Top
PDFelement
PDFelement: PDF-Editor, Scanner
PDF bearbeiten, konvertieren, mit Anmerkungen versehen
PDF bearbeiten, mit Kommentaren versehen
Öffnen Öffnen
Startseite > Top PDF-Software > Die besten 10 Bild-PDF-Editoren für Sie
author name

2024-05-16 16:22:24 • Abgelegt unter: Top PDF-Software • Bewährte Lösungen

Wenn Sie einige Bilder haben, die Sie einem PDF-Dokument hinzufügen möchten, oder wenn Sie die Bilder im PDF-Dokument bearbeiten möchten, benötigen Sie einen PDF-Editor, mit dem Sie dies problemlos tun können. Ein guter Bild-PDF-Editor sollte es einfach machen, das Bild nicht nur zum Dokument hinzuzufügen, sondern es bei Bedarf auch zu bearbeiten. In dieser Anleitung werfen wir einen Blick auf einige der besten PDF-Bearbeitungsprogramme, die Sie verwenden können. Beginnen wir mit den besten Desktop-Tools.

Teil 1. Die Top 5 Offline-PDF-Editoren

Im Folgenden sind die fünf wichtigsten Desktop-PDF-Bildbearbeitungsprogramme aufgeführt, mit denen Sie Bilder zu einem PDF hinzufügen und Bilder bearbeiten können:

1. PDFelement

Wondershare PDFelement - PDF Editor ist ein PDF-Editor mit zahlreichen Funktionen, mit denen Sie PDF-Dokumente auf verschiedene Arten bearbeiten können. Zu den verschiedenen Optionen, die Sie beim Bearbeiten eines PDF-Dokuments mit PDFelement haben, gehört die Möglichkeit, Bilder zum Dokument hinzuzufügen und daraus zu entfernen. Sie können auch ganz einfach alle Aspekte des Bildes bearbeiten, einschließlich der Größenänderung und des Verschiebens im Dokument.

Wondershare PDFelement ist ein PDF-Editor mit zahlreichen Funktionen, mit denen Sie PDF-Dokumente auf verschiedene Arten bearbeiten können. Zu den verschiedenen Optionen, die Sie beim Bearbeiten eines PDF-Dokuments mit PDFelement haben, gehört die Möglichkeit, Bilder zum Dokument hinzuzufügen und daraus zu entfernen.

Funktionen:

  • Sie können PDF-Dokumente in verschiedenen Modi anzeigen und lesen.
  • Konvertieren und Erstellen Sie PDF-Dateien in / aus anderen gängigen Dateiformaten wie Office Word, Excel, PowerPoint, Bildern usw.
  • Bearbeiten Sie PDF-Text und Bilder mit einem vollständigen Werkzeugsatz.
  • Redigieren Sie vertrauliche Informationen und vertrauliche Inhalte in PDF-Dokumenten.
  • Drucken Sie PDF-Dateien mit mehreren Auswahlmöglichkeiten aus.
  • Verwandeln Sie die gescannten Dokumente in bearbeitbare Texte mit OCR-Funktion, Sie können auch nur einen bestimmten Bereich für OCR auswählen.
  • Extrahieren Sie Formulardaten aus PDF-Dokumenten in CSV-Dateien.

Vorteile:

  • Dieses Programm bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da es im Vergleich zu seinen Mitbewerbern die stabilsten Funktionen zu einem Bruchteil des Preises bietet.
  • Es hat eine kostenlose Testversion.
  • Die Benutzeroberfläche verfügt über ein einfaches Design, was die Verwendung auch für Anfänger vereinfacht.
  • Es verfügt über eine Sicherheitsfunktion, mit der Sie Ihre Dokumente sicher aufbewahren können.

Nachteile:

  • Wasserzeichen werden in der kostenlosen Testversion hinzugefügt.

Bewertung für Wondershare PDFelement

4,5 von 5 Sternen
„Recht günstig, hat alle Hauptmerkmale, die man von einem pdf-Editor erwartet, einfache Dateikonvertierung in verschiedene Formate, Extraktion von Seiten in Bilder, Bearbeitung, Verringerung der Dateigröße, Umwandlung von Textbildern in bearbeitbaren Text, Erstellung ausfüllbarer Formulare“ (Quelle:G2)

Schritte zum Bearbeiten von PDF (Bildbearbeitung)

Schritt 1 Öffnen Sie das PDF-Dokument: Starten Sie PDFelement und öffnen Sie das PDF-Dokument, das Sie bearbeiten möchten.

