PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Wie man PDF in Excel ohne Software konvertiert

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie PDF in Excel ohne Software mit Online-Convertern, Excel und Preview konvertieren können.

Gratis Testen Gratis Testen

Wie man PDF in Excel ohne Software konvertiert

Es ist möglich, PDF in Excel zu konvertieren, ohne die Software zu benutzen. Falls Sie kein Know-how haben, werden wir Ihnen dabei helfen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie PDF in Excel ohne Software mit verschiedenen Methoden konvertieren können.

PDF in Excel ohne Software online konvertieren

1. PDF in Excel konvertieren ohne Software mit HiPDF

Sie können PDF in Excel mit HiPDF konvertieren. Es ist ein einzigartiger Converter, der seine Aufgabe gut erfüllt. Damit können Sie hochwertige Excel-Dokumente erhalten. Es macht die Konvertierung von PDF-Dateien wirklich einfach. Sie können dies offline mit einem PDF-Verwaltungs- oder Editor-Tool auf dem Mac- oder Windows-System tun.

HiPDF ist eine Online-Komplettlösung für die Bearbeitung und Verwaltung von PDF-Dateien. Das Online-Tool zum Konvertieren von PDF in Excel verfügt außerdem über Tools zum Schützen, Entsperren und Zuschneiden von PDF-Dateien. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um PDF in Excel mit HiPDF zu konvertieren.

Schritt 1 PDF zu JPG Tool auf HiPDF finden

Gehen Sie auf die offizielle Website von HiPDF und wählen Sie das PDF zu Excel Tool.

Schritt 2 Hochladen und Konvertieren

Klicken Sie auf die Option "Datei auswählen", um das zu konvertierende PDF-Dokument hochzuladen oder legen Sie die Datei einfach im Converter ab. Mit dem HiPDF Online Converter, PDF zu Excel Tool, können Sie mehrere PDF-Dateien im Stapelverfahren in das Excel-Format konvertieren.

Schritt 3 Download nach dem Konvertierungsprozess

Der Prozess der Konvertierung wird klar genug sein. Es wird nur ein paar Sekunden dauern. Sie können die Konvertierung im Prozess-Symbol überprüfen, auch wenn sie nur ein paar Sekunden dauert. Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, finden Sie die Optionen "Konvertierung abgeschlossen" und "Download". Fahren Sie also fort, das Dokument herunterzuladen.

Mit diesem Tool können Sie PDF in Excel auf dem Desktop konvertieren. Alles, was Sie brauchen, ist die HiPDF Desktop-Version.


2. PDF in Excel konvertieren ohne Software mit Adobe Online

Ein weiteres Tool, mit dem Sie PDF in Excel ohne Software konvertieren können, ist Adobe Online. Mit diesem Tool müssen Sie die zu konvertierende PDF-Datei nur noch per Drag & Drop verschieben. Um die PDF-Dateien mit diesem Tool in Excel zu konvertieren, müssen Sie die unten angegebenen Schritte befolgen.

Verwenden Sie den PDF Converter, um die Dateien in Microsoft Excel-Tabellen zu konvertieren. Acrobat wandelt den PDF-Inhalt in Excel-Spalten und -Zeilen um, die Sie bearbeiten können. Werfen wir nun einen Blick auf die Schritte, die Sie befolgen müssen, um die PDF-Dateien in Excel zu konvertieren.

Schritt 1 Klicken Sie auf die Option "Eine Datei auswählen". Sie haben auch die Möglichkeit, eine PDF-Datei per Drag & Drop in den Ablagebereich zu ziehen.

Schritt 2 Wählen Sie das PDF, das Sie in das XLSX-Dateiformat konvertieren möchten. Jetzt sehen Sie, wie Acrobat die PDF-Datei automatisch in Excel konvertiert. Wenn Sie fertig sind, laden Sie die konvertierte Datei herunter oder geben Sie sie frei.


