Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Warum funktionieren die Hyperlinks in PDF nicht? Lösen Sie es!

Möchten Sie wissen, warum die Hyperlinks in PDF nicht funktionieren? Dieser Artikel erklärt die Gründe dafür und bietet Ihnen Lösungen für nicht funktionierende PDF-Links.

Gratis Testen Gratis Testen

2022-09-14 12:01:18 • Filed to: PDFelement How-Tos • Proven solutions

Das PDF-Format gilt als Standard für das Lesen von Dokumenten auf der ganzen Welt. Mit den Fortschritten in der Computertechnologie haben sich diese Standards und Formate weiterentwickelt, was dazu geführt hat, dass die Dokumente in verbesserten Versionen vorliegen. Hyperlinks gelten als eine wichtige Ergänzung in der Funktionspalette der Dokumentenentwicklung, die den Benutzern mehr Möglichkeiten eröffnet und es ihnen ermöglicht, eine Kette von Dokumenten über eine einzige Datei miteinander zu verbinden. Dieser Artikel stellt Ihnen konstruktive Gründe vor, warum PDF-Links nicht funktionieren, sowie deren effektive Lösungen.

Teil 1: Warum funktionieren meine Hyperlinks in PDF nicht?

Hyperlinks haben eine sehr verbesserte Version der Konnektivität für Benutzer gebracht, die mehrere Dokumente und Dateien miteinander verbinden können, um Ihren Inhalt besser präsentieren zu können. Es gibt mehrere Situationen, in denen sich Benutzer über die Inaktivität der Hyperlinks beschwert haben, die zu ihren Dokumenten hinzugefügt wurden. In solchen Fällen, in denen der Hyperlink in PDF nicht funktioniert, kann es mehrere Gründe geben, welche dazu führen, dass der Link nicht wie vorgesehen funktioniert. Aus dem Meer der verschiedenen Gründe werden die wichtigsten Gründe wie folgt genannt.

• Grund 1: Falsche URL/Pfad

Wir könnten eine Reihe verschiedener Gründe aufzählen, die der Hauptgrund für die Fehlfunktion von Hyperlinks in einem Dokument sein könnten. Bei diesen technischen Unstimmigkeiten besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Hyperlink geändert oder dem Dokument falsch hinzugefügt wird. Das gesamte Problem kann einfach darauf zurückzuführen sein, dass die URL oder der Pfad nicht korrekt hinzugefügt wurde.

• Grund 2: Fehlende http:// oder https://

Wenn Sie ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem, die 64-Bit-Version von Office 2010 oder PowerPoint 2007 verwenden, werden Sie immer wieder auf Probleme mit "QuickTime nicht verfügbar in PowerPoint" stoßen, was auf das inkompatible Videoformat zurückzuführen ist. Das liegt daran, dass PowerPoint 2007 MOV-Dateien nicht vollständig unterstützt. Andererseits gibt es keine 64-Bit-Version von QuickTime für Windows.

• Grund 3: Nicht mit dem Server verbunden

Dies kann als ein weiterer manueller Fehler bezeichnet werden, der dazu führen kann, dass die Verbindungen nicht richtig funktionieren. Ohne Internetverbindung würde der Link im PDF-Dokument keine Ergebnisse anzeigen.

• Grund 4: Falsche Konvertierung

Wenn Sie ein anderes Dateiformat in PDF konvertieren, werden die URLs möglicherweise nicht automatisch übernommen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie die Einstellung in Ihrem Konvertierungstool nicht aktiviert haben. In Acrobat finden Sie diese Option in der Rubrik Einstellungen unter Allgemein. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, funktionieren die Hyperlinks in Ihren konvertierten Dateien nicht.

• Grund 5: Automatische Link-Erkennung wird nicht unterstützt

In manchen Fällen funktionieren die Hyperlinks in Ihrer PDF-Datei auf einigen Geräten und auf anderen nicht. Das Problem ist, dass Ihre PDF-Anwendung die automatische Erkennung von Links nicht unterstützt. Beispiele dafür sind die Mac Preview App für macOS und sogar der Adobe Reader für iOS und Android.


