Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

PDF erleichtert den digitalen Wandel in der Architekturbranche

PDF ist aus vielen Gründen das perfekte Format dafür und genau das wollen wir heute untersuchen. Dieser Artikel befasst sich mit der Frage, wie PDF den digitalen Wandel in der Architekturbranche im Zeitalter der neuen Normalität ermöglicht.

Gratis Testen Gratis Testen

2022-09-14 11:09:04 • Filed to: Business Tips • Proven solutions

PDF-Dateien werden seit langem im Bereich der Architektur verwendet. Obwohl die nativen Formate in der Regel aus den jeweiligen Anwendungen stammen, wie z.B. AutoCAD, sind diese Formate nicht ideal, wenn es um die Verbreitung von Designdateien geht. PDF ist aus vielen Gründen das perfekte Format dafür und genau das wollen wir heute untersuchen. Dieser Artikel befasst sich mit der Frage, wie PDFs den digitalen Wandel in der Architekturbranche im Zeitalter der neuen Normalität ermöglichen.

PDF Formularausfüller kostenlos


Teil 1. Digitale Transformation der Architekturdesignbranche

Die Pandemie hat in den meisten Branchen einen Umbruch ausgelöst und zwingt die Unternehmen dieser Branchen dazu, sich auf die Digitalisierung ihrer Arbeitsabläufe zu konzentrieren und diese fernarbeitsfreundlicher zu gestalten. Dies hat dazu geführt, dass Unternehmen ihre internen und externen Prozesse geändert haben, um sie besser auf die Online-Zusammenarbeit und die Möglichkeit des ortsunabhängigen Zugriffs auf Informationen auszurichten. Im Gegenzug haben wir ein enormes Wachstum in Bereichen wie E-Commerce, Cloud Computing, SaaS und verschiedenen anderen Bereichen erlebt. Ein solcher Bereich ist die Architektur. Die Architekturbranche ist heute digitaler denn je und setzt zunehmend Elemente wie computergestütztes Design, Building Information Modeling und das Internet der Dinge ein.

Zu den weiteren Komponenten der digitalen Transformation in der Architekturbranche gehören technologische Innovationen, Produktivitätssteigerungen, Zusammenarbeit, kulturelle Veränderungen und Zukunftschancen. Schauen wir uns jede einzelne davon an, um zu sehen, wie sie sich auf das architektonische Design auswirkt und es auf die Bedürfnisse zukünftiger Generationen vorbereitet.

Technologie

Die Technik hat die Architekturbranche am stärksten vorangetrieben, aber es geht um mehr als die bloße Übernahme neuer Technologien, um die Zukunft zu bewältigen. Vielmehr war der grundlegende Paradigmenwechsel, der die Kultur des architektonischen Designs durchdrungen hat, die treibende Kraft des Wandels, wobei die Technologie ihn geschickt unterstützt und erleichtert hat. Mit anderen Worten: Die veränderte Arbeitsweise der Unternehmen wirkt sich direkt auf die Technologien aus, die sie einsetzen und nicht andersherum.

Produktivität

Die Produktivität hat in der Branche schnell an oberster Stelle der Prioritätenliste gestanden und zwei Bereiche wurden als treibende Kräfte für eine verbesserte Produktivität identifiziert: Fähigkeiten und Tools. Die neuen Fähigkeiten erfordern zwar mehr Aufwand in Form von Schulungen, Zertifizierungen und Erfahrung, aber der Einsatz neuer Tools hat die Produktivität in allen Bereichen beschleunigt. Technologien wie virtuelle, erweiterte und gemischte Realität haben neue Wege in der Architekturlandschaft geebnet, während Technologien wie maschinelles Lernen und Big Data Informationen leichter zugänglich und verständlicher gemacht haben.

Zusammenarbeit

Was die Zusammenarbeit betrifft, so hat das Cloud Computing die Architekturbranche stark verändert, denn es ermöglicht geografisch verstreuten Teams, als eine Einheit zu arbeiten. Solche Tools ermöglichen eine enge Abstimmung zwischen Planung und Bau, wodurch Produktivitätssteigerungen und eine stärkere strategische Ausrichtung auf den Endkunden ermöglicht werden.

Kultur

Bei der digitalen Transformation geht es nicht nur darum, neue Technologien zu übernehmen und neue Fähigkeiten zu erlernen. Dies erfordert einen grundlegenden Wandel in der Art und Weise, wie Architekten ihre Arbeitsbereiche und Arbeitsabläufe betrachten. Eine Schlüsselkomponente dabei ist die Befähigung. Mit anderen Worten: Es muss eine Struktur geschaffen werden, die den Wandel von unten nach oben unterstützt und fördert, anstatt ihn von oben nach unten zu erzwingen. In einer von Microsoft und dem Royal Institute of British Architects (RIBA) durchgeführten Studie wurde festgestellt, dass weniger als 50% aller Architekturbüros der Meinung sind, dass ihre Führungsteams über digitale Kompetenzen verfügen. Nur ein Drittel von ihnen gab an, dass ihre Führungskräfte eine klare Strategie für die digitale Transformation haben.

