PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Wie Sie 3D PDFs in Ihrem Unternehmen ansehen und verwenden

Seit einigen Jahren ist die Verwendung der PDF-Technologie zum Austausch von 3D-Modellen sehr beliebt. In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen alles, was Sie zum Betrachten von 3D-PDFs wissen müssen.

Gratis Testen Gratis Testen

Wie Sie 3D PDFs in Ihrem Unternehmen ansehen und verwenden

Was ist die PDF-Technologie und warum ist sie zu einem der wichtigsten Tools für die Arbeit mit 3D-Modellen geworden? Aufgrund der Standardisierung des PDF-Formats war es notwendig, seine Möglichkeiten zu erweitern, da dieses Format immer häufiger als das Format angesehen wurde, in dem Sie alle Arten von Office-Dateien speichern und somit deren Kompatibilität und einfache Übertragung gewährleisten können. Heute unterstützt PDF Textdateien, Rasterbilder, Vektorbilder, Weblinks, Videos, Ton, Hypertext-Elemente wie Links und Lesezeichen, Miniaturansichten von Seiten und seit kurzem auch 3D-Modelle.

3D Modell

Teil 1. Was sind die Vorteile von 3D PDFs

Heutzutage und aufgrund der Popularisierung der Fernarbeit entstand für Grafiker die Notwendigkeit, ihre Arbeit mit anderen Menschen zu teilen. Die meisten Grafiker verlassen sich auf die PDF-Technologie, um ihre Arbeit weiterzugeben, da diese Technologie es ermöglicht, diese Dateien ohne spezielle Software zu betrachten. Einige Grafiker arbeiten jedoch nicht nur mit Raster- oder Vektorbildern. Einige arbeiten mit 3D-Modellen und es überrascht nicht, dass sie ihre Arbeit auch teilen müssen. Für 3D-Künstler ist es unglaublich kompliziert, da 3D-Ressourcen für diejenigen, die sich nicht darauf spezialisiert haben, oft eine spezielle und komplexe Software erfordern und zudem viel schwerer sind als 2D-Ressourcen.

Glücklicherweise hat sich die PDF-Technologie in den letzten Jahren weiterentwickelt und ermöglicht nun die Verwendung von 3D-Ressourcen. Dank des technologischen Fortschritts in der PDF-Technologie kann praktisch jeder diese Ressourcen einsehen, ohne eine 3D-Bearbeitungssoftware zu benötigen.

Die 3D-PDF-Technologie hat die Art und Weise revolutioniert, wie 3D-Künstler ihre Informationen weitergeben können. Jetzt ist es möglich, leichtgewichtige Dateien freizugeben, in denen Kunden oder Kollegen die Arbeit von 3D-Künstlern schnell und sicher betrachten können.

Wondershare PDFelement

Erhalten Sie volle Kontrolle über Ihre PDFs mit intuitiven und leistungsstarken PDF-Tools.

Teil 2. Wie kann Ihr Unternehmen 3D-PDFs nutzen?

3D-Modellierung ist heute sehr beliebt. Viele Unternehmen und Firmen haben sich für die Erstellung von 3D-Modellen ihrer Produkte entschieden, da sie ihren Kunden so eine viel genauere Vorschau auf die Produkte bieten können, mit denen sie arbeiten. Im Folgenden werde ich einige Fälle beschreiben, in denen 3D-Modelle hilfreich sind.

Architektur

Architekten erstellen 3D-Modelle, in denen das zu erwartende Ergebnis eines Bauprojekts visualisiert werden kann und die die Dimensionen, die Beleuchtung und die verwendeten Materialien der realen Arbeit simulieren. Auf diese Weise können wir garantieren, dass der Kunde mit dem Endergebnis zufrieden sein wird, lange bevor wir mit dem Projekt beginnen, die Kosten senken, unvorhergesehene Ereignisse vermeiden und die Zeit, die das Projekt in Anspruch nehmen kann, viel genauer abschätzen.

Zahngesundheit

Für Kieferorthopäden besteht eine der größten Herausforderungen darin, das Verfahren zu erklären, das durchgeführt werden muss, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Heute verlassen sich Kieferorthopäden auf 3D-Ressourcen-Tools, um ihren Patienten präzise und zuverlässig zu erklären, wie die einzelnen Phasen des Prozesses aussehen werden. Dies ermöglicht es, die Effizienz der Behandlung zu verbessern, die Patienten zu beruhigen und die Kosten zu senken.

