Top

PDFelement - PDFs Bearbeiten, Kommentieren, Ausfüllen und Signieren

appstore
Aus App Store downloaden

PDFelement - PDF lesen, kommentieren und signieren

appstore
Aus Google Play downloaden

Exportieren von InDesign zu PDF-Dateien

2021-09-24 21:11:52 • Filed to: PDFelement How-Tos • Proven solutions

Man muss kein erfahrener Grafikdesigner sein, um zu wissen, wie man InDesign in eine PDF-Datei exportiert. Sie müssen nur lernen, wie man es macht. Sie werden überrascht sein, dass der ganze Prozess ziemlich einfach ist. Das PDF-Format bietet viele Vorteile, daher ist es notwendig, alles, was Sie in InDesign machen, in dieses Format zu exportieren. PDF ist ein beliebtes und leicht zu lesendes Format. Es braucht auch nicht viel Speicherplatz in Ihrem System und hat anpassbare Sicherheitseinstellungen. Diese InDesign-Export-PDF-Lektionen machen alles, was Sie entworfen haben, für jeden leicht zugänglich. PDFelement hilft Ihnen sicherzustellen, dass die von Ihnen exportierte InDesign-Datei in hervorragender Qualität bleibt.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Schritte zum Exportieren von InDesign in PDF

Sie werden überrascht sein, wie einfach es für Sie ist, eine InDesign-Datei in eine PDF-Datei zu exportieren. Bevor wir fortfahren, sollten wir Sie daran erinnern, dass Fälle, in denen InDesign nicht als PDF exportiert werden kann, ebenfalls recht häufig vorkommen. Daher ist es wichtig, sich auf diese Möglichkeit vorzubereiten. Außerdem sollten Sie die PDF-Datei optimieren, um Konvertierungsfehler in der exportierten Datei zu vermeiden. Vergewissern Sie sich auch, dass das Bild von höchster Qualität ist. Auch das können Sie mit PDFelement tun. Die Größe muss relativ gleichbleiben, wenn Sie den Export abgeschlossen haben. Es ist gut, wenn Sie Ihre Layouts vor dem Exportieren der Datei erstellen. Bestätigen Sie die PDF-Export-Einstellungen.

Schritt 1. InDesign öffnen

Der erste Schritt besteht natürlich darin, InDesign zu starten. Führen Sie alle erforderlichen Arbeiten mit dem Programm durch. Wenn Sie die Bearbeitung zu Ihrer Zufriedenheit abgeschlossen haben, denken Sie daran, die Datei zu speichern. Schließen Sie die Datei, an der Sie gearbeitet haben. Suchen Sie anschließend die Datei in dem Ordner, in dem Sie sie gespeichert haben.

indesign export pdf

Schritt 2. Indesign als PDF exportieren

Haben Sie die Datei gefunden? Wenn Sie sie gefunden haben, klicken Sie als nächstes auf "Datei". Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Exportieren". Überprüfen Sie die Option "Dateitypen", um "Adobe PDF (Drucken)" zu finden. Wählen Sie diese Option, damit Sie sich keine Sorgen mehr über Probleme machen müssen, wie z. B. dass InDesign die PDF-Datei nicht exportieren kann.

indesign kann nicht in pdf exportiert werden

Schritt 3. PDFelement öffnen

Verwenden Sie PDFelement zum Anzeigen, Bearbeiten oder Versenden der Datei, die Sie gerade aus InDesign exportiert haben. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie PDF-Dokumente einfach bearbeiten können.

Wie exportiere ich Indesign in PDF?