Teil 2. Wie kann ich Links in einer PDF-Datei reparieren?

In diesem Abschnitt wird beschrieben, warum QuickTime bei dem PowerPoint-Problem nicht verfügbar ist und es werden Wege aufgezeigt, wie Sie mit dieser Situation umgehen können.

• Lösung 1: URL./Pfad umschreiben

Wir könnten eine Reihe verschiedener Gründe aufzählen, die der Hauptgrund für die Fehlfunktion von Hyperlinks in einem Dokument sein könnten. Bei diesen technischen Unstimmigkeiten besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Hyperlink geändert oder falsch in das Dokument eingefügt wird. Das gesamte Problem kann einfach darauf zurückzuführen sein, dass die URL oder der Pfad nicht korrekt hinzugefügt wurde.

• Lösung 2: Hinzufügen oder Ersetzen von http:// und https://

In Webseiten-URLs, die den grundlegenden Teil von http:// oder https:// innerhalb des PDF-Dokuments vermissen lassen, sollte dies durch die entsprechende Anforderung ersetzt werden, den Hyperlink über den Browser erfolgreich anzuklicken.

• Lösung 3: Internetverbindung prüfen

Sich über die Inaktivität von Plattformen über nicht funktionierende URLs zu beschweren, löst vielleicht kein Problem, das mit diesem Thema zusammenhängt. Es gibt jedoch einfache Prozesse, die befolgt werden können, um URLs richtig einzufügen. Bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden, sollten Sie sich vergewissern, dass die Internetverbindung für einen effizienten Betrieb des Systems ausreicht.

• Lösung 4: Versuchen Sie es mit einer anderen PDF-Anwendung - Desktop oder Mobile

Da die automatische Link-Erkennung nicht in allen PDF-Tools verfügbar ist, sollten Sie ein Tool verwenden, das diese Funktion unterstützt. Sie können zum Beispiel PDFelement für Mac anstelle der Preview-App auf Ihrem macOS-Computer oder PDFelement für iOS anstelle des Adobe Reader auf Ihrem iPhone verwenden.

• Lösung 5: Fügen Sie neue Hyperlinks zum bestehenden Ankertext/URL hinzu

Da Ihre PDF-Verknüpfung nicht funktioniert, können Sie versuchen, sie mit einem vollwertigen PDF-Editor an der entsprechenden Stelle im Dokument wieder einzufügen. Auf diese Weise ist der ursprüngliche Inhalt sichtbar identisch, hat aber jetzt einen funktionierenden Hyperlink! Wir werden Ihnen gleich zeigen, wie Sie mit PDFelement Hyperlinks hinzufügen, löschen und bearbeiten können.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware


Teil 3. Wie man Hyperlinks in PDF hinzufügt und löscht

Das Hinzufügen eines Links zu einem PDF-Dokument in PDFelement ist so kinderleicht; mit anderen Worten, alles, was Sie tun müssen, ist Folgendes:

1. Choose the Link Action

  • Klicken Sie im oberen Menü auf Bearbeiten und in der Multifunktionsleiste auf die Link Schaltfläche.
  • Wählen Sie eine der drei Link-Aktionsoptionen.

2. Zeichnen Sie den Link-Bereich

  • Bringen Sie den Cursor an die gewünschte Position und halten Sie die Maustaste gedrückt, um den zu verknüpfenden Bereich auszuwählen.
  • Der verknüpfte Bereich kann sich um einen beliebigen Ankertext, ein Bild oder ein beliebiges Objekt in der PDF-Datei drehen.

3. Definieren Sie das Ziel

  • Geben Sie auf der Registerkarte Aktion des neuen Popup-Fensters die Daten für die gewählte Link-Aktion ein.
  • Auf der Registerkarte Erscheinungsbild können Sie die Sichtbarkeit, den Stil, die Dicke und andere Attribute der Links ändern.

Das war's! Und Sie können auch Links löschen oder bearbeiten, indem Sie einfach darauf klicken.

So löschen Sie einen Hyperlink aus einer PDF-Datei:

  • Gehen Sie im oberen Menü auf die Schaltfläche "Bearbeiten" > "Link".
  • 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen bestehenden Link und wählen Sie die Option "Löschen".

