PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Teil 1. Fakten zum Papierabfall, die Sie kennen sollten

Warum sollten wir papierlos arbeiten? Sie werden Ihre Antwort erhalten, nachdem Sie sich über die Umweltauswirkungen von Papierabfällen informiert haben.

50% der Abholzung

Der tropische Regenwald ist auf die Hälfte seiner ursprünglichen Größe geschrumpft.

400 Millionen Tonnen Papier

Der weltweite Verbrauch von Papier und Pappe beläuft sich auf schätzungsweise 400 Millionen Tonnen pro Jahr.

Retten Sie 17 Bäume

Sparen Sie 1 Tonne Papier = 17 Bäume + 4.000 kW Energie + 26.500 Liter Wasser.

Teil 2: Wie grün sind Sie? Machen Sie ein Quiz zum Thema Papierlos

Bevor Sie papierlos werden, machen Sie dieses Quiz, um herauszufinden, wie papierlos Sie sind. Sind Sie jetzt supergrün, hellgrün oder leicht-grün?
Was tun Sie, wenn Sie eine E-Mail mit einem angehängten Dokument erhalten, das Sie unterschreiben müssen? (1/5)
Wie füllt man ein Formular im Büro aus? (2/5)
Wie lesen Sie Bücher? Digitales Lesen oder Lesen auf Papier? (3/5)
Wie organisieren Sie Ihre Akten im Büro/zu Hause? (4/5)
Wie bezahlen und erhalten Sie Ihre Rechnungen? (5/5)
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben alle Fragen beantwortet! Hier sind Ihre Ergebnisse!
Das Dokument ausdrucken und unterschreiben.
Eine elektronische Signatur erstellen und diese signieren.
Ein Papierformular ausfüllen.
Ein digitales Formular ausfüllen.
Bücher aus Papier.
Ebooks.
Einen Aktenschrank verwenden.
Papierdokumente digitalisieren und Cloud-Speicher nutzen.
Papierrechnungen und Kontoauszüge.
Elektronische Kontoauszüge erhalten und Rechnungen online bezahlen.
Wie man papierlos wird
Einfache papierlose Lösung
Inspirieren Sie mehr und teilen Sie es mit anderen:

Teil 3: Wie man papierlos wird - 5 Schritte

Schritt 1

Entrümpeln Sie Ihren alten Papierkram

Die National Association of Professional Organizers schätzt, dass wir 80 % der Unterlagen nie wieder ansehen, nachdem wir sie zum ersten Mal gesehen haben. Sortieren Sie das vorhandene Papier, das Sie zu Hause oder in Ihrem Büro haben.
Schritt 2

Digitalisieren Sie Dokumente, die Sie aufbewahren müssen

Digitalisieren Sie Dokumente wie Rechnungen, Quittungen, Steuerunterlagen. Scannen Sie Dokumente mit einem mobilen oder Desktop-Scanner ein und speichern Sie sie als PDF-Dateien elektronisch auf einer Computerfestplatte oder in einem Cloud-Speicher.
Schritt 3

Digitalisieren Sie Ihre Unterschrift

Manchmal erhalten Sie eine E-Mail mit einem angehängten Dokument, das Sie unterschreiben und dann zurücksenden müssen. Erstellen Sie eine elektronische Signatur mit einem E-Signatur Tool. Um Unterschriften von sich selbst und anderen zu sammeln, sollten Sie sich für einen digitalen Unterschriftendienst anmelden.
Schritt 4

Reduzieren Sie den Papierverbrauch

Fördern Sie die Verwendung leicht gemeinsam nutzbarer Dateiformate wie Portable Document Formats (PDFs), gehen Sie zu elektronischem Banking und Online-Rechnungsstellung über und verwenden Sie Aufgabenmanagement-Apps, um To-Do-Listen zu reduzieren - all das macht es einfacher, sich weniger auf Papier zu verlassen.
Schritt 5

Weg mit dem Papier, hin zu digitalen Büchern

Wussten Sie, dass die Herstellung eines Buches zwei Kilowattstunden fossile Brennstoffe verbraucht und etwa 7,5 kg CO2 produziert? E-Books sind umweltfreundlicher, billiger und erlauben es, viele Bücher auf einem Gerät zu speichern.

Teil 4: Erhalten Sie PDFelement bis zu 50% günstiger

PDFelement ist eine benutzerfreundliche Software zur Dokumentenverwaltung, mit der Sie ganz einfach papierlos werden.
Holen Sie sie sich, um den Prozess zu vereinfachen.
Windows macOS
Windows macOS
Top
Volume Licensing Program
Steigern Sie Ihre Produktivität noch heute.
Top