Der beste PDF-Editor

PDFelement ist eines der leistungsfähigsten PDF-Bearbeitungssysteme auf dem heutigen Markt. Es ist auch eines der am einfachsten zu bedienenden. Diese Lösung für Unternehmen bietet alle professionellen Werkzeuge, die Sie für die Bearbeitung von PDF-Dateien benötigen, die Sie aus InDesign oder einem anderen ähnlichen Programm exportiert haben. Die Lösung ist ideal für Unternehmen, die mit Problemen wie "PDF-Datei kann nicht aus InDesign exportiert werden" zu kämpfen haben. Noch wichtiger ist, dass Sie PDFelement problemlos auf Windows- und Mac-Plattformen verwenden können. Wahrscheinlich wird es Ihnen gefallen, dass das Programm auch ziemlich leicht ist. Abgesehen davon ist es effizient, schnell und verfügt über eine große Funktionalität.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Sie können PDFelement verwenden, um PDF-Dateien zu lesen, insbesondere solche, die Sie aus InDesign exportiert haben. Es hilft Ihnen auch bei der Erstellung und Kommentierung von PDF-Dateien. Darüber hinaus können Sie mit diesem leistungsstarken Programm so gut wie alle Arten von PDF-Dateien öffnen. Es kann auch Hunderte von verschiedenen Dokumenttypen umwandeln. Sie können jedem Dokument oder jeder Datei Ihrer Wahl Bilder hinzufügen. Es ist auch einfacher, die Seiten in Ihrem Dokument zu nummerieren, damit Sie schnell von einem Abschnitt zum nächsten wechseln können. Das gesamte Repertoire an Aufgaben, die Sie mit dieser PDF-Lösung in kürzester Zeit erledigen können, umfasst:

  • PDF-Dokumente umwandeln
  • Bearbeiten von Inhalten in PDF-Dokumenten
  • Entfernen von Seiten aus den PDF-Dateien
  • Zusammenführen mehrerer Dateien aus verschiedenen Formaten in eine PDF-Datei
  • PDF-Datei mit Passwörtern schützen
  • Hinzufügen einer elektronischen digitalen Signatur

Vorteile des PDF-Formats

PDF ist die abgekürzte Bezeichnung für Portable Document Format. Es zeigt Dokumente in einem elektronischen Format an, das nicht mit dem Programm erstellt wurde, mit dem sie ursprünglich erstellt wurden. Die meisten Benutzer verfügen nicht über solche Gestaltungsprogramme wie Adobe InDesign. Aber fast jeder hat einen PDF-Reader. Die Lesegeräte sind auch online erhältlich. Ursprünglich wurde es von Adobe entwickelt, bevor das Unternehmen seine Rechte an die Internationale Organisation für Normung abtrat, die das Programm dann zu einem "offenen Standard" machte. Die Beliebtheit von PDF beruht auf den folgenden Vorteilen, die es den Benutzern bietet.

  • Jeder kann sie überall öffnen
  • Es ist einfach, es auf mehrere Geräte zu übertragen
  • PDF-Dateien sind einfach zu erstellen, zu verwenden und zu lesen, was das Programm bequem macht
  • Es bewahrt die grafische Integrität, indem es den Inhalt oder das Layout Ihres Entwurfs nicht verzerrt
  • Es ist hochgradig sicher, weil es Schutz bietet
  • Es bietet den Nutzern die Möglichkeit, Dateien so zu komprimieren, dass sie leicht ausgetauscht oder exportiert werden können, ohne dass die Qualität des Bildes oder des Inhalts darunter leidet
  • Es ist mehrdimensional, da Sie mehrere Arten von Inhalten integrieren können, darunter Schaltflächen, Hyperlinks, interaktive Felder, 3D-Modelle, Audiodateien, Animationen, Videos, Texte, Bilder und Grafiken

Sind Sie besorgt, dass InDesign die PDF-Datei nicht exportieren konnte? Verwenden Sie PDFelement, um zu bestätigen, dass Sie die InDesign-Datei korrekt in PDF exportiert haben!

Jetzt Kostenlose Testversion oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Kostenlose Testversion oder PDFelement Kaufen!

PDFelement Kaufen right now!

PDFelement Kaufen right now!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > PDFelement How-Tos > Exportieren von InDesign zu PDF-Dateien
-->