Öffnen Sie das PDF-Dokument: Starten Sie PDFelement und öffnen Sie das PDF-Dokument, das Sie bearbeiten möchten.

Schritt 2 Klicken Sie auf "Bearbeiten": Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" in der oberen Menüleiste, um das Bildbearbeitungswerkzeug zu öffnen.

Klicken Sie auf "Bearbeiten": Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" in der oberen Menüleiste, um das Bildbearbeitungswerkzeug zu öffnen.

Schritt 3 Wählen Sie das Bild aus: Klicken Sie auf das Bild, das Sie bearbeiten möchten, um es auszuwählen.

Wählen Sie das Bild aus: Klicken Sie auf das Bild, das Sie bearbeiten möchten, um es auszuwählen.

Schritt 4 Bearbeiten Sie das Bild: Verwenden Sie die verschiedenen Werkzeuge, um das Bild zu bearbeiten. Sie können das Bild zuschneiden, drehen, spiegeln, die Helligkeit und den Kontrast anpassen, Farben ändern und vieles mehr.

Bearbeiten Sie das Bild: Verwenden Sie die verschiedenen Werkzeuge, um das Bild zu bearbeiten. Sie können das Bild zuschneiden, drehen, spiegeln, die Helligkeit und den Kontrast anpassen, Farben ändern und vieles mehr.

Schritt 5 Speichern Sie das bearbeitete Bild: Wenn Sie mit der Bearbeitung des Bildes zufrieden sind, klicken Sie auf "Speichern", um das bearbeitete Bild im PDF-Dokument zu speichern.

Speichern Sie das bearbeitete Bild: Wenn Sie mit der Bearbeitung des Bildes zufrieden sind, klicken Sie auf "Speichern", um das bearbeitete Bild im PDF-Dokument zu speichern.

 Video Tutorial: So bearbeiten Sie Bilder in Word-Dokument und PDF


2. Adobe Acrobat DC

Es gibt keine Möglichkeit, über PDF-Editoren zu sprechen, ohne dass Adobe Acrobat DC in die Konversation eintritt. Diesen PDF-Editor gibt es schon so lange, wie PDF-Dokumente und seine Funktionen spiegeln diese Laufzeit wider. Obwohl es für die meisten Menschen etwas teuer sein kann, erleichtern seine Funktionen Benutzern das Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dokumenten, einschließlich des Hinzufügens, Bearbeitens und sogar Entfernens von Bildern.

Adobe Acrobat ist auch ein gutes PDF-Bearbeitungsprogramm, mit dem Sie IhrePDF-Dateien bearbeiten.

Vorteile:

  • Es bietet die besten Funktionen aller PDF-Editoren.
  • Die Benutzerschnittstelle ist sehr leicht zu verwenden.
  • Es verfügt über eine großartige OCR-Funktion zum Bearbeiten gescannter PDF-Dokumente.

Nachteile:

  • Es ist einer der teuersten PDF-Editoren auf dem Markt.

Bewertung für Adobe Acrobat DC

4,5 von 5 Sternen
„Die Benutzerfreundlichkeit des Produkts ist wahrscheinlich sein bemerkenswertestes Attribut. Es unterstützt eine breite Palette von Text- und Bilddateiformaten, darunter Word, PowerPoint, JPG und andere. Ich kann bestimmte Dateien mit einem Kopierschutz versehen, um eine unerlaubte Vervielfältigung ohne das Wissen oder die Erlaubnis des Eigentümers zu verhindern. Das Programm ist mit Windows- und Mac-Computern sowie Mobiltelefonen kompatibel.“ (Quelle:G2)

3. Nitro Pro

Nitro Pro ist ein weiterer großartiger PDF-Editor, mit dem Sie PDF-Dokumente auf vielfältige Weise bearbeiten können, einschließlich der Möglichkeit, Bilder zum Dokument hinzuzufügen und daraus zu entfernen. Zu den weiteren bemerkenswerten Funktionen gehört die Möglichkeit, Text hinzuzufügen und zu entfernen, das Dokument auf vielfältige Weise mit Anmerkungen zu versehen und sogar PDFs zu einem Dokument zusammenzuführen.

Nitro ist auch ein gutes PDF-Bearbeitungsprogramm, mit dem Sie IhrePDF-Dateien bearbeiten.

