Top
PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen

Wie man die Schriftfarbe in InDesign ändert - 2022

Sie möchten die Schriftfarbe in InDesign ändern? Dieser Artikel erklärt, wie Sie die Schriftfarbe in InDesign mit 2 einfachen Methoden ändern können.

Gratis Testen Gratis Testen

2022-10-31 14:58:25 • Filed to: PDFelement How-Tos • Proven solutions

Eine nützliche Möglichkeit, den Inhalt und das Aussehen Ihres Dokuments zu ändern, besteht darin, die Schriftart des Textes im Dokument zu ändern. Wenn Sie jedoch mit einem PDF-Dokument arbeiten, ist dies nicht immer einfach. Vor allem, wenn Sie nicht über das notwendige Tool zum Bearbeiten des Dokuments verfügen. Eines der beliebtesten Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten ist InDesign. Es verfügt über Funktionen, die das Ändern von Schriftfarben relativ einfach machen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Schriftfarbe in InDesign ändern können und stellen Ihnen eine weitere Alternative vor.

Wie man die Schriftfarbe von InDesign-Dateien in PDFelement ändert

InDesign ist ein großartiges Tool mit großartigen Funktionen, aber es kann für viele Benutzer ein wenig zu teuer und zu komplex sein. Deshalb lohnt es sich, nach alternativen Tools Ausschau zu halten, die genauso effektiv wie InDesign sind, ohne übermäßig kompliziert zu sein. Ein solches Tool ist PDFelement.

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware

Damit können Sie die Schriftfarbe, die Schriftgröße und den Schriftstil in jedem InDesign-Dokument ändern. Tatsächlich hilft es Ihnen, jeden Aspekt einer PDF-Datei einfach und effektiv zu ändern. Wie wir gleich zeigen werden, kann es sehr effektiv dabei helfen, die Schriftfarbe in einem beliebigen Dokument zu ändern.

Schriftfarbe ändern indesign

Im Folgenden finden Sie nur einige der Funktionen, die PDFelement zur perfekten Alternative zu InDesign machen:

  • Damit können Sie schnell PDFs von Grund auf neu erstellen oder sogar PDFs in andere Formate konvertieren.
  • Außerdem können Sie damit die meisten Aspekte des PDF-Dokuments bearbeiten, einschließlich Text und Bilder.
  • Es verfügt über leistungsstarke Anmerkungsfunktionen, mit denen Sie Text hervorheben oder unterstreichen und dem Dokument Kommentare oder Stempel hinzufügen können.
  • Außerdem verfügt es über eine OCR-Funktion, mit der gescannte PDF-Dateien in bearbeitbare Dateien umgewandelt werden können.

Im Folgenden finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie die Schriftfarbe von InDesign-Dateien in PDFelement ändern können:

Schritt 1: InDesign-Dateien öffnen

Beginnen Sie mit der Installation und dem Start von PDFelement. Dann ziehen Sie die InDesign-Datei einfach per Drag & Drop in das Programmfenster, um sie zu öffnen. Alternativ können Sie auch auf "Datei öffnen" klicken, um die Datei zu suchen und zu öffnen.

wie man die Schriftfarbe in Indesign ändert

Schritt 2: Wählen Sie den Text aus

Sobald das Dokument geöffnet ist, markieren Sie den Text, dessen Farbe Sie ändern möchten. Halten Sie einfach Ihre Maus gedrückt und ziehen Sie sie darüber. Die Symbolleiste wird automatisch angezeigt, damit Sie die Schriftfarbe ändern können. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche der "Designfarbe" und wählen Sie die gewünschte Schriftfarbe.

wie man die Schriftfarbe in Indesign ändert

Schritt 3: Schriftfarbe ändern

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, die Schriftfarbe der InDesign-Datei zu ändern: Wenn Sie den Text ausgewählt haben, sollte sich auf der linken Seite ein Fenster "Eigenschaften" öffnen. Hier können Sie einfach eine neue Schriftfarbe für Ihren markierten Text auswählen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem anderen Text im Dokument, den Sie ändern möchten.

indesign Schriftfarbe

100% sicher | Werbefrei | Keine Malware


Tipps: Wie man die Schriftfarbe in InDesign direkt ändert

So kompliziert es auch zu beherrschen ist, InDesign ist immer noch eine der besten Möglichkeiten, Dokumente zu erstellen und zu verwalten, einschließlich der Änderung der Schriftfarbe. Gerade diese Funktion macht InDesign zum idealen Tool für die Erstellung von Grafiken wie Postern, Broschüren und Flyern. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, die Schriftfarbe in InDesign zu ändern:

  • Schritt 1: Installieren Sie InDesign auf Ihrem Computer und starten Sie das Programm, um zu beginnen. Öffnen Sie das Dokument, das Sie bearbeiten möchten, im Programm oder erstellen Sie ein neues Dokument.
  • Schritt 2: Klicken Sie in der Toolbox auf der linken Seite auf das "Type Tool". Wenn Sie die Toolbox auf der linken Seite nicht sehen, klicken Sie auf "Windows" und wählen Sie dann "Tools" aus den angebotenen Optionen, um sie anzuzeigen.
  • Schritt 3: Markieren Sie nun im Dokument den Text, den Sie bearbeiten möchten. Sie können einen kleinen Teil des Textes oder den gesamten Text in einem bestimmten Textfeld auswählen.
  • Schritt 4: Sobald der Text ausgewählt ist, drücken Sie die Taste "F6" auf Ihrer Tastatur, um die Farbtoolbox zu öffnen. Die Füllungsoption sollte standardmäßig aktiviert sein, was bedeutet, dass sich die Farbe des markierten Textes automatisch ändert.
  • Schritt 5: Doppelklicken Sie in der oberen linken Ecke der Farbtoolbox auf das Symbol für den Strich. Sie sollten das Farbauswahlfenster sehen, in dem Sie die gewünschte Farbe auswählen können. Um die Farbe auszuwählen, klicken Sie auf das Ansichtsfeld RGB-Farbraum.
  • Schritt 6: Klicken Sie auf "OK", um die endgültige Farbauswahl auf den Text anzuwenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "RGB-Muster hinzufügen", wenn Sie die ausgewählte Farbe zur Verwendung in anderen Dokumenten speichern möchten und klicken Sie dann erneut auf "OK", um den Vorgang abzuschließen und Ihr Dokument zu speichern.

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt Gratis Testen oder PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!

Jetzt PDFelement Kaufen!


Noah Hofer

staff Editor

Homepage > PDFelement How-Tos > Wie man die Schriftfarbe in InDesign ändert - 2022