PDFelement - Bearbeiten, Kommentieren, Ausfüllen und Signieren von PDFs

App Store
Aus dem App Store downloaden

PDFelement - PDF lesen, kommentieren und signieren

App Store
Aus Google Play downloaden

Adobes Richtlinie sieht einen Lebenszyklus von fünf Jahren vor, was bedeutet, dass die Unterstützung für Adobe® Acrobat® XI nach fünf Jahren enden wird. Dieser Richtline zufolge wird die Unterstützung von Adobe® Acrobat® XI am 15. Oktober 2017 beendet. Das Ende dieser Unterstützung bedeutet, dass Produkt- und Sicherheitsupdates als auch der technische Support nicht mehr verfügbar sein werden. In diesem Fall führt das Ende des Supports zu einigen Sicherheitsproblemen bei PDF-Dateien. Also, was bedeutet das wirklich für jeden begeisterten Benutzer von Adobe Acrobat XI? Mit anderen Worten, was sollen wir tun?

3 beste Lösungen für das Ende von Adobe® Acrobat® XI

Optionen 1: Finden Sie eine Alternative

Aufgrund dieser wichtigen Ankündigung könnten Sie nun auf der Suche nach alternativer PDF-Software sein, die die gleichen Funktionen wie Adobe® Acrobat® XI bietet. PDFelement wurde mit einer großartigen Benutzeroberfläche ausgestattet, die es einfacher macht, PDF-Dateien anzuzeigen, PDF-Dateien zu erstellen oder sogar zu konvertieren. Die Konvertierungsfunktionen dieser Software beherrschen über 300 Formate, von Word, Excel, PowerPoint, Bilder, HTML, eBooks, Rich Texte bis hin zu einfachem Text. Außerdem können Sie PDF-Dateien aus leeren Dateien, der Zwischenablage oder aus Bildern erstellen, sowie vorhandene PDF-Dateien kombinieren.

In der Welt der Software dreht sich alles um die Features oder vielmehr, ein Tool ist immer so gut wie seine schwächsten Features! Auch hier ist das PDFelement dank der erstaunlichen Fähigkeit, mit der Benutzer mit PDF-Dateien arbeiten können, noch besser als die anderen. Nun, lasst uns tiefer graben:

bearbeite pdf Adobe Acrobat
  1. Es bietet eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten, einschließlich Anmerkungen, Drehen, Löschen, Text hinzufügen, Einfügen etc.
  2. Die OCR-Funktion unterstützt mehr als 20 Sprachen, um gescannte Dokumente in verschiedenen Sprachen in markierbare, editierbare und durchsuchbare PDF-Dateien zu konvertieren.
  3. Es unterstützt Stapelverarbeitung, um Vorgänge für viele Dateien gleichzeitig zu ermöglichen.
  4. Sie können digital erstellte Signaturen verwenden, um Ihre PDF für den professionellen Gebrauch zu signieren.
  5. Es bietet mehr als 8000 PDF-Formularvorlagen, um Ihnen bei der Erstellung Ihres PDF-Formulars zu helfen.
  6. Es bietet mehrere Sicherheitsmethoden, einschließlich Passwort, Berechtigungen, Redaktion, PDF / A etc.

Optionen 2: Adobe® Acrobat® XI weiterverwenden

Sie können Ihr Adobe® Acrobat® XI auch in Zukunft weiternutzen. Da Adobe® jedoch keine Unterstützung mehr anbieten wird, listen wir im Folgenden einige Probleme auf, die Sie vielleicht betreffen:

bearbeite pdf Adobe Acrobat
  1. Keine Sicherheitsupdates, was Dateien, Daten und Computer unsicher macht.
  2. Verlust der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit aufgrund veralteter Funktionen.
  3. Nicht kompatibel mit den neuesten Betriebssystemen und der Hardware Ihres Computers.
  4. Keine Fehlerbehebung und Kundenbetreuung für Ihre Programmausfallzeiten.

Optionen 3: Wechsel zu Adobe® Acrobat® DC

Obwohl Adobe® Acrobat® DC gute PDF-Funktionen besitzt, bietet es aufgrund seiner großen Kundenbasis eine schlechte Kundenbetreuung. Darüber hinaus ist Adobe® Acrobat® DC sehr teuer im Vergleich zu anderer PDF-Software, die den gleichen Dienst bietet. Beispielsweise kostet Adobe® Acrobat® monatlich $ 14,99 und jährliche $ 179,88. Das Abomodell ist ein weiterer lästiger Punkt, denn wenn Sie Ihre monatliche Rechnung einmal auch nur eine Sekunde zu späten bezahlen, werden Sie von der Nutzung der Funktionen von Adobe® Acrobat® DC ausgeschlossen.

Adobe® Acrobat® vs PDFelement

Einträge PDFelement Trial Trial Acrobat Standard DC
adobe acrobat pro vs standard

Die Nachteile des Support-Endes von Adobe® Acrobat® XI

Das Ende der Unterstützung für Adobe® Acrobat® XI hat einige Konsequenzen. Es bedeutet zunächst, dass Adobe® keine weitere technische Unterstützung einschließlich Updates und Sicherheitsupdates für Adobe® Acrobat® XI geben wird. Alle Updates für zugehörige Produkte einschließlich der lokalisierten Versionen, Betriebssysteme, kleinerer Upgrades, Punkt- und Doppelpunktversionen und Verbindungsprodukte werden dann nicht mehr verfügbar sein.

