PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Passwort in PDF mit einfachen Methoden deaktivieren

Lesen Sie den Artikel, um zu erfahren, wie Sie das Passwort in PDF deaktivieren können.

Gratis Testen Gratis Testen

Passwort in PDF mit einfachen Methoden deaktivieren

Es wird dringend empfohlen, Passwörter hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass die PDF-Dateien nicht von anderen eingesehen oder verändert werden können. Diese Aufgabe erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist Teil vieler Benutzer, die ihre Inhalte sperren möchten. Doch was passiert, wenn wir diese zusätzliche Sicherheit nicht mehr wollen? Es gibt verschiedene Faktoren, bei denen es wünschenswert ist, das Passwort in einer PDF-Datei zu entfernen, eine Aufgabe, die leicht zu bewerkstelligen ist und Sie können dies durch verschiedene Alternativen erreichen.

Teil 1. Wie man das Passwort in PDF mit PDFelement deaktiviert

Wenn Sie ein Passwort in einer PDF-Datei deaktivieren müssen, ist die empfehlenswerteste Option PDFelement, eine professionelle Software, die Ihnen hilft, diese Aufgabe in Sekundenschnelle zu erledigen. Diese praktische Anwendung entfernt das Passwort aus jedem PDF-Dokument und speichert es als neue Datei, damit das Original erhalten bleibt.

Als nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie diesen Vorgang unter Windows und Mac durchführen können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort zur Hand haben, damit Sie diese Aufgabe schneller erledigen können:

Passwort in PDF unter Windows deaktivieren

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr PDF-Dokument

Starten Sie PDFelement; klicken Sie im Hauptfenster auf "Datei öffnen" und wählen Sie die Datei aus, deren Passwort Sie deaktivieren möchten; geben Sie dann das Passwort ein, um auf die Informationen der PDF-Datei zuzugreifen.

pdf-dateien öffnen

Schritt 2: Wählen Sie die Optionen für das Passwort

Gehen Sie auf die Registerkarte "Schützen" und klicken Sie in den Optionen auf "Passwort festlegen".

Das Passwort festlegen

Schritt 3: Passwörter löschen

Sie sehen dann dieses Fenster. Deaktivieren Sie die Kästchen neben "Öffnungspasswort" und "Berechtigungspasswort". Sie werden sehen, dass die Felder grau werden; dies bestätigt, dass das Dokument kein Passwort mehr hat.

Passwörter löschen

Schritt 4: Bestätigen Sie die Änderungen

Nachdem Sie die Passwörter in Ihrer PDF-Datei deaktiviert haben, klicken Sie auf die "Speichern" Schaltfläche, um die Änderungen zu übernehmen.

Änderungen bestätigen

Schritt 5: Speichern Sie Ihre PDF-Datei

Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen und bestätigt haben, klicken Sie auf die "Datei" Registerkarte und wählen Sie aus der Dropdown-Liste "Speichern unter". Speichern Sie Ihre PDF-Datei an dem gewünschten Ort und schon haben Sie Ihr Dokument ohne Passwort.

PDF-Dateien speichern

Passwort in PDF auf Mac deaktivieren

Wenn Sie einen Mac haben, ist das Verfahren ein wenig anders, aber genauso einfach und Sie müssen nur Folgendes tun:

Schritt 1: Geben Sie das Passwort für Ihre PDF-Datei ein.

Starten Sie PDFelement und öffnen Sie die Datei. Die App fordert Sie auf, das Passwort einzugeben, geben Sie es ein und Sie können eine neue Version des Dokuments ohne Einschränkungen speichern.

Geben Sie das Passwort für das PDF ein

Schritt 2: Sicherheit entfernen

Gehen Sie auf die "Datei" Registerkarte und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf "Sicherheit entfernen". Mit dieser Aktion wird das Passwort für Ihr Dokument automatisch deaktiviert.

Sicherheit entfernen

Schritt 3: Bestätigen und speichern

PDFelement zeigt ein Dialogfeld mit dem Satz "Entfernung erfolgreich abgeschlossen" an. Jetzt können Sie Ihre Datei als neue Datei speichern und sie an einem Ort Ihrer Wahl ablegen.

Bestätigen und speichern

Haben Sie bemerkt, wie einfach es war, die Passwörter in Ihrem PDF zu deaktivieren? Unabhängig davon, ob Sie Windows oder Mac verwenden, ist PDFelement die beste Option, da es sich um eine professionelle Software handelt, die Ihnen Sicherheit und Effizienz bei der Erfüllung dieser und vieler anderer Aufgaben bietet.

Teil 2. Wie man das PDF Passwort online mit HiPDF deaktiviert

Eine Online-Alternative kann Ihnen beim Entfernen von Passwörtern in einer PDF-Datei helfen; es handelt sich um HiPDF und die Durchführung dieses Prozesses ist sehr einfach. Hier zeige ich Ihnen, wie Sie vorgehen müssen:

Schritt 1: Öffnen Sie das "PDF entsperren" Tool.

