Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Hintergrundgrafiken in Microsoft PowerPoint bearbeiten

Möchten Sie Ihre Präsentation ansprechender und interessanter gestalten? Der Stil des Hintergrunds ist dafür sehr wichtig. In diesem Artikel finden Sie also eine einfache Methode, um Hintergrundgrafiken in PowerPoint zu bearbeiten.

Gratis Testen Gratis Testen

2022-09-14 11:09:04 • Filed to: PDF Tipps und Anleitungen • Proven solutions

PowerPoint ist eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen für Präsentationen. Die App verfügt über zahlreiche Tools und Optionen, mit denen Sie beeindruckende Folien erstellen können. Eine dieser Optionen ist die Verwendung von Hintergrundbildern und -grafiken. Warum sollten Sie sich mit dem normalen und einfachen Foliendesign zufrieden geben, wenn Sie es einzigartig gestalten können? Jetzt werden wir darüber sprechen, wie man Hintergrundgrafiken in PowerPoint bearbeitet.

Wie man Hintergrundgrafiken in PowerPoint bearbeitet

Mit dieser Anleitung können Sie dem Folienmaster ganz einfach ein Bild hinzufügen. Es kann auf jeder Folie der Präsentation oder auf bestimmten Folien erscheinen. Sie können auch ein Wasserzeichen hinzufügen, z.B. ein Firmenlogo, das Sie auf jeder Folie einfügen möchten. Um ein Bild auf alle Folien anzuwenden, können Sie diese Anleitung befolgen:

• Ein Bild auf alle Seiten anwenden

Schritt 1. Folienmaster auswählen

Öffnen Sie die PowerPoint-Präsentation und klicken Sie auf "Ansicht" > "Folienmaster". Dann können Sie den Folienmaster oben im Thumbnailfenster auf der linken Seite auswählen.

hintergrund in ppt bearbeiten

Schritt 2. Wählen Sie das Hintergrundformat

Es wird ein Menüband angezeigt, in dem Sie auf "Hintergrundstile" klicken und die Option "Hintergrund formatieren" auswählen müssen.

hintergrund in ppt bearbeiten

Schritt 3. Hintergrundbild einfügen

Klicken Sie im Bereich "Hintergrund formatieren" auf "Bild- oder Texturfüllung", wenn Sie Bilder oder Grafiken von Ihrem Computer einfügen möchten. Suchen Sie dann das Bild und klicken Sie auf "Einfügen". Das Bild wird den Hintergrund des Folienmasters und aller darunter liegenden Layoutmaster ausfüllen.

hintergrund in ppt bearbeiten

Schritt 4. Bearbeiten Sie die Hintergrundgrafiken

Um einen Wasserzeicheneffekt zu erstellen, gehen Sie zum Bedienfeld "Hintergrund formatieren" und schieben Sie den Transparenzbalken nach rechts, um den Prozentsatz der Deckkraft zu ändern.

hintergrund in ppt bearbeiten

• Ein Bild auf bestimmte Folien anwenden

Die Anleitung zum Hinzufügen von Bildern zu bestimmten Folien unterscheidet sich ein wenig von der Anleitung zum Hinzufügen von Bildern zu allen Folien. Daher erfahren Sie hier, wie Sie ein Bild anwenden und Hintergrundgrafiken für PowerPoint-Vorlagen bearbeiten können.

  • Schritt 1. Klicken Sie auf "Folienmaster" auf der "Ansicht" Registerkarte.
  • Schritt 2. Klicken Sie in der "Folienmaster" Ansicht auf das Folienlayout oder die Folienlayouts, denen Sie Bilder hinzufügen möchten. Halten Sie bei der Auswahl die Umschalttaste gedrückt, wenn Sie mehrere Layouts auswählen möchten.
  • Schritt 3. Gehen Sie in der "Folienmaster" Registerkarte auf "Hintergrundstile" und klicken Sie auf "Hintergrund formatieren". Dann können Sie auf "Bild oder Texturfüllung" klicken, um ein Bild von Ihrem Computer einzufügen.
  • Schritt 4. Klicken Sie unter "Bild einfügen von" auf "Datei". Wenn Sie das Bild in der Zwischenablage haben, klicken Sie auf "Zwischenablage". Suchen Sie dann das Bild, das Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf "Einfügen". Das Bild füllt den Hintergrund für alle Folien und Layouts, die Sie in Schritt 2 ausgewählt haben.
  • Schritt 5. Um einen Wasserzeicheneffekt zu erzeugen, können Sie im Bedienfeld "Hintergrund formatieren" den Transparenzbalken nach rechts schieben und den Prozentsatz der Deckkraft ändern.