Vorteile:

  • Es ist sehr einfach zu bedienen und bietet eine breite Palette robuster Funktionen.
  • Es enthält auch eine OCR-Funktion zum Bearbeiten gescannter PDF-Dokumente.

Nachteile:

  • Mit 159,99 US-Dollar ist es im Vergleich zu anderen ähnlichen Programmen etwas teuer.
  • Obwohl es eine kostenlose Testversion gibt, ist es in Bezug auf die Funktionen eingeschränkt.

Bewertung für Nitro Pro

4,5 von 5 Sternen
„Es bietet eine breite Palette von Werkzeugen zur Bearbeitung von PDF-Dateien, einschließlich Text- und Bildmanipulation. Es bietet Funktionen für die Zusammenarbeit und unterstützt die Konvertierung von PDF-Dateien in und aus verschiedenen Formaten.“ (Quelle:G2)

4. Foxit PhantomPDF

Foxit Phantom PDF ist ein weiteres großartiges Desktop-Tool, mit dem Sie verschiedene Aspekte eines PDF-Dokuments bearbeiten können, einschließlich des Hinzufügens von Bildern zum Dokument. Zu den bemerkenswertesten Funktionen gehört die Möglichkeit, PDFs zusammenzuführen und zu teilen, den Text im Dokument zu bearbeiten, PDFs auf vielfältige Weise zu kommentieren und zu formatieren und sogar PDF zu verschlüsseln.

Foxit ist auch ein gutes PDF-Bearbeitungsprogramm, mit dem Sie IhrePDF-Dateien bearbeiten.

Vorteile:

  • Es wird mit einer 14-Tage-Testversion geliefert.
  • Es hat auch eine OCR-Funktion zum Bearbeiten gescannter PDFs.

Nachteile:

    • Die Benutzeroberfläche kann etwas schwierig zu bedienen sein.

  • Die kostenlose Testversion ist in Funktionalität und Features eingeschränkt.

Bewertung für Foxit

4,5 von 5 Sternen
„Ich habe oft Schwierigkeiten beim Kopieren und Einfügen von Bildern in und aus Dokumenten mit FoxIt. Daher schließe ich FoxIt und öffne die Dokumente erneut mit Adobe Acobat Pro, um einige der erforderlichen Aufgaben zu erledigen.“ (Quelle:G2)

5. Kofax Power PDF

Kofax Power PDF verfügt über leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie alle Aspekte des PDF-Dokuments einschließlich der Bilder problemlos bearbeiten können. Eines der Dinge, die an diesem Programm besonders auffallend ist, ist die einfache und sehr intuitive Benutzeroberfläche, die es sehr einfach zu bedienen macht. Es kann auch verwendet werden, um das Dokument auf viele Arten zu kommentieren und den Text zu bearbeiten.

Kofax Power PDF ist auch ein gutes PDF-Bearbeitungsprogramm, mit dem Sie IhrePDF-Dateien bearbeiten.

Vorteile:

  • Es verfügt über großartige und sehr nützliche Funktionen zum Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dateien.
  • Es ermöglicht eine Zusammenarbeit in Echtzeit.
  • Die Benutzerschnittstelle ist sehr leicht zu verwenden.

Nachteile:

  • Die kostenlose Testversion ist sehr begrenzt.

Teil 2. Die Top 5 Online-PDF-Editoren

Im Folgenden finden Sie einige der besten Online-PDF-Bildbearbeitungsprogramme, die Sie verwenden können:

6. HiPDF

HiPDF ist ein vollständiges PDF-Bearbeitungstool, das zahlreiche Möglichkeiten zum Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dokumenten bietet. Dieses Tool ist in allen Browsern kostenlos verfügbar und ermöglicht es Benutzern, nahezu alle Aspekte des PDF-Dokuments zu bearbeiten, einschließlich des Hinzufügens und Entfernens von Bildern. Es kommt auch mit einer leistungsstarken PDF-Konvertierungsfunktion, die es sehr einfach macht, PDF in zahlreiche andere Formate zu konvertieren.

Mit HiPDF können Sie leicht PDF-Dateien online bearbeiten.

Vorteile:

  • Es ist kostenlos und sehr einfach zu bedienen. Es ist in allen Browsern verfügbar und wird sogar mit einer Chrome-Erweiterung geliefert.
  • Es verfügt über robustere Funktionen als jeder andere Online-PDF-Editor.

