PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Drei Möglichkeiten, Excel in PDF im Querformat zu konvertieren

Möchten Sie Excel in PDF im Querformat konvertieren? Hier sind drei Methoden, mit denen Sie das tun können.

Gratis Testen Gratis Testen

Drei Möglichkeiten, Excel in PDF im Querformat zu konvertieren

Wenn Sie eine Excel-Datei im PDF-Format speichern, wird die Excel-Datei standardmäßig im Hochformat in das PDF-Format konvertiert. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Excel-Dateien im Querformat in PDF konvertieren können.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Teil 1: Excel in PDF im Querformat konvertieren

Manche Dateien lassen sich sehr leicht in andere Formate konvertieren, aber das gilt nicht für Excel-Dateien. Sie können Excel-Daten zwar an anderer Stelle einbetten, aber es ist kein Format, das sich gut in andere Formate konvertieren lässt.

Das liegt vor allem daran, dass Excel-Dateien eine Gitterstruktur haben, die in der Regel in Excel nicht sichtbar ist. Da das PDF-Dokumentenformat Inhalte auf mehreren Seiten anzeigt, muss sichergestellt werden, dass Excel-Daten angezeigt werden können, ohne das Layout zu stören. Aus diesem Grund müssen Sie das Seitenlayout ändern, bevor Sie es als PDF-Datei speichern.

Schritt 1 Seitenlayout ändern

Öffnen Sie die Excel-Tabelle und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Seitenlayout" in der Multifunktionsleiste. Danach müssen Sie sich für die Seitenausrichtung, den Rand, die Größe und den Druckbereich entscheiden. All diese Elemente können Auswirkungen auf die Excel-Datei haben, die Sie in PDF konvertieren möchten.

Schritt 2 Rand der Excel-Datei anpassen

Windows-Benutzer haben auch die Möglichkeit, in eine PDF-Datei zu drucken und die Druckausgabe zu speichern, anstatt sie zu drucken. Der Standard-Seitenrand muss akzeptabel sein. Klicken Sie auf die "Rand" Schaltfläche und wählen Sie eine der Optionen, die Ihnen im Dropdown-Menü zur Verfügung stehen, falls Sie diese ändern müssen. Tun Sie dies, wenn Sie mehr oder weniger weißen Raum an den Rändern benötigen.

Schritt 3 Excel-Ausrichtung in Querformat ändern

Excel ist standardmäßig auf Hochformat eingestellt. Wenn Sie zu viele Spalten haben, können Sie das Format auf Querformat ändern. Sie müssen nur auf "Ausrichtung" klicken und eine der zur Verfügung stehenden Optionen auswählen.

Klicken Sie auf die "Größe" Schaltfläche und wählen Sie eine der Seitengrößen aus dem Dropdown-Menü. A4 ist die beliebteste Option.

Excel zu PDF Querformat
Schritt 4 Excel in PDF Querformat konvertieren

Sie können Excel im Querformat über Microsoft Excel in PDF konvertieren. Die erste Möglichkeit ist, sie direkt als PDF-Datei zu speichern. Dazu müssen Sie auf "Datei" und dann auf "Speichern unter" klicken. Vergewissern Sie sich, dass Sie unter dem "Dateityp" Dropdown-Menü die PDF Option auswählen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Speichern".

Excel zu PDF Querformat

Teil 2: Excel in PDF im Querformat konvertieren (flexibler)

PDFelement bietet eine flexiblere Möglichkeit, Excel in PDF zu konvertieren. Im Vergleich zum Drucken von Excel in PDF mit Microsoft Excel bietet Ihnen PDFelement mehr Möglichkeiten zur Anpassung und Bearbeitung Ihrer PDF-Dateien. Mit PDFelement können Sie beispielsweise den Inhalt anpassen, wenn einige Spalten nach der Konvertierung in das PDF-Format abgeschnitten sind; Sie können den Text im Arbeitsblatt bearbeiten, nachdem es in das PDF-Format konvertiert wurde; Sie können PDF-Seiten kombinieren, teilen oder löschen.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Hier erfahren Sie, wie Sie mit PDFelement Excel in PDF im Querformat konvertieren.

Schritt 1 Excel-Tabelle in PDF konvertieren

Laden Sie PDFelement kostenlos auf Ihren Computer herunter. Nach der Installation starten Sie das Programm. Klicken Sie in PDFelement auf "PDF erstellen", wählen Sie Ihre Exceldatei aus und PDFelement erstellt eine PDF-Datei aus der ausgewählten Exceldatei.

