PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Wie man Excel in PDF umwandelt und auf eine Seite einpasst

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen 3 Möglichkeiten, Excel in PDF zu drucken und auf eine Seite zu bringen. Es gibt auch Tipps, wie Sie verhindern können, dass Excel-Arbeitsblätter beim Speichern im PDF-Format abgeschnitten werden.

Gratis Testen Gratis Testen

Wie man Excel in PDF umwandelt und auf eine Seite einpasst

Die Verwendung von MS Excel ist eine schwierige Aufgabe, insbesondere für Benutzer, die es nicht im Griff haben. Wenn Sie regelmäßig mit Excel arbeiten, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie schon einmal das Problem hatten, dass Ihr Excel-Blatt auf mehreren Seiten statt auf einer gedruckt wird. Es wird frustrierend, wenn nur ein paar Zeilen angezeigt werden, während der Rest des Papiers verloren geht. Wenn Sie dieses Problem immer noch häufig haben, lesen Sie diesen Artikel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Excel als PDF speichern und auf eine Seite anpassen können.

Im Folgenden finden Sie außerdem Tipps zur Konvertierung von Excel in PDF ohne Abschneiden.

Drucken von Excel in PDF nach Anpassen des Blatts auf einer Seite

Der einfachste Weg, Excel in PDF auf einer Seite zu konvertieren, besteht darin, die Skalierungseinstellung vor dem Drucken auf "Auf eine Seite anpassen" einzustellen. So geht's.

Schritt 1 Wählen Sie einen Excel-zu-PDF-Drucker

Starten Sie Microsoft Excel und öffnen Sie ein Excel-Blatt, das Sie als PDF speichern und auf eine Seite anpassen möchten. Klicken Sie auf Datei > die Option Drucken, um die Druckeinstellungen aufzurufen. Wählen Sie den "Microsoft Print to PDF" Drucker.

Wenn Sie PDFelement installiert haben, wählen Sie PDFelement als Drucker. Der Vorteil des Druckens von Excel in PDF mit PDFelement ist, dass Sie die konvertierten PDF-Dateien mit diesem leistungsstarken PDF-Editor nachträglich bearbeiten können, z.B. Text bearbeiten, Seitenlayout anpassen und mehr.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Schritt 2 Excel in PDF an eine Seite anpassen

Um die Excel-Tabelle auf eine Seite einzupassen, klicken Sie unter Einstellungen auf "Keine Skalierung" und wählen Sie "Blatt an eine Seite anpassen"; klicken Sie nun auf die Drucken Schaltfläche.

Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie einen Namen eingeben, einen Speicherort für die Datei wählen und auf die Speichern Schaltfläche klicken müssen, um Excel in PDF auf einer Seite zu drucken.

Excel in PDF auf eine Seite einpassen

Excel in PDF konvertieren auf einer Seite

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, eine Excel-Tabelle oder Arbeitsmappe auf einer Seite in Microsoft Excel zu speichern. Dies geschieht über die Option "Seite einrichten" auf der Registerkarte "Seitenlayout". Wenn Sie sie nicht erhalten haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können die unten stehende Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen.

Schritt 1 Einstellungen für die Seiteneinrichtung öffnen

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits eine Excel-Datei mit Microsoft Excel geöffnet haben. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Seitenlayout und in dieser Registerkarte müssen Sie auf einen kleinen Dialogfeldstarter klicken, der unten rechts erscheint. Daraufhin wird das Dialogfeld "Seite einrichten" angezeigt.

Schritt 2 Excel an eine Seite anpassen

Klicken Sie in dem Dialogfenster auf die "Seite"-Registerkarte. Klicken Sie im Dialogfeld unter der Registerkarte "Skalierung" auf "Seite" auf "Anpassen". Sie müssen in beiden Feldern neben der Option "Anpassen an" die Zahl 1 wählen. Excel verkleinert alle Daten auf einer Seite, und Sie klicken auf die OK Schaltfläche, um die Einstellung zu speichern.

Schritt 3 Excel in PDF konvertieren auf eine Seite

Nun klicken Sie auf Dateien > Speichern unter und speichern die Excel-Datei im PDF-Format auf Ihrem Computer.

Excel in PDF auf eine Seite einpassen

Wenn Sie immer noch nicht alle Inhalte eines Arbeitsblatts auf einer Seite unterbringen können, folgen Sie Methode 3 zum Anpassen des Seitenumbruchs, um das Problem zu beheben.