Nachteile:

  • Sie müssen die Premium-Version erwerben, um auf einige Funktionen zugreifen zu können.

7. SmallPDF

Es ist einer der bekanntesten Namen auf dem Markt, mit dem Benutzer alle Aspekte von PDF-Dokumenten einfach und schnell bearbeiten können. Wie die meisten Online-PDF-Bildbearbeitungsprogramme ist SmallPDF in den meisten Browsern verfügbar und verfügt über eine sehr einfache Benutzeroberfläche.

Mit smallPDF können Sie leicht PDF-Dateien online bearbeiten.

Vorteile:

  • Es ist völlig kostenlos.
  • Sie können damit Formen in das Dokument importieren.
  • Es unterstützt das Laden von PDFs aus verschiedenen Quellen.

Nachteile:

  • Benutzer können keinen vorhandenen Text im Dokument bearbeiten.
  • Begrenzt die Anzahl der PDFs, die Sie stündlich bearbeiten können.

8. ILovePDF

Dieser Online-PDF-Bildeditor und PDF-Konverter ist ebenfalls leicht zugänglich und 100% kostenlos, sodass Benutzer ein PDF-Dokument auf vielfältige Weise bearbeiten können. Sie können damit die Bilder und den Text in der PDF-Datei leicht bearbeiten, PDFs zusammenführen und teilen und sogar PDFs in andere Formate konvertieren.

Mit ilovePDF können Sie leicht PDF-Dateien online bearbeiten und Bild hinzufügen.

Vorteile:

  • Es ist 100% kostenlos zu benutzen.
  • Sie können in allen Browsern darauf zugreifen.

Nachteile:

  • Sie können damit keinen vorhandenen Text und keine Bilder bearbeiten.
  • Es begrenzt die Anzahl der Dokumente, die Sie an einem Tag bearbeiten können.

9. Zamzar

Zamzar ist seit langem eines der nützlichsten Online-Tools zur PDF-Konvertierung. Es enthält jedoch auch viele andere Funktionen, mit denen Sie die PDF-Datei auf vielfältige Weise bearbeiten können, einschließlich der Bearbeitung der Bilder im Dokument.

Mit Zamzar können Sie leicht PDF-Dateien online bearbeiten und Bild hinzufügen.

Vorteile:

  • Es ist in allen Browsern zugänglich.
  • Es hat eine sehr einfache Benutzeroberfläche.

Nachteile:

  • Die Bearbeitungsfunktionen sind sehr begrenzt.
  • Im Vergleich zu anderen ähnlichen Tools kann es etwas langsam sein.

10. Sejda Image Editor

Dies ist eines der wenigen PDF-Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Sie vorhandene Texte und Bilder im Programm bearbeiten können. Obwohl Sie dieses Programm vollständig in Ihrem Browser verwenden können, erhalten Sie gelegentlich das Angebot, die Desktop-Version herunterzuladen. Beide Versionen funktionieren hervorragend, aber die Online-Versionen sind völlig kostenlos und in allen Browsern verfügbar.

Mit Sejda Image Editor können Sie leicht PDF-Dateien online bearbeiten und Bild hinzufügen.

Vorteile:

  • Sie können PDFs von verschiedenen Websites, Dropbox, Google Drive und One Drive hochladen.
  • Es bietet eine breite Palette von Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, Bilder und Formen hinzuzufügen und zu entfernen.

Nachteile:

  • Die Anzahl der PDFs, die Sie bearbeiten können, ist auf nur drei pro Stunde begrenzt.
  • Sie können auch keine PDFs bearbeiten, die größer als 200 Seiten mit 50 MB sind.


Teil 3. Wie wählen Sie die am besten geeignete PDF-Bearbeitungssoftware aus?

Um die am besten geeignete PDF-Bearbeitungssoftware auszuwählen, sollten Sie folgende Schritte beachten:

