PDFelement - Bearbeiten, Kommentieren, Ausfüllen und Signieren von PDFs

App Store
Aus dem App Store downloaden

PDFelement - PDF lesen, kommentieren und signieren

App Store
Aus Google Play downloaden

Es gibt keine Perfektion im Leben, egal wie hart wir versuchen, sie zu erlangen. Das bedeutet nicht, dass wir aufhören sollten danach zu streben. Stattdessen sollten wir es härter und härter versuchen. Die gleichen Voraussetzungen gelten für Betriebssysteme. Kein Betriebssystem ist perfekt und fehlerfrei. Apples neuestes macOS High Sierra ist ein weiteres Beispiel für ein großartiges Betriebssystem, aber mit einigen Fehlern und Problemen behaftet, die auftreten könnten. Das brandneue Update für das Betriebssystem kommt mit einer Reihe von Verbesserungen an Sicherheit, Nutzen, praktischen Funktionen und vielem mehr. Dieses Mal jedoch, möchten wir einige der Probleme betonen, die auftreten könnten und die Lösungen zu macOS High Sierra’s Probleme mitliefern.

Lösungen für häufige macOS High Sierra Probleme

1. Sierra ist eingefroren / stecken geblieben

Einige Nutzer haben bereits von der Herausforderung das neue Betriebssystem zu installieren berichtet. Der Rückschlag geschieht bereits beim ersten Schritt, da die Installation nach 30 Minuten Installationszeit auf dem MacBook einfriert, oder am 90% -Punkt auf Fuji. Hier sind einige nützliche Tipps, wie Sie das Problem mit der Einfrierung beheben können:

sierra frozen/stuck
  • Bevor Sie den Update-Vorgang starten, befreien Sie sich von Ihrer Anti-Virus-Software
  • Starten Sie das Update auf macOS High Sierra auf Ihrem Computer im abgesicherten Modus
  • Erstellen Sie mit Time Machine ein Backup auf Ihrer Festplatte
  • Drücken Sie die Taste "Power", und halten Sie die Shift-Taste gleichzeitig gedrückt
  • Schalten Sie Ihre Internet-Verbindung von Wireless auf eine Kabelverbindung um

2. Mac kann nach dem Update nicht startet werden

Einige Benutzer bleiben im ersten Schritt stecken, andere stecken im zweiten Schritt fest. In jedem Fall ist es ein Problem, das beseitigt werden muss, um den Computer problemlos auf dem neuen Betriebssystem ausführen zu können. Nachdem Sie macOS Sierra installiert haben, kann Ihr Computer nicht mehr starten und alles was Sie sehen ist ein weißer Bildschirm und ein Apple-Logo. Hier ist die Lösung des Problems:

sierra can't start
  • Starten Sie Ihren Computer neu und halten Sie dann: Strg, Option, P und R. Damit wird der NVRAM zurückgesetzt und das Problem sollte beseitigt worden sein.
  • Setzen Sie Ihr System-Management-Controller zurück um das Problem zu beheben. Um dies zu erreichen, schalten Sie Ihren Mac-Computer aus und entfernen dann alle Kabel von Ihrem Mac. Nach einigen Minuten stecken Sie die Kabel wieder zurück und starten Sie Ihren Computer erneut.
  • Den Mac im abgesicherten Modus zu starten kann auch helfen. Allerdings müssen Sie sicherstellen, dass Sie mindestens 9 GB freien Speicherplatz auf Ihrer Festplatte besitzen.

3. iTunes reagiert nicht

Um die Wahrheit zu sagen, iTunes ist oft ein Problem der Mac-Betriebssysteme, da das Programm eine komplizierte Synchronisationsfunktion hat. Unabhängig davon, ob es die neueste Version von iTunes ist, welches die 12.5 ist, die mit Sierra nicht reagiert . Hier ist die Lösung des Problems:

itunes doesn't respond
  • Versuchen Sie es auf die einfache Art und Weise, indem Sie Ihren Mac-Computer neu starten
  • Der abgesicherte Modus kann wieder helfen, Sie müssen iTunes im abgesicherten Modus starten und gehen zur Fehlerbehebung um den Fehler zu lösen
  • Schalten Sie das WLAN aus und kehren Sie dann zum iTunes-Menü zurück. Von dort gehen Sie zum Store und melden sich ab. Nun schalten Sie das WLAN wieder an und öffnen iTunes
  • Installieren Sie Ihre iTunes-Anwendung erneut.