Rufen Sie die offizielle HiPDF-Seite auf und wählen Sie unter den aufgelisteten Optionen unten rechts auf Ihrem Bildschirm "PDF entsperren".

PDF-Dateien entsperren

Schritt 2: Laden Sie Ihre PDF-Datei hoch

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Datei auswählen" und wählen Sie das PDF-Dokument aus, für das das Passwort deaktiviert werden soll.

PDF-Dateien hochladen

Schritt 3: PDF entsperren

Geben Sie das Passwort Ihres PDF-Dokuments ein und klicken Sie dann auf "Entsperren". Warten Sie ein paar Sekunden und HiPDF wird Ihr Passwort entfernen.

PDF entsperren

Schritt 4: Laden Sie das PDF herunter

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen" und wählen Sie den Speicherort für Ihre Datei. Optional können Sie Ihr Dokument auch per E-Mail oder über einen Link weitergeben.

Das PDF herunterladen

PDFelement hat auch Desktop-Version, die sowohl Windows als auch Mac unterstützt. Wenn Sie daran Interesse haben, können Sie PDFelement hier unter kostenlos herunterladen und probieren.

Wondershare PDFelement

Setzen Sie auf die einfachste Art, PDF-Formulare und -Dokumente auf dem Desktop, mobil und im Web zu verwalten.

Wondershare PDFelement

Teil 3. Adobe Acrobat verwenden, um das Passwort in PDF zu deaktivieren

Adobe Acrobat ist die Anwendung, die das PDF-Format hervorgebracht hat. Sie ist daher auch eine hervorragende Option, um Aufgaben im Zusammenhang mit der Sicherheit Ihrer Dateien auszuführen, wie z.B. die Deaktivierung von Passwörtern. Auch diese Aufgabe ist mit dieser Anwendung sehr einfach. Nachfolgend zeige ich Ihnen, wie Sie sie erledigen:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr PDF und geben Sie das Passwort ein.

Starten Sie Adobe Acrobat und öffnen Sie Ihre PDF-Datei, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf "OK".

Geben Sie das Passwort ein

Schritt 2: Gehen Sie zu "Eigenschaften".

Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" oben links auf Ihrem Bildschirm und wählen Sie in der Dropdown-Liste "Eigenschaften".

Zu Eigenschaften gehen

Schritt 3: Sicherheit deaktivieren

Wählen Sie in diesem Dialogfeld die Registerkarte "Sicherheit", klicken Sie dann auf das Feld neben "Sicherheitsmethode" und wählen Sie "Keine Sicherheit".

Sicherheit deaktivieren

Schritt 4: Bestätigen Sie die Änderungen

Sobald Sie die Sicherheitsmethode geändert haben, klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

Klicken Sie auf OK, um die Änderung zu speichern.

Es gibt eine alternative Methode zur Deaktivierung des Passworts in Ihrer PDF-Datei mit Adobe Acrobat. Diese Aufgabe ist bequemer, wenn Sie Ihre geschützte Originaldatei behalten und eine neue Datei ohne zusätzliche Sicherheit speichern. Dazu müssen Sie das tun, was ich Ihnen hier zeigen werde:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Datei und gehen Sie auf "Drucken".

Wiederholen Sie den ersten Schritt des letzten Tutorials. Gehen Sie jetzt auf die Registerkarte "Datei" und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf "Drucken".

Drucken anklicken

Schritt 2: Wählen Sie "Adobe PDF".

Klicken Sie auf das Feld neben "Drucker" und wählen Sie "Adobe PDF" aus der Liste in diesem Dialogfeld.

Adobe PDF auswählen

Schritt 3: Klicken Sie auf "Drucken"

Sobald Sie die "Drucker" Option ausgewählt haben, klicken Sie auf die "Drucken" Schaltfläche.

Drucken anklicken

Schritt 4: Speichern Sie Ihre Datei

Geben Sie den Namen Ihrer neuen Datei ein, wählen Sie das Ziel und klicken Sie auf die "Speichern" Schaltfläche.

Speichern Sie Ihre Datei

Wondershare PDFelement

Setzen Sie auf die einfachste Art, PDF-Formulare und -Dokumente auf dem Desktop, mobil und im Web zu verwalten.

Wondershare PDFelement

Teil 4. Google Chrome verwenden, um das Passwort in PDF zu deaktivieren

Wenn Sie keine Anwendung herunterladen möchten und auch nicht daran interessiert sind, ein Online-Tool zu verwenden, kann Google Chrome Ihnen schnell helfen, das Passwort aus Ihrer PDF-Datei zu entfernen; Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen, um diese Aufgabe zu erledigen:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr PDF und geben Sie das Passwort ein.

