement - Großartiger PDF Editor

5.481.435 Personen haben es bereits heruntergeladen.

Die leistungsstarke automatische Formularerkennung hilft Ihnen, Formulare mühelos zu bearbeiten.

Extrahieren Sie Daten einfach, effizient und genau mit der Funktion zur Extraktion von Formulardaten.

Umwandlung von Papierstapeln in ein digitales Format mit OCR für ein besseres Archiv.

Bearbeiten Sie Ihre Dokumente ohne Verlust von Schriftarten und Formatierungen.

Ein brandneues Design sorgt dafür, dass es Spaß macht, mit den Dokumenten zu arbeiten.

Teil 2. Überblick über die digitale Signatur

Da Sie nun wissen, was eine elektronische Signatur ist, werden hier das Konzept und die Merkmale der digitalen Signatur erläutert.

Das Konzept

Eine spezielle technische Umsetzung elektronischer Signaturen mit Hilfe kryptographischer Algorithmen wird als digitale Signatur bezeichnet. Wenn wir von digitalen Signaturen sprechen, beziehen wir uns auf die kodierte und dekodierte Technologie, auf der fortgeschrittene elektronische Signaturen beruhen. Es handelt sich um eine Reihe von Zeichen, die am Ende des Textes einer bestimmten Nachricht hinzugefügt werden. Sie werden verwendet, um die Gültigkeit und Sicherheit des Dokuments nachzuweisen. Die Identifizierung der Person, die die Nachricht ausstellt, erfolgt mit Hilfe der digitalen Signatur. Digitale Signaturen werden verwendet, um die Authentizität und Originalität des Inhalts eines Dokuments zu gewährleisten. Außerdem bleibt sie während der gesamten Kommunikation ununterbrochen bestehen. Digitale Signaturen sind leicht zu übertragen und können von niemandem verändert werden.

Hauptmerkmale der digitalen Signatur

Sie zeichnet sich durch ein einzigartiges Merkmal aus, das in digitaler Form vorliegt, z.B. einen Fingerabdruck, der in das Dokument eingefügt wird. Der Unterzeichner muss über ein digitales Zertifikat verfügen, da es dabei hilft, das Dokument mit dem jeweiligen Unterzeichner zu verknüpfen. In den meisten Fällen werden digitale Signaturen von Zertifizierungsstellen autorisiert, die für die Ausstellung digitaler Zertifikate zuständig sind. Mit Hilfe der Unterschrift wird es einfach, die ursprüngliche Person dahinter zu überprüfen.

Es wird dringend empfohlen, digitale Dokumente zu sichern. Die digitale Signatur schränkt jede Person ein, das digitale Dokument zu entwerten. Das Dokument wird sicher und kann nur von der autorisierten Person eingesehen werden. Zu den wichtigsten Funktionen kryptografischer Operationen gehört, dass sie sicherstellen, dass das Dokument nicht verändert wurde und dass die persönliche Identität überprüft wurde. Bei der digitalen Signatur wird ein Dokument verschlüsselt, um eine Manipulation durch Unbefugte zu verhindern.

Teil 3. Elektronische Signatur VS Digitale Signatur

Sobald Sie sich über elektronische und digitale Signaturen im Klaren sind, sollten Sie einen Blick auf den Vergleich werfen. Hier sind die Unterschiede zwischen elektronischen und digitalen Signaturen.

  • Digitale Signaturen werden verwendet, um ein Dokument zu sichern, während elektronische Signaturen zur Überprüfung eines Dokuments eingesetzt werden.

  • Zertifizierungsstellen sind für die Autorisierung und Regulierung einer digitalen Signatur zuständig, aber die elektronische Signatur ist normalerweise nicht autorisiert.

  • Digitale Signaturen haben mehr Sicherheitsmerkmale als elektronische Signaturen.

  • Die meisten basieren auf Adobe und Microsoft, aber wenn es um elektronische Signaturen geht, sind die wichtigsten Arten mündliche, elektronische Häkchen oder gescannte Signaturen.

  • Das Beste an der digitalen Signatur ist, dass sie überprüft werden kann, eine elektronische Signatur jedoch nicht.

  • Aufgrund des hohen Maßes an Authentizität werden digitale Signaturen den elektronischen Signaturen vorgezogen. Elektronische Signaturen sind zwar einfach zu verwenden, haben aber nicht den gleichen Grad an Authentizität.

  • Bei digitalen Signaturen steht die Sicherheit der digitalen Datei im Vordergrund, aber bei elektronischen Signaturen ist das nicht der Fall. Die Hauptaufgabe der elektronischen Signatur besteht darin, die Absicht, den Vertrag zu unterzeichnen, zu bekunden.

Teil 4. Wählen Sie PDFelement für sichere Signaturen

Sie wissen, dass es elektronische und digitale Signaturen gibt, aber wie sieht es mit der perfekten Plattform aus, um sie zu nutzen? PDFelement ist die richtige Software für Sie. PDFelement ist sehr nützlich, wenn es um den Umgang mit Pdfs geht. Aber auch elektronische und digitale Signaturen gehören zu ihrem Spezialgebiet. Die Software macht alles ganz einfach, bequem und leicht verständlich. Sie hat eine einfache Oberfläche für die Benutzer. Es ist eine All-in-One-Anwendung zur Verwaltung von PDF-Dateien, mit der Sie mühelos Signaturen erstellen können.

digitale signatur hinzufügen

Fazit

Elektronische und digitale Signaturen haben den Umgang mit Verträgen erleichtert. Nun, wenn Sie versuchen, diese Signaturen zu erstellen, ist PDFelement sicherlich das Beste.