4. Sierra arbeitet langsam

Wenn Sie ein neues Update installiert haben, erwarten Sie Ihren Computer schneller und besser laufend. Einige Benutzer haben berichtet, dass ihre Mac-Computer nach dem Update langsamer arbeiten. Es kann ärgerlich und irritierend sein, einen Computer zu haben, der langsamer arbeitet, obwohl Sie gerade erst das Betriebssystem auf eine neue Version aktualisiert haben. Es wurde berichtet, dass Sierra in Safari, iTunes, Word und Preview zu langsam arbeitet. Einige Lösungen zur Beschleunigung des Computers sind die folgenden:

sierra working slow
  • Die erste und einfachste Lösung ist Ihren Mac neu zu starten und sehen, ob er schneller arbeitet
  • Reduzieren Sie die RAM-Auslastung des Computers, um ihm mehr Speicher zu ermöglichen und dadurch schneller zu arbeiten. Oder Sie können Ihren RAM erweitern
  • Löschen Sie die Protokolldatei manuell, die sich durch das Drücken von "Strg + Shirt + G" finden lässt. Die Datei befindet sich in: ~ / Library / Containers / com.apple.mail / Daten / Library / Logs / Mail /
  • Verwenden Sie Disk Utility um Ihre Zugriffsrechte zur Festplatte zu reparieren
  • Starten Sie PRAM und SMC-Resets auf Ihrem Computer

5. Apps sind beschädigt

Ihr neuer macOS High Sierra sollte sich aktualisieren und alle Anwendungen kompatibel mit dem neuen Betriebssystem machen. Allerdings haben Nutzer berichteten, dass sie "beschädigte Anwendungen und nicht öffenbare" Nachrichten, wenn sie versuchen eine ihrer Lieblings-Anwendungen laufen zu lassen. Einige der Anwendungen umfassen Mail und Foto-Apps. Hier sind die Lösungen für das Problem:

apps are damaged
  • Leeren Sie alle Caches
  • Entfernen Sie Plugins. Für Ihre Mail-Anwendung werden Plugins in / Library / Mail installiert / Bundles und ~ / Library / Mail / Bundles
  • Setzen Sie PRAM beim Start zurück
  • Versuchen Sie "Anwendungen von überall herunterladen zulassen" zu überprüfen. Diese Einstellung befindet sich unter Sicherheit und Privatsphäre unter dem Bereich "Systemeinstellungen ".
  • Wenn Sie die App starten, halten Sie "Strg + Option".

Der besten PDF-Editor für macOS High Sierra

Ein entscheidender Aspekt von Mac Betriebssystem-Anwendungen sind PDF. Heute sind PDF-Dateien integraler Bestandteil der Art und Weise wie wir unsere Computer nutzen. Davon abgesehen, ist die Option PDF-Dokumente zu bearbeiten, seit langem ein schwer fassbarer Traum gewesen. In den letzten Jahren gab es eine Menge PDF-Editoren, aber PDFelement für Mac steht wegen der vielen Funktionen über den Wettbewerbern.

pdfelement for mac

Für Anfänger macht es PDFelement möglichst einfach Dokumente zu bearbeiten. Simple, praktisch und einfach, jeder kann seine Dokumente ohne technische Vorkenntnisse bearbeiten. Eine andere wichtige Funktion von PDFelement ist, dass Sie PDF-Dokumente ineinander kopieren und zusammenfassen können. Sie können jederzeit eine Textstelle aus einer Datei entnehmen und einer anderen Datei hinzufügen. Und dabei muss es sich nicht zwingend um eine PDF-Datei handeln. Sie können PDF-Dokumente jeder Format aus der Office-Datei(word, exel, power point) zusammenführen. Zu guter Letzt können Sie PDFelement dazu verwenden, Dokumente digital zu signieren und Ihre Dokumente mit einem verschlüsselten Passwort zu schützen.


Home > PDF Kenntnisse > Lösungen für Probleme mit macOS High Sierra
Wondershare Editor

Geschrieben von to PDF Kenntnisse
Aktualisiert:

Dokumente digitalisieren, Formulare erstellen, Abläufe beschleunigen.

Verfügbar für Windows, Mac, iOS & Android.

Herunterladen Jetzt Kaufen
Volume Licensing Program
Volumenlizenzprogramm