Die Zukunft

Die Zukunft bleibt der größte Treiber der digitalen Transformation in der Architekturbranche. Durch Technologien wie Augmented Reality, das Internet der Dinge, maschinelles Lernen, Cloud Computing und sogar soziale Medien und mobile Geräte ist die Zukunft für die gesamte Branche vielversprechend. Obwohl die aktuellen Herausforderungen - wie das Fehlen einer einheitlichen digitalen Strategie und der Mangel an digitalen Fähigkeiten - die digitale Transformation verlangsamen, werden diese Hürden bald der Vergangenheit angehören. Die sich schnell verändernde Kultur unter den Fachleuten für Architekturdesign ist ein wichtiger Motor, der die Beseitigung von Hürden erleichtern wird. Die Auswirkungen dieser Kultur lassen sich daran erkennen, wie schnell Architekturdesign- und Bauunternehmen neue Technologien übernehmen, um sich in einer zunehmend wettbewerbsorientierten Landschaft einen Vorteil zu verschaffen.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware


Teil 2. Wie erleichtert PDF den digitalen Wandel in der Architekturbranche?

PDF bildet eine ideale Brücke zwischen Designtechnologien und -plattformen und den Menschen, denen sie dienen. Herkömmliche Architekturmodelle müssen den wichtigsten Stakeholdern vermittelt werden, die möglicherweise keinen Zugang zu denselben Tools haben wie ein Profi. Als solche ist dies ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt in der Entwicklung der Architekturbranche. Werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie PDF die Bereiche Design und Konstruktion positiv beeinflusst und sie auf eine neue Ebene der Effizienz, Zusammenarbeit und Produktivität gebracht hat.

1. Digitale Zustellung

PDF-Workflows sind viel effizienter als Illustrator- oder Photoshop-Workflows. Dies gilt auch für andere Design-Workflows mit designbasierten Dateiformaten wie DWG, DXF, PLN, RFA und DGN. Der Austausch von Informationen in diesen Formaten schränkt die Zugänglichkeit stark ein, da sie spezielle Anwendungen oder Konvertierungstools erfordern, um sie anzuzeigen. Auf der anderen Seite ermöglichen PDF-Workflows allen Beteiligten eine einheitliche Sicht auf jedes Projekt und jeden Entwurf, unabhängig davon, ob sie Zugang zu solchen spezialisierten Tools haben oder nicht. Darüber hinaus können PDFs auf jedem Gerät mit einem modernen Browser angezeigt werden, so dass keine spezielle Software erforderlich ist.

2. Informations Compliance

PDF basiert auf offenen Standards und diese Standards werden weltweit zur Aufzeichnung und Archivierung von Daten verwendet. PDF/X zum Beispiel definiert Standards für den professionellen Druck von Dokumenten, PDF/A wird verwendet, um die Parameter von archivierten Dateien zu definieren und PDF/E wird normalerweise für technische Dokumente verwendet. Ebenso gibt es mehrere andere Standards für unterschiedliche Zwecke. Dies ermöglicht die Einhaltung von Compliance-Anforderungen in verschiedenen Branchen, einschließlich Architekturdesign.

3. Verschlüsselung und Vertraulichkeit von Dokumenten

In einer Welt der Fernarbeit ist die Sicherheit von Dokumenten von größter Bedeutung. PDF erreicht dies, indem es eine passwortbasierte Verschlüsselung und Beschränkungen für Dateiaktionen wie Kopieren, Drucken und Bearbeiten einführt. Solche Verschlüsselungsprotokolle können mit der Funktion der Stapelverarbeitung oder auf jeweils eine Datei angewandt werden, was es zu einer äußerst flexiblen Plattform für die Verwaltung von PDF-Workflows macht.

Darüber hinaus bieten fortschrittliche Tools wie PDFelement Schwärzungstools, um die Vertraulichkeit bestimmter Inhalte in einem weit verbreiteten Dokument zu wahren.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

4. Kreative Arbeit verbessern

Mit PDFs können Sie jede Art von digitalem Inhalt einfügen, egal ob es sich um Text, Bildmaterial oder mathematische Daten handelt. So haben Architekten die Freiheit, jede Art von Informationen einzubinden, die die Kreativität des Werks steigern und diese Elemente bei der Konvertierung in PDF originalgetreu zu erhalten. Das PDFelements Stapelkonvertierungstool bewahrt sorgfältig die Integrität jeder konvertierten Datei, während die leistungsstarke Konvertierungs-Engine große Dateien in Minutenschnelle in PDF konvertiert.