Excel in PDF ohne Seitenumbrüche konvertieren

Wenn Sie mit Microsoft Excel drucken, setzt das Programm automatisch Seitenumbrüche, wenn der Inhalt eines Blattes auf verschiedene Seiten verteilt wird. In der Seitenlayout-Ansicht können Sie einstellen, wo Seitenumbrüche stattfinden, um alles, was Sie auf einer Seite zeigen möchten, aufzunehmen.

Schritt 1 Seitenumbrüche öffnen

Gehen Sie auf die Registerkarte "Ansicht" und klicken Sie auf "Seitenumbruchvorschau". Die automatisch hinzugefügten Seitenumbrüche werden auf Ihrem Blatt angezeigt.

Schritt 2 Seitenumbrüche anpassen

Sie können den Seitenumbruch verschieben, um alles auf Ihrem Blatt auf einer Seite ohne Seitenumbruch unterzubringen. Setzen Sie den Mauszeiger auf die blaue Linie und ziehen Sie sie in die gewünschte Richtung. Lassen Sie los, wenn Sie fertig sind. Der Inhalt innerhalb der blauen Linien wird auf einer Seite gespeichert.

Jetzt können Sie auf Dateien > Drucken gehen und die Excel-Datei auf eine PDF-Seite drucken.

Excel in PDF auf eine Seite einpassen

Mehrere Excel-Dateien auf einer Seite als PDF drucken

Wenn Sie eine ganze Arbeitsmappe mit mehreren Arbeitsblättern in eine Seite im PDF-Format konvertieren möchten, ist dies das richtige Programm für Ihre Bedürfnisse. Bei dieser Methode verwenden wir PDFelement einen bekannten PDF-Viewer und -Editor, um Excel in PDF zu konvertieren, ohne die Qualität oder das Format des Dokuments zu beeinträchtigen.

Er verfügt über Bearbeitungstools, mit denen Sie die in PDF-Dateien konvertierten Excel-Dateien sogar noch bearbeiten können. Sie können auch Medien wie Bilder und Anmerkungen hinzufügen. Neben der Konvertierung können Sie bearbeitbare PDF-Formulare erstellen, mit denen die Benutzer in Echtzeit Informationen von den Kunden erhalten, Text in PDFs einfügen und vieles mehr.

Schritt 1 Herunterladen und Installieren

Der allererste Schritt, der den Prozess einleitet, ist die Installation von PDFelement. Sie können es über den unten angegebenen Link herunterladen und gemäß den Anweisungen im Installationsprogramm installieren.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Schritt 2 Laden Sie Ihre Excel-Datei

Starten Sie das PDFelement auf Ihrem Computer und navigieren Sie zum Home-Fenster. Klicken Sie auf das Symbol "PDF erstellen" und suchen Sie die Excel-Datei, die Sie in PDF konvertieren möchten. Laden Sie sie und öffnen Sie sie.

Excel zu PDF
Schritt 3 Einrichten für Excel zu PDF

Klicken Sie dann auf Konvertieren und gehen Sie zu Druckeinstellungen. Hier müssen Sie die Anzahl der Seiten pro Blatt auswählen, um alle Arbeitsblätter auf einer Seite zusammenzufassen. Klicken Sie dann auf Speichern, um diese PDF-Datei auf Ihrem Computer zu speichern.

Mehrere Excel-Blätter auf einer Seite

Wie konvertiert man Excel in PDF ohne Abschneiden?

Wenn Sie versuchen, ein Excel-Dokument im PDF-Format zu drucken, fehlt manchmal der untere Teil oder der Rand der Seite. Um das Problem zu beheben, sollten Sie sicherstellen, dass der Inhalt nicht durch Seitenumbrüche abgeschnitten wird und alles auswählen, was Sie einfügen möchten, um den Druckbereich einzurichten. Wenn das alles nicht hilft, können Sie die folgenden 2 Tipps ausprobieren.

1. Stellen Sie die Seitenqualität auf 600dpi ein.

Einige Benutzer lösen das Problem, indem sie die Seitenqualität auf 600dpi erhöhen. Klicken Sie auf Dateien > Drucken. Öffnen Sie "Seite einrichten" und setzen Sie die Option "Druckqualität" auf 600dpi.

2. Wechseln Sie zu einer anderen Schriftart oder ändern Sie die Schriftgröße.

Einige Benutzer finden es hilfreich, den Text in eine andere Schriftart zu ändern oder eine kleinere Schriftgröße zu verwenden, um Platz zu sparen. Da mehr Platz zur Verfügung steht, kann das Excel-Blatt ohne Abschneiden im PDF-Format gespeichert werden.