PDF aus Excel erstellen
Schritt 2 Excel zu PDF im Querformat

Standardmäßig erstellt PDFelement PDFs im Hochformat. Um die Seitenausrichtung auf Querformat zu ändern, klicken Sie auf die Drucken Schaltfläche. Stellen Sie im Popup-Fenster sicher, dass Wondershare PDFelement der Drucker ist und ändern Sie die Ausrichtung auf Querformat. Klicken Sie auf die Drucken Schaltfläche.

Excel zu PDF Querformat

PDFelement erstellt dann eine neue PDF-Kopie im Querformat. Speichern Sie die PDF-Datei im Querformat.

Tipp Excel-Tabelle auf eine Seite einpassen

Wenn ein Excel-Arbeitsblatt zu viele Spalten hat, passt es bei der Konvertierung in PDF mit PDFelement möglicherweise nicht auf eine Seite. Um Ihre Excel-Tabelle in eine PDF-Seite im Querformat zu verwandeln, hier ein Tipp. Klappen Sie im Drucken Fenster weitere Einstellungen auf und klicken Sie im Druckmodus auf "Mehrere" und passen Sie die Anzahl unter Seiten pro Blatt an, damit alle Spalten auf eine Seite passen.

Weitere PDF Tools in PDFelement

  • PDFelement kann Word, PPT, JPG, PNG und mehr in PDF konvertieren und umgekehrt.

  • Text, Bilder und mehr in PDF-Dateien bearbeiten

  • Kommentieren Sie in PDF-Dateien: Text hervorheben, unterstreichen, durchstreichen, Kommentare hinzufügen und vieles mehr.

  • Kombinieren, Löschen, Teilen und Einfügen von PDF-Seiten

  • Ausfüllbare Formulare im PDF-Format erstellen

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Teil 3: Excel in PDF im Querformat konvertieren Online

Mit Hilfe eines Konvertierungstools können Sie auch Excel in PDF im Querformat umwandeln. So müssen Sie vorgehen, um die Excel-Datei in eine PDF-Datei im Querformat zu konvertieren. So müssen Sie vorgehen, um das Seitenlayout zu ändern und es im PDF-Format zu speichern.

Ziehen Sie die Datei auf die "Browser" Schaltfläche und klicken Sie dann auf "Durchsuchen". Wählen Sie die Ausrichtung des Seitenlayouts aus den vorgegebenen Optionen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konvertierung ausführen", um den Konvertierungsprozess zu starten.

Einer der Hauptnachteile dieses Tools ist, dass Sie die Datei vor der Konvertierung in PDF nicht in der Vorschau anzeigen können. Es kann also sein, dass die endgültige Datei nicht so aussieht, wie Sie es sich wünschen. Außerdem können Sie das PDF nicht bearbeiten, wenn die PDF-Datei nach der Konvertierung nicht gut aussieht.

Teil 4: FAQs zum Konvertieren von Excel in PDF im Querformat

1. Wie konvertiert man Excel in PDF mit allen Spalten?

Um Excel mit allen Spalten in PDF zu konvertieren, müssen Sie die Tabelle öffnen, die Zellen markieren, die Sie drucken möchten, auf "Datei" gehen und dann auf "Druckbereich" klicken. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Druckbereich festlegen".

Gehen Sie dann in Excel auf "Datei", dann auf "Seite einrichten" und schließlich auf "Skalieren", um "An 1 Seite breit mal 1 Seite hoch anpassen" auszuwählen und klicken Sie dann auf "OK". Gehen Sie dann zu "Blatt" und klicken Sie auf die Option "Papierformat", um zu "Verwalten" zu gelangen. Passen Sie die Größen an und geben Sie die von Ihnen bevorzugte Seitengröße ein. Klicken Sie auf "OK" und dann schließlich auf der Seite erneut auf "OK". Danach können Sie die Excel-Datei mit allen Spalten drucken.

2. Wie kann man Excel als PDF speichern, ohne es abzuschneiden?

Wenn Sie eine Excel-Datei ohne Seitenbeschnitt speichern möchten, müssen Sie die richtigen Druckoptionen einstellen, wie z.B. Seite füllen oder passend skalieren, den richtigen Druckbereich wählen und das richtige Papierformat für den Druck auswählen. Hier ist ein Beispiel.

Starten Sie die Microsoft Excel-App zum Öffnen des Dokuments. Danach öffnen Sie das Excel-Dokument, klicken mit der rechten Maustaste auf das Dokument und wählen die Zellen aus, die Sie auf einer einzigen Seite drucken möchten.

Klicken Sie nun auf "Datei/Drucken", um die Seiten zu drucken. Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung. Wählen Sie das richtige Papierformat.

Wählen Sie die richtigen Ränder als Ränder für das Papierformat. Verwenden Sie die "Anpassen" Funktion, um das Zuschneiden des Seitenkopfes zu vermeiden. Klicken Sie auf "Drucken", um Excel als PDF zu drucken.