Bester PDF-Editor - PDFelement

PowerPoint bietet Ihnen zwar eine Vielzahl von Möglichkeiten für Ihre Präsentationen, aber diese Software kann auch eingeschränkt sein. Die gemeinsame Nutzung von PowerPoint mit Personen, die nicht über Microsoft Office verfügen, ist zum Beispiel schwierig. Deshalb werden heutzutage die meisten Präsentationen im PDF-Format erstellt. Sie können die Präsentation in PowerPoint erstellen und sie dann als PDF exportieren. Und um PDF-Dateien zu verwalten, brauchen Sie ein leistungsfähiges PDF Tool. Wir empfehlen die Verwendung von PDFelement, einer PDF-Lösung aus einer Hand, die das PDF-Erlebnis einfach und komfortabel gestaltet. Insbesondere können Sie PDF-Dokumente in Sekundenschnelle erstellen, bearbeiten, konvertieren und verwalten. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von PDFelement.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

  • Überprüfen und markieren Sie PDF-Dateien mit einer Vielzahl von Kommentartools.
  • Erstellen Sie PDF-Dateien aus Bildern, gescannten Dokumenten, HTML, Textdateiformaten oder direkt vom Scanner.
  • Anzeigen von Kommentaren oder Zugriff auf Markierungen zur Überprüfung in einem einzigen Fenster.
  • Verwandeln Sie das flache oder nicht ausfüllbare Formular mit einem einzigen Klick in ein ausfüllbares und bearbeitbares PDF-Formular.
  • Erstellen Sie Webformulare durch Drag & Drop.
  • Daten aus Formularfeldern extrahieren.
  • Bearbeiten Sie Text, Hintergrund und Bilder in der Datei.
  • PDF optimieren, um die Größe des Dokuments zu reduzieren.
  • Konvertieren Sie PDF-Dateien in eine Vielzahl anderer Formate.
  • Hintergrund und Wasserzeichen zu PDF hinzufügen.
  • Halten Sie 1 GB kostenlosen Cloud-Speicher frei, um Dokumente in der Cloud zu speichern.


Wie man den Hintergrund in PDF-Dateien bearbeitet

Wie bereits erwähnt, kann PDFelement zur Bearbeitung des Hintergrunds in Ihrer PDF-Datei verwendet werden. Diese Funktion funktioniert für PDF-Dateien oder andere Dateiformate, die in eine PDF-Datei konvertiert werden. So können Sie einen neuen Hintergrund hinzufügen.

Schritt 1. Öffnen Sie die PDF-Datei

Starten Sie PDFelement, öffnen Sie die PDF-Datei und gehen Sie dann auf "Bearbeiten" > "Hintergrund" > "Hintergrund hinzufügen".

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

hintergrund einfügen

Schritt 2. Wählen Sie den Hintergrund aus

Es gibt viele Möglichkeiten, den Hintergrund zu bearbeiten. Für den Anfang können Sie eine Farbe als Hintergrund wählen. Oder Sie können ein Bild oder eine PDF-Datei von Ihrem Computer hinzufügen.

hintergrund bearbeiten

Schritt 3. Bearbeiten Sie den Hintergrund

Bearbeiten Sie das Aussehen des Hintergrunds, indem Sie den Rotationsgrad und die Deckkraft bearbeiten. Sie können auch "Seitenproportionen" von 100% auf 0% ändern. Darüber hinaus können Sie den "Seitenbereich" auswählen, in dem der Hintergrund erscheinen soll. Sie können alle Seiten der PDF-Datei oder nur eine einzelne Seite auswählen. Sie können auch genau angeben, auf welchen Seiten der Hintergrund erscheinen soll. Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie auf "Anwenden".

hintergrund bearbeiten

Hinweis: Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt etwas ändern oder den Hintergrund entfernen möchten, gehen Sie zu "Bearbeiten" > "Hintergrund" > "Hintergrund bearbeiten", um ihn zu ändern.

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > PDF Tipps und Anleitungen > Hintergrundgrafiken in Microsoft PowerPoint bearbeiten