3. PDF in Excel konvertieren ohne Software mit SmallPDF Online

In drei Schritten können Sie PDF-Dateien online in Excel importieren. Sie müssen weder einen Converter installieren noch sich registrieren, um das Tool zu nutzen. Sie können Excel-Tabellen von Microsoft Office aus als PDF speichern, aber der umgekehrte Prozess ist mit Excel fast unmöglich. Auch wenn die meisten PDF-Konvertierungen Unternehmenssoftware erfordern, können Sie mit SmallPDF kostenlos PDF in Excel konvertieren.

Die Schritte, die Sie befolgen müssen, um PDF in Excel ohne Converter zu konvertieren, lauten wie folgt;

Schritt 1 Laden Sie die PDF-Dateien in das PDF zu Excel Tool hoch. Wählen Sie die gewünschte Konvertierungsoption. Für die Funktion "In Excel konvertieren mit OCR" benötigen Sie ein Pro-Konto.

Schritt 2 Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während das Tool die Datei konvertiert. Wenn Sie fertig sind, laden Sie einfach die Datei herunter.


PDF in Excel-Blatt konvertieren ohne Converter

Es ist auch möglich, PDF in Excel-Tabellen zu konvertieren, ohne einen Converter zu verwenden. Dazu müssen Sie die nachstehenden Schritte befolgen.

1. Konvertieren von PDF in Excel-Blätter ohne Converter mit Excel

Sie können die PDF-Datei ohne Software in Excel konvertieren. Dazu müssen Sie die nachstehenden Schritte befolgen,

Schritt 1 Zunächst müssen Sie ein leeres Arbeitsblatt öffnen, auf dem Sie Daten extrahieren, speichern und bearbeiten wollen. Aber Sie müssen nicht immer mit einer neuen Arbeitsmappe oder einem neuen Arbeitsblatt beginnen. Sie können auch PDF-Dateien extrahieren und die Daten in das vorhandene Blatt einfügen.

Schritt 2 Wenn das Blatt fertig ist, auf dem Sie die Daten ablegen möchten, beginnen Sie mit Schritt 2. Es geht darum, die Datenquelle zu finden und sie in das Arbeitsblatt zu extrahieren. Um die PDF-Datei zu finden und zu extrahieren, müssen Sie zunächst die "Daten" Option in der Symbolleiste aufrufen.

Schritt 3 Als nächstes müssen Sie die "Daten abrufen"-Option auf der linken Seite wählen. Es wird ein Dropdown-Menü angezeigt. Wählen Sie die Option, die "Aus Datei" lautet. Das Dropdown-Menü bietet eine Reihe von Optionen, darunter CSV, Arbeitsmappe, Ordner und PDF. Wählen Sie die PDF Option.

Schritt 4 Gehen Sie nun zum Speicherort der PDF-Datei, wählen Sie die Datei aus und wählen Sie die Laden Option. Es zeigt die Vorschau der Datentabellen auf dem Bildschirm an und Sie müssen auf die Laden Option klicken, wenn Sie mit den Daten, die Sie in der Vorschau sehen, einverstanden sind.

Schritt 5 Die Daten werden geladen und die Tabelle wird im Abfrageteil angezeigt. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Tabellennamen und wählen Sie die Option "Laden nach". Auf dem Bildschirm erscheint ein neues Fenster, in dem Sie die Möglichkeit haben, die Daten in ein neues oder bestehendes Arbeitsblatt zu laden. Treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie auf "Okay".


2. PDF in Excel konvertieren ohne Converter auf Mac

Sie können zwei verschiedene Möglichkeiten nutzen, um PDF in Excel auf dem Mac mit Hilfe der kostenlosen macOS-Dienstprogramme zu konvertieren. Sowohl Preview als auch Automator können mit einer PDF-Datei arbeiten. Aber Preview bietet einen einfachen Konvertierungsprozess.

Mit Vorschau können Sie PDF-Seiten anzeigen, mit Anmerkungen versehen, bearbeiten, drucken und markieren. Sie können PDF auch in ein Bildformat exportieren. Allerdings ist Excel als Ausgabeformat nicht vorgesehen. Sie müssen nur den Inhalt kopieren und einfügen.

PDF mit Preview öffnen. Wählen Sie die PDF-Daten aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um "Kopieren" auszuwählen. Öffnen Sie ein leeres Excel-Blatt und fügen Sie die PDF-Daten dort ein. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie es.