Industrielles Design

Für Industriedesigner müssen ihre Entwürfe gleichzeitig funktional, attraktiv und profitabel sein. Industriedesigner haben sich in der Vergangenheit nur auf technische Zeichnungen verlassen, um die Idee eines Produkts zu veranschaulichen, bevor es produziert wurde. Dennoch ist es heute viel zuverlässiger, mit 3D-Modellen zu arbeiten, da sie es erlauben, mehr Faktoren mit Präzision zu berücksichtigen. Sie ermöglichen es anderen, die nicht auf Industriedesign spezialisiert sind, das Produkt bequem zu betrachten und zu analysieren.

Animation

Vor etwa drei Jahrzehnten wurden 3D-Animationen sehr populär, vor allem im cineastischen Bereich. Interessanterweise liegt das nicht daran, dass es billiger ist, einen Film mit 3D-Animation zu produzieren als mit Schauspielern oder 2D-Animation. Sie wurde so populär, weil die 3D-Technologie es Ihnen ermöglicht, alle Arten von Szenen mit einem Detailgrad zu erstellen, der der Realität nahe kommt, aber ohne Einschränkungen. 3D-Animation ist ideal, um Fantasiegeschichten zu erzählen und aus diesem Grund ist sie derzeit eine der interessantesten und gefragtesten Optionen in der Filmindustrie.

Prothesen

Heute gibt es Zahnprothetiker und Prothetikingenieure, die sich der Entwicklung von Prothesen für Menschen widmen, die Zähne oder Gliedmaßen verloren haben. Prothesen sollen das Aussehen der natürlichen Gliedmaßen oder Zähne imitieren und dem Benutzer helfen. Jeder Körper ist anders und so ist es nicht verwunderlich, dass diese Prothesen auf jeden Einzelnen zugeschnitten sein müssen. Außerdem ist die Herstellung von Prothesen aufgrund ihrer Komplexität oft teuer. Daher ist es wichtig, die Produktionskosten so weit wie möglich zu senken. Die Prothetiker verlassen sich auf 3D-Modelle. Diese Modelle ermöglichen es ihnen, Prototypen zu erstellen, um sicherzustellen, dass sie natürlich aussehen und die Patienten mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Videospiele

Videospiele wurden durch die Verwendung von 2D-Grafikressourcen populär. Sobald es jedoch möglich war, 2D-Modelle durch dreidimensionale Modelle zu ersetzen, begannen alle Unternehmen, die sich der Entwicklung von Videospielen widmeten, diese Technologie zu verwenden, da man damit viel realistischere und visuell attraktivere Ergebnisse erzielen konnte. Heute gibt es immer noch Leute, die die 2D-Technologie bei Videospielen genießen und bevorzugen, aber man könnte sagen, dass die 3D-Technologie der Industriestandard ist.

PDFelement - Leistungsstarker und einfacher PDF-Editor

Die einfachste Art, PDFs zu verwalten, mit PDFelement!

Teil 3. Wie können Sie 3D-Inhalte in PDFs anzeigen?

Heutzutage können 3D-Modelle mit PDF-Viewern betrachtet werden. Allerdings ist diese Technologie noch relativ neu, so dass Sie bedenken sollten, dass nicht jeder Visualizer 3D-Modelle darstellen kann. Mit dem Adobe Acrobat 3D Reader können Sie diese Art von Dateien anzeigen, aber standardmäßig ist diese Funktion in den Einstellungen deaktiviert und je nach verwendeter Version müssen Sie möglicherweise ein Plug-in installieren. Andererseits ist PDFelement eine Software, die auf die Verwaltung von PDF-Dokumenten spezialisiert ist. Diese Software ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, mit 3D-Ressourcen zu arbeiten. Als Nächstes werde ich Ihnen zeigen, wie Sie mit dieser Software mit 3D-Ressourcen arbeiten können.

Bevor Sie beginnen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie ein 3D-PDF-Dokument mit PDFelement öffnen können. PDF-Dokumente, die 3D-Assets enthalten, unterscheiden sich nicht von anderen Dokumenten. Das heißt, wenn Sie PDFelement als Standardprogramm zum Öffnen von PDF-Dokumenten eingestellt haben, genügt ein Doppelklick auf das Dokument.