Öffnen Sie Ihre Datei in Google Chrome und geben Sie das Passwort ein.

Geben Sie das Passwort ein

Schritt 2: Klicken Sie auf das Drucksymbol

Klicken Sie auf das Drucksymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Klicken Sie auf das Drucksymbol

Schritt 3: Zielort ändern

Klicken Sie im Bereich "Ziel" auf die "Ändern..." Schaltfläche.

Ziel ändern

Schritt 4: Wählen Sie "Als PDF speichern".

Wählen Sie unter den Optionen "Druckziele" die Option "Als PDF speichern".

Wählen Sie Als PDF speichern

Schritt 5: Speichern Sie Ihr PDF

Jetzt müssen Sie Ihre Datei speichern. Klicken Sie auf "Speichern" und wählen Sie den Speicherort für Ihre PDF-Datei.

Speichern Sie Ihr PDF

Teil 5. Microsoft Edge verwenden, um das PDF-Passwort in Windows 10 zu deaktivieren

Auch Microsoft Edge kann Ihnen helfen, das Passwort für Ihr PDF-Dokument zu deaktivieren. Diese Aufgabe ist genauso einfach wie in Google Chrome. Im Folgenden werde ich Ihnen die einzelnen Schritte erläutern:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr PDF und geben Sie das Passwort ein.

Öffnen Sie Ihr PDF mit Microsoft Edge, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf "Datei öffnen".

Ein Passwort eingeben

Schritt 2: Klicken Sie auf das Drucksymbol

Wählen Sie das Drucksymbol im oberen rechten Teil des Bildschirms.

Klicken Sie auf das Drucksymbol

Schritt 3: Wählen Sie "Als PDF speichern".

Klicken Sie auf das Feld unter "Drucker" und klicken Sie in den Optionen auf "Als PDF speichern".

Wählen Sie Als PDF speichern

Schritt 4: PDF speichern

Wenn Sie den letzten Schritt abgeschlossen haben, klicken Sie auf "Speichern" und wählen Sie das Ziel aus.

PDF speichern

Teil 6. Verwenden Sie das Preview Programm, um das PDF Passwort auf dem Mac zu deaktivieren

Wenn Sie mit einem Mac arbeiten, können Sie Preview verwenden, um das Passwort für Ihr PDF zu entfernen. Diese Aufgabe ist, wie bei den anderen Alternativen, einfach und schnell zu erledigen; ich zeige Ihnen weiter unten, wie Sie das erledigen:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr PDF und geben Sie das Passwort ein.

Öffnen Sie die PDF-Datei und schreiben Sie das Passwort auf.

Passwort eingeben

Schritt 2: Wählen Sie "Exportieren".

Gehen Sie auf die Registerkarte "Datei" und klicken Sie in der Dropdown-Liste auf "Exportieren".

Export auswählen

Schritt 3: Speichern Sie Ihr PDF

Es wird ein Dialogfenster angezeigt. Bearbeiten Sie den Namen Ihrer Datei, wählen Sie das Ziel aus und klicken Sie schließlich auf die "Speichern" Schaltfläche.

Speichern Sie Ihr PDF

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, gibt es eine ganze Reihe von Methoden und Alternativen, um das Passwort in Ihren PDF-Dateien zu deaktivieren. Bei allen Optionen ist diese Aufgabe mühelos und mit keinem großen Zeitaufwand verbunden.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Original-Passwort zur Hand haben müssen, denn ohne dieses können Sie mit keiner der gezeigten Anleitungen auf Ihr Dokument zugreifen.

Alle genannten Optionen sind effektiv und stellen keine Herausforderung dar, um die Aufgabe zu bewältigen. Je nach Anzahl der Dateien, von denen Sie das Passwort entfernen müssen, sind einige Optionen jedoch möglicherweise praktischer. Wenn Sie sich an Ihrem Computer oder an einem fremden Computer befinden, befinden Sie sich auf einem Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, dem Betriebssystem, das Sie verwenden und vielen anderen Aspekten.

Fazit

Das Hinzufügen von Passwörtern zu PDFs ist immer empfehlenswert, um Ihre Dateien zu schützen, aber es kann auch vorkommen, dass Sie diese aus Gründen der Bequemlichkeit und der besseren Handhabung Ihrer Dokumente deaktivieren möchten. Wenn Sie Ihr Passwort haben, ist diese Aufgabe einfach und praktisch, abgesehen von der Tatsache, dass es viele Alternativen gibt, sie zu erledigen. Ich empfehle Ihnen PDFelement, da es Ihnen nicht nur hilft, das Passwort aus Ihren PDFs zu entfernen, sondern Ihnen auch Hunderte von Tools zur Verfügung stellt, die Sie nutzen können.