1. Keine Sicherheitsupdates mehr

Das Ende von Sicherheitsupdates führt dazu, dass Dokumente anfällig für Sicherheitslücken, Viren und Hacker werden. In solchen Fällen sind sensible Dokumente nicht sicher, und sie können in die Hände gefährlicher Menschen gelangen, die eine Bedrohung für das Unternehmen oder die Firma darstellen könnten. Dokumente könnten außerdem durch Viren bedroht sein, die zur Zerstörung wichtiger persönlicher Daten oder wertvoller Informationen des Unternehmens führen können.

Dies könnte Benutzer in Panik versetzen, sie suchen vielleicht nach Software-Alternativen und verwenden schließlich möglicherweise nicht unterstützte Software. Nicht unterstützte könnte jedoch ein Risiko darstellen und am Ende wertvolle Dokumente zerstören..

2. Höhere Kosten (vor allem für Geschäftskunden)

Der Wechsel von Adobe® Acrobat® XI auf eine andere Software, der durch das Ende der Unterstützung nötig wird, könnte teuer werden. Benutzer müssen außerplanmäßiges Geld aufwenden, um eine andere Software zu kaufen, die Acrobat® XI ersetzt. Außerdem wird mehr Zeit wird für Nutzer benötigt, um nach der besten Software zu suchen, die als Alternative verwendet werden soll. Diese Zeit könnte in anderen produktiven Tätigkeiten im Geschäft verwendet werden.

Dies könnte Benutzer in Panik versetzen, sie suchen vielleicht nach Software-Alternativen und verwenden schließlich möglicherweise nicht unterstützte Software. Nicht unterstützte könnte jedoch ein Risiko darstellen und am Ende wertvolle Dokumente zerstören.

3. Kein technischer Support und kein Kundensupport

Technischer Support und Kundensupport stehen auch für die Nutzer nicht mehr zur Verfügung. Wenn Sie als Acrobat®-XI-Benutzer auf technische Probleme stoßen, wird Ihnen in diesem Fall nicht geholfen. Ein technischer Fehler könnte auftreten, wenn die Benutzer die jeweiligen Dateien bearbeiten. Wenn so etwas passiert, ist es ein schwerer Schlag für das Unternehmen.

4. Sicherheitsprobleme bei der Verwendung von Adobe® Acrobat® XI

1). Das PDF-Format wird anfällig für Sicherheitslücken

Zunächst werden PDF-Dateien anfällig für Sicherheitslücken werden. Die Sicherheit des Programms könnte gefährdet sein, ohne dass der Benutzer etwas davon bemerkt. Wenn eine Sicherheitslücke auftritt, können Dritte auf Dokumente zugreifen und sensible Dokumente könnten gestohlen oder zerstört werden. Der Nutzer wird nicht mehr in der Lage sein, vertrauliche Dokumente eines Unternehmens oder einer Firma zu schützen, und Konkurrenten oder andere nicht eingeweihte Parteien können dies ausnutzen.

2). Das PDF-Format wird anfällig für Hacker

PDFs sind außerdem anfällig für Hacker. Das Programm könnte gehackt werden, ohne dass der Benutzer dies früher genug bemerkt. Hacker könnten auf sensible persönliche Daten zugreifen, oder sie können wertvolle Firmeninformationen für ihre Vorteile nutzen.

3). Das PDF-Format ist anfällig für Virenangriffe

Wenn es keine kleineren Produkt-Upgrades und Sicherheits-Updates mehr gibt, könnten auch Virenangriffe eine Bedrohung darstellen. Ein Virenangriff kann zur Zerstörung wertvoller PDF-Dokumente führen, die für den Benutzer oder das Unternehmen einen großen Rückschlag bedeuten könnten, besonders wenn es keine Sicherung gibt.

4). PDF-Dateien und Datenverlust

Es kann zu technischen Problemen kommen, wenn der Benutzer mit wichtigen PDF-Dokumenten arbeitet. Der Mangel an technischer Unterstützung kann den Zugriff auf das zu bearbeitende Dokument einschränken, sodass Benutzer von Adobe® Acrobat® wertvolle Daten verlieren könnten. Die Verwendung nicht unterstützter Software als Alternative kann ebenfalls zur Zerstörung von PDF-Dateien führen.

Wenn Sie ein Adobe Acrobat XI-Benutzer sind, sollten Sie sich keine Sorgen über das Ende des Supports machen, da Sie das PDFelement, die beste Alternative von Acrobat XI, in Anspruch nehmen können. Es ist die beste Alternative, da es alle Elemente der PDF-Bearbeitung auf einer Plattform vereint. Mit dieser Adode Acrobat XI-Alternative können Sie PDF in andere Dokumente konvertieren, und Sie können PDFs aus fast jedem Dateiformat erstellen.


Home > Was tun, wenn Adobe die Unterstützung für Acrobat XI beendet?
Wondershare Editor

Geschrieben von to
Aktualisiert:

Dokumente digitalisieren, Formulare erstellen, Abläufe beschleunigen.

Verfügbar für Windows, Mac, iOS & Android.

Herunterladen Jetzt Kaufen
Volume Licensing Program
Volumenlizenzprogramm