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware


Teil 4. Die Vor- und Nachteile von Hyperlinks in PDF

Wenn es um die Verknüpfung von Objekten und Text in PDF-Dokumenten geht, gibt es zwei Seiten der Medaille.

Vorteile:

1. Einfache Aktualisierung der Ressourcen

Wenn Sie eine PDF-Datei mit einer externen Quelle verknüpfen, können Sie die Informationen, die an den Endbenutzer gehen, besser kontrollieren, da die Quelle bequem mit den aktuellsten Informationen aktualisiert werden kann, was für die meisten Geschäftsprozesse entscheidend ist.

2. Zweckmäßigkeit

Jeder Referenzinhalt kann als Hyperlink dargestellt werden, wodurch vermieden wird, dass Sie den Inhalt einfügen müssen und das Dokument dadurch wortreicher und umfangreicher wird. Links, die auf verschiedene Seitenansichten verweisen, können im Indexabschnitt verwendet werden, was die Navigation erleichtert.

3. Zugangssicherheit

Nur Personen, die Zugriff auf das Hauptdokument haben, können die Ziel-URL oder -Datei des Links erreichen. Dies hilft, den Sicherheitsaspekt sensibler Daten in hohem Maße zu kontrollieren. Natürlich hat dies auch eine Kehrseite, wie wir sehen werden.

Nachteile:

1. Sicherheitsrisiko

Wenn einer der Links zu sensiblen Dateien oder Internet-Seiten mit vertraulichen Daten führt, kann jeder, der Zugriff auf die PDF-Datei hat, den Inhalt öffnen und ansehen. Daher muss die Verbreitung des Dokuments sorgfältig überwacht werden, wenn dies verhindert werden soll.

2. Zweckmäßigkeit

Und damit schließt sich der Kreis zu dem Problem, dass PDF-Hyperlinks aus den verschiedensten Gründen nicht funktionieren. Es könnte an der Anwendung liegen oder an einem inhärenten Verbindungsfehler (fehlendes HTTP, etc., wie in diesem Artikel beschrieben).


Teil 5. All-in-one PDF-Lösung - PDFelement

PDF-Editoren sind auf dem Markt weit verbreitet, und es gibt eine Vielzahl von Programmen für die effiziente Nutzung. In Anbetracht der Fülle solcher Plattformen, die die Auswahl erschweren, stellen wir Ihnen in diesem Artikel eine sehr beeindruckende Plattform vor, die dazu dient, alle Verwaltungsprobleme im Zusammenhang mit dem Umgang mit PDFs zu beseitigen. PDFelement schwächt die Bearbeitungs- und Konvertierungstools ab und präsentiert mit diesen effizienten Tools hochwertige Ausgabeinhalte. Diese Tools sind darauf ausgerichtet, effiziente Ergebnisse zu liefern, die die Qualität des Originaldokuments erhalten. Hier finden Sie viele Funktionen von PDFelement.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

  • Mit PDFelement können Sie PDF-Dateien mit Anmerkungen, Hervorhebungen, Unterstreichungen, Formen und vielem mehr versehen.
  • Es kann PDF-Dateien in eine Vielzahl von Formaten wie Word, Excel, PowerPoint, HTML, Epub, RTF und so weiter konvertieren.
  • Es schützt PDF-Dokumente mit einem Passwort und einer Signatur.
  • Sie können auch Wasserzeichen, Hintergründe, Kopf- und Fußzeilen zu den PDF-Dateien hinzufügen.
  • Es ermöglicht Ihnen die Bearbeitung von Text und Bildern in Ihrem PDF-Dokument.
  • Sie können PDF-Dateien in Stapeln erstellen und konvertieren.
  • Es ermöglicht Ihnen, eine PDF-Datei aus mehreren Dateien zusammenzuführen und eine PDF-Datei in mehrere Seiten aufzuteilen.
  • PDFelement kann auch sensible Informationen aus PDF-Dateien schwärzen.

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > PDFelement How-Tos > Warum funktionieren die Hyperlinks in PDF nicht? Lösen Sie es!