  • Definieren Sie Ihre Anforderungen: Überlegen Sie, welche spezifischen Funktionen und Tools Sie benötigen. Möchten Sie Texte bearbeiten, Seiten hinzufügen oder entfernen, Formulare ausfüllen, Bilder einfügen oder andere spezielle Funktionen nutzen?
  • Vergleichen Sie Funktionen und Preise: Machen Sie eine Liste der verfügbaren PDF-Bearbeitungssoftware und vergleichen Sie deren Funktionen und Preise. Achten Sie darauf, dass die Software alle gewünschten Funktionen bietet und in Ihrem Budget liegt.
  • Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungen mit der Software, um einen Einblick in deren Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Kundensupport zu erhalten. Dies kann Ihnen helfen, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen besser zu verstehen.
  • Testen Sie kostenlose Versionen oder Testversionen: Viele PDF-Bearbeitungssoftware bieten kostenlose Versionen oder Testversionen an. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um die Software auszuprobieren und festzustellen, ob sie Ihren Anforderungen entspricht und Ihnen gefällt.
  • Berücksichtigen Sie den Kundensupport: Überprüfen Sie, ob die Software einen guten Kundensupport bietet. Dies ist wichtig, falls Sie Fragen haben oder technische Unterstützung benötigen.
  • Berücksichtigen Sie die Benutzerfreundlichkeit: Achten Sie darauf, dass die Software benutzerfreundlich ist und eine intuitive Benutzeroberfläche bietet. Sie sollte einfach zu bedienen sein, auch für Personen ohne technische Vorkenntnisse.
  • Beachten Sie die Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass die Software mit Ihrem Betriebssystem und anderen Programmen, mit denen Sie arbeiten, kompatibel ist.

Basierend auf den genannten Schritten und Kriterien empfehle ich PDFelement als eine der am besten geeigneten PDF-Bearbeitungssoftware. PDFelement bietet eine breite Palette von Funktionen, darunter Textbearbeitung, Seitenverwaltung, Formularausfüllung, Bildbearbeitung und vieles mehr. Es ist benutzerfreundlich, bietet eine intuitive Benutzeroberfläche und ist mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel. Darüber hinaus bietet PDFelement einen guten Kundensupport und hat positive Kundenbewertungen erhalten. Sie können auch eine kostenlose Testversion von PDFelement ausprobieren, um festzustellen, ob es Ihren Anforderungen entspricht.


Teil 4. Tipps zum Bearbeiten von PDF (Bildbearbeitung)

Hier sind einige Tipps zum Bearbeiten von PDF (Bildbearbeitung):

  • Wählen Sie die richtige Software: Verwenden Sie eine zuverlässige PDF-Bearbeitungssoftware wie PDFelement, die spezielle Funktionen für die Bildbearbeitung bietet.
  • Sichern Sie das Originaldokument: Bevor Sie Änderungen an einem PDF-Dokument vornehmen, erstellen Sie eine Sicherungskopie des Originals, um mögliche Fehler oder unerwünschte Änderungen rückgängig machen zu können.
  • Verwenden Sie das richtige Werkzeug: Nutzen Sie die verschiedenen Bildbearbeitungswerkzeuge, die in der Software verfügbar sind, um das Bild nach Ihren Wünschen anzupassen. Dazu gehören Werkzeuge zum Zuschneiden, Drehen, Spiegeln, Anpassen von Helligkeit und Kontrast, Ändern von Farben usw.
  • Achten Sie auf die Bildqualität: Stellen Sie sicher, dass die Qualität des bearbeiteten Bildes erhalten bleibt. Achten Sie darauf, dass das Bild nicht übermäßig komprimiert oder verpixelt wird.
  • Speichern Sie regelmäßig: Speichern Sie Ihre Änderungen regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie den Fortschritt nicht verlieren. Verwenden Sie am besten eine neue Datei oder speichern Sie das bearbeitete Bild unter einem anderen Namen, um das Original beizubehalten.
  • Überprüfen Sie das Ergebnis: Nachdem Sie das Bild bearbeitet haben, überprüfen Sie das Ergebnis sorgfältig, um sicherzustellen, dass alle gewünschten Änderungen korrekt umgesetzt wurden.
  • Exportieren Sie das bearbeitete PDF: Wenn Sie mit der Bildbearbeitung fertig sind, speichern Sie das bearbeitete PDF-Dokument oder exportieren Sie es in das gewünschte Dateiformat.

Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Bilder in PDF-Dokumenten effektiv zu bearbeiten und sicherzustellen, dass das Endergebnis Ihren Anforderungen entspricht.