1. Teile des 3D-Modells ein- oder ausblenden

Teile des 3D-Modells ein- oder ausblenden

3D-Designprogramme arbeiten mit der Layering-Technologie. Mit Ebenen kann der 3D-Künstler praktischer und organisierter arbeiten. Zum Beispiel. Sie brauchen nur zwei Ebenen, von denen eine nur geometrische Formen und die andere Farben oder Texturen enthalten kann. Auf diese Weise ist es möglich, Änderungen vorzunehmen und ein Modell viel schneller zu analysieren. PDFelement kann zwischen diesen Ebenen unterscheiden und lässt Sie wählen, welche Sie sehen möchten.

Teile des 3D-Modells ein- oder ausblenden

Um die Ebene auszuwählen, die Sie sehen möchten, müssen Sie nur auf das linke Feld des Bildschirms gehen. Dieses Panel enthält einige Tools, mit denen Sie bequemer im Dokument navigieren können. Die letzte Option in der Leiste ist das Tool zur Ebenenverwaltung. Klicken Sie darauf und wählen Sie die Ebenen aus, die Sie sehen möchten und die, die Sie nicht sehen möchten.

2. Kommentare hinzufügen

PDFelement bietet eine Vielzahl von Bearbeitungs- und Korrekturmöglichkeiten, die nicht nur für Text geeignet sind. Sie können diese Tools fast überall in Ihren PDF-Dokumenten verwenden, auch in 3D-Modellen. Diese Tools sind hervorragend, da sie Ihnen und anderen helfen, einander besser zu verstehen.

Kommentar hinzufügen

Um einen Kommentar hinzuzufügen, gehen Sie auf den Bereich "Kommentar" in der oberen Leiste. Dort finden Sie mehrere Tools, die Ihnen helfen, sich klar auszudrücken. Sie können Texte hervorheben, unterstreichen und durchstreichen. Wenn Sie einen Bereich des Modells hervorheben müssen, können Sie geometrische Formen und Texttools verwenden, um einen Kommentar mit Hinweisen zu hinterlassen.

3. Drehen, schwenken und zoomen Sie Ihr 3D-Modell

3D Modell ansehen

Die wertvollste Eigenschaft von 3D-Modellen ist, dass sie aus verschiedenen Winkeln und in verschiedenen Zoomstufen betrachtet werden können, um Details zu erkennen. Während es in den meisten 3D-Designprogrammen nicht so einfach ist, diese Werte anzupassen, ist die Interaktion mit 3D-Modellen in PDFelement sehr einfach.

3D Modell ansehen

Jedes Mal, wenn Sie ein PDF-Dokument mit 3D-Assets öffnen, sehen Sie einen Rahmen um das Modell. Wenn Sie auf das Modell klicken, werden einige Punkte im Rahmen angezeigt. Anhand dieser Punkte können Sie den Maßstab des Modells im Verhältnis zum Dokument anpassen und am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie eine Leiste mit Steuerelementen, mit denen Sie ganz einfach per Drag & Drop den gewünschten Blickwinkel einstellen können.

3D Modell ansehen

Im unteren Bereich finden Sie außerdem einige Schaltflächen zum Vergrößern (+) und Verkleinern (-). Rechts von diesen Schaltflächen finden Sie ein Dropdown-Menü mit einigen Standard-Zoomwerten, mit denen Sie den gewünschten Wert eingeben können, ohne viele Klicks machen zu müssen oder Sie können die STRG-Taste drücken und nach oben scrollen, bis Sie den gewünschten Zoom erreichen.

Abschließende Worte

Es gibt viele Gründe, warum 3D-Modelle notwendig sind. Diese Technologie gewinnt jeden Tag mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund wird immer häufiger mit 3D-PDFs gearbeitet, da dies der einfachste Weg ist, 3D-Ressourcen gemeinsam zu nutzen. Es gibt zwar spezialisierte Programme für die Gestaltung von 3D-Modellen, aber diese sind in der Regel für die Allgemeinheit nicht leicht zu bedienen. Im Gegenteil: PDFelement ist eine Software zur Verwaltung von PDF-Dokumenten, die speziell für eine intuitive und dynamische Benutzerführung entwickelt wurde. Mit nur ein paar Klicks erhalten Sie professionelle Ergebnisse.