Stapel PDF

5. Verbessern Sie die Effizienz der Informationsverbreitung

PDF ist auch ideal für die Weitergabe von Informationen, seien es Entwürfe, Spezifikationen oder andere Arten von Inhalten. Die Flexibilität von PDF bedeutet auch die Möglichkeit, Inhalte in Ebenen hinzuzufügen, so dass sie beim Betrachten und Drucken separat gesteuert werden können. Da die PDF-Layouts auf allen Geräten konsistent sind, müssen sich die Benutzer nicht um Layoutänderungen, unterschiedliche Schriftarten, etc. kümmern.


Teil 3. Wählen Sie PDFelement für die architektonische Designbranche

Warum PDFelement für die Architekturbranche? Wir haben bereits einige seiner Funktionen gesehen, wie z.B. Dateikonvertierung, PDF-Sicherheit, Stapelverarbeitung, etc. Der eigentliche Clou ist die Tatsache, dass dies nur einige der robusten Funktionen sind, zu denen die Verwaltung von Formularen, die Erstellung und Bearbeitung von PDF-Dokumenten, die elektronische Unterzeichnung, die Optimierung der Dateigröße, die Datei- und Seitenverwaltung, die optische Zeichenerkennung (OCR) und vieles mehr gehören. Für die architektonische Designbranche und andere Bereiche des Designs sind zwei Merkmale von besonderer Bedeutung.

Elektronische Signaturen

Ganz gleich, ob es sich um architektonisches Design, technisches Design oder kreatives Grafikdesign handelt, ein entscheidendes Element ist die Validierung von Designdokumenten. PDFelement bietet die Möglichkeit, elektronische oder handschriftliche Signaturen zu Ihren PDF-Dateien hinzuzufügen, um die Authentizität des Autors und des Inhalts der Datei zu bestätigen. Diese Unterschriften sind rechtsgültig und schützen Sie vor Ansprüchen und Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf Ihre Entwürfe.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

PDF Formularausfüller kostenlos

Um eine elektronische Signatur in PDFelement anzuwenden, folgen Sie den hier beschriebenen Schritten:

  • Öffnen Sie die PDF-Datei, indem Sie sie auf die PDFelement-Oberfläche ziehen und dort ablegen.
  • Klicken Sie auf das Markierungs Tool in der Symbolleiste und gehen Sie dann mit der Maus auf das Symbol für die elektronische Signatur, das in der neuen Ansicht der Symbolleiste angezeigt wird.
  • Klicken Sie auf die Option "Signatur erstellen", woraufhin Sie durch die einzelnen Schritte der Signaturerstellung geführt werden. Sie können auch eine digitale Signatur erstellen, indem Sie auf Formular gehen und das Symbol "Digitale Signatur" wählen.
  • Nach der Erstellung können Sie auf das Dokument klicken, in dem Ihre Signatur erscheinen soll. Positionieren Sie die Unterschrift neu und ändern Sie die Größe, nachdem Sie außerhalb des Rahmens geklickt haben, um sie zu platzieren.

Übertragung und Verwaltung von Informationen

Verbessern Sie den Prozess des Korrekturlesens

PDFs können mit den umfangreichen Anmerkungs-Tools, die in PDFelement zur Verfügung stehen, Korrektur gelesen und mit Anmerkungen versehen werden. Dazu gehören das Hervorheben von Inhalten, das Hinzufügen von Formen, das Eingeben von Textkommentaren und so weiter.

PDF Formularausfüller kostenlos

Beschleunigen Sie den Austausch von Kreativmaterial

PDF-Entwürfe können aus PDFelement heraus über jede verbundene Anwendung oder jeden Dienst weitergegeben werden. Dies ermöglicht eine einfache gemeinsame Nutzung durch Teammitglieder oder Kunden.

PDF Formularausfüller kostenlos

Standardisierte durchsuchbare PDF-Dateien ermöglichen schnelles Durchsuchen und Verbreiten

Durchsuchbare PDFs können aus bildbasierten Quellen erstellt werden, entweder durch Scannen in PDF oder mit PDFelement OCR plugin. So lassen sich Informationen leicht finden und in einem durchsuchbaren Format mit anderen teilen.

PDF Formularausfüller kostenlos

Bei so vielen Vorteilen ist es nur logisch, dass Sie PDFelement als Tool für die digitale Transformation Ihres Architekturbüros einsetzen sollten. Der attraktivste Aspekt ist der Preis, der niedriger ist als bei vielen anderen Premium PDF Tools wie Adobe Acrobat DC. Es ist auch weniger unübersichtlich und intuitiver als Adobes PDF-Editor und es gibt keine schwierige Lernkurve für Erstanwender.

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > Business Tips > PDF erleichtert den digitalen Wandel in der Architekturbranche