Fazit und FAQs

In diesem Artikel haben wir einige der besten PDF-Bearbeitungsprogramme vorgestellt, mit denen Sie Bilder zu einem PDF-Dokument hinzufügen und bearbeiten können. Es wurden sowohl Offline- als auch Online-Tools aufgelistet, die eine breite Palette von Funktionen bieten, einschließlich der Möglichkeit, PDFs in andere Formate zu konvertieren, Text und Bilder zu bearbeiten und PDFs zu verschlüsseln. Unter den Desktop-Tools ist PDFelement eine herausragende Option. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, Bilder zum Dokument hinzuzufügen und zu bearbeiten. PDFelement ist benutzerfreundlich, bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine intuitive Benutzeroberfläche. Es ist eine zuverlässige Lösung für Benutzer, die regelmäßig mit PDF-Dokumenten arbeiten und eine leistungsstarke Bearbeitungsfunktion benötigen.

Häufig gestellte Fragen zum Bearbeiten von PDF (Bildbearbeitung)

F1: Wie kann ich eine gescannte PDF-Datei in Word umwandeln? 

Um eine gescannte PDF-Datei in Word umzuwandeln, müssen Sie eine OCR-Software (Optical Character Recognition) verwenden, um den Text aus der gescannten PDF-Datei zu erkennen und in eine bearbeitbare Form zu konvertieren.


F2: Wie kann ich ein PDF Bild in Word einfügen

Um ein PDF-Bild in Word einzufügen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Öffnen Sie das Word-Dokument mit PDFelement, in das Sie das PDF-Bild einfügen möchten.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" in der Menüleiste.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bilder" und wählen Sie "Bild aus Datei auswählen".

4. Suchen Sie die PDF-Datei, die das Bild enthält, das Sie einfügen möchten, und wählen Sie sie aus.

5. Klicken Sie auf "Einfügen", um das PDF-Bild in das Word-Dokument einzufügen.

6. Passen Sie die Größe und Position des Bildes an, indem Sie es anklicken und die Größe und Position mit der Maus ändern.

Beachten Sie, dass das Einfügen von PDF-Bildern in Word manchmal zu Qualitätsverlusten führen kann. Wenn das PDF-Bild von hoher Qualität ist, können Sie versuchen, es in einem Bildbearbeitungsprogramm zu öffnen und als JPEG- oder PNG-Datei zu speichern, bevor Sie es in Word einfügen. Dadurch wird die Qualität des Bildes beibehalten.


F3: Wie kann ich ein Bild aus einer PDF-Datei kopieren? 

Um ein Bild aus einer PDF-Datei mit PDFelement zu kopieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Öffnen Sie die PDF-Datei, die das Bild enthält, mit PDFelement.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Bearbeiten" in der Menüleiste.

3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild" und wählen Sie das Bild aus, das Sie kopieren möchten.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Kopieren" aus dem Kontextmenü. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination "Strg + C" (Windows) oder "Cmd + C" (Mac) verwenden, um das Bild zu kopieren.

5. Öffnen Sie das Programm oder die Anwendung, in der Sie das Bild einfügen möchten, z. B. ein Bildbearbeitungsprogramm oder ein Textverarbeitungsprogramm.

6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste an der Stelle, an der Sie das Bild einfügen möchten, und wählen Sie "Einfügen" aus dem Kontextmenü. Alternativ können Sie auch die Tastenkombination "Strg + V" (Windows) oder "Cmd + V" (Mac) verwenden, um das Bild einzufügen.

Das Bild wird nun aus der PDF-Datei kopiert und in das ausgewählte Programm oder die Anwendung eingefügt. Beachten Sie, dass die Qualität des kopierten Bildes von der Qualität des Originalbildes in der PDF-Datei abhängt.

Kostenlos Downloaden oder PDFelement kaufen jetzt sofort!

Kostenlos Downloaden oder PDFelement kaufen jetzt sofort!

PDFelement kaufen jetzt sofort!

PDFelement kaufen jetzt sofort!


author name

Noah Hofer

staff Editor

Sagen Sie Ihre Meinung

Registrieren / Anmelden dann schreiben Sie Ihre Bewertung
user
{{item.name || userName}}
{{item.time}}
{{item.message}}
{{item.likes}} Antwort abbrechen Antwort
Registrieren / Anmelden dann schreiben Sie Ihre Antwort
user
{{item1.type == 2 ? authName : item1.name ? item1.name : userName}}
{{item1.time}}
@{{item1.reply_to_type == 2 ? authName : item1.reply_to_name ? item1.reply_to_name : userName}} {{item1.message}}
{{item.likes}} Cancel Reply Antwort
Registrieren / Anmelden dann schreiben Sie Ihre Antwort