PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Lösung-"Kann keine PDF-Datei unter Windows 11/10 drucken"

PDF-Dateien können unter Windows 11/10 nicht gedruckt werden? Keine Sorge, lesen Sie den Artikel, um entsprechende Methoden zu erhalten.

Gratis Testen Gratis Testen

Eine der ärgerlichsten Situationen ist, wenn Sie Probleme beim Drucken von PDF-Dateien unter Windows 11/10 haben. Keine Sorge, wir haben die perfekte Lösung für dieses Problem. Lesen Sie den Leitfaden unbedingt bis zum Ende durch, denn er enthält zahlreiche Lösungen für dieses Dilemma.

Teil 1. Fehlerbehebung bei Druckerproblemen

Wenn Sie eine PDF-Datei nicht drucken können, sollten Sie zuerst den Drucker überprüfen. Denn es ist sehr wahrscheinlich, dass es das Element ist, das die Probleme verursacht. Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, Ihren Drucker zu reparieren.

Lösung 1. Ihren Drucker als Standarddrucker festlegen

Die erste und einfachste Methode, das Problem zu lösen, besteht darin, Ihren Drucker als Standarddrucker einzustellen. Hier sind die Schritte, die Sie dazu benötigen:

Schritt 1 Starten Sie das Ausführen Dialogfeld, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R auf der Tastatur drücken.
Schritt 2 Geben Sie Control ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Schritt 3 Stellen Sie die Ansicht über die Option "Große Symbole" ein.
Schritt 4 Wählen Sie Geräte und Drucker aus.
Schritt 5 Prüfen Sie, ob neben Ihrem Drucker ein grünes Häkchen zu sehen ist.

Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass der Drucker bereits auf die Standardeinstellungen gesetzt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker klicken und schließlich die Option "Als Standarddrucker festlegen" wählen, um fortzufahren.

Lösung 2: Halten Sie Ihren Drucker auf dem neuesten Stand

Ein häufiger Fehler, den Menschen machen, ist, dass sie den Drucker veraltet halten, was zu zahlreichen Problemen führt. Ein beschädigter, veralteter oder fehlender Druckertreiber kann dieses Dilemma verursachen. Sie müssen diese einfachen und schnellen Schritte befolgen, um das Problem zu lösen:

Schritt 1 Besuchen Sie die Download-Seite für die Druckertreiber.
Schritt 2 Suchen Sie nach dem neuesten Treiber für Ihren Drucker.
Schritt 3 Laden Sie ihn herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem System.
Schritt 4 Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, die Datei zu drucken.

Teil 2. Reparieren oder Wiederherstellen Ihrer PDF-Datei

Wenn die Daten in der Datei beschädigt sind, ist es problematisch, eine PDF-Datei unter Windows 10 zu drucken. Wenn in Ihrem Fall eine Beschädigung vorliegt, müssen Sie Ihre PDF-Datei mit diesen Methoden reparieren oder neu erstellen:

Lösung 1: Verwenden Sie die Option "Als Bild drucken"

Hier sind die Schritte für diese Lösung:

Schritt 1 Öffnen Sie eine PDF-Datei mit dem Acrobat Reader.
Schritt 2 Gehen Sie zur Symbolleiste und klicken Sie auf die Option Datei und Drucken.
Schritt 3 Wählen Sie die Erweitert Option und drucken Sie die PDF-Datei.
Schritt 4 Klicken Sie auf Ok, um die PDF-Datei zu drucken.

Lösung 2: Ihr PDF neu erstellen

Eine andere einfache Lösung besteht darin, Ihre PDF-Datei neu zu erstellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1 Wählen Sie eine bestimmte Methode zur Wiederherstellung der PDF-Datei.

1: In diesem Schritt müssen Sie versuchen, die PDF-Datei erneut auf Ihre Festplatte herunterzuladen.

2: Sie können auch eine neue PDF-Datei erstellen und sie dann direkt auf Ihrer Festplatte speichern.

Sie können die PDF-Datei auch mit dem Acrobat Reader öffnen und dann die Option "Speichern unter" wählen.

Schritt 2 Öffnen Sie die neue PDF-Datei, die Sie erstellt haben und drucken Sie sie aus.

Teil 3. Prüfen, ob die PDF-Datei beschädigt ist

Um das Problem vollständig zu beseitigen, müssen Sie sich eingehend mit den Ursachen dieses Problems befassen. Sie können dies tun, indem Sie prüfen, ob die PDF-Datei beschädigt ist oder nicht. Manchmal liegt das Problem nicht beim Drucker oder dem Betriebssystem, sondern bei der PDF-Datei selbst. Es besteht die Möglichkeit, dass die Datei während der Dateiübertragung beschädigt wird. PDF-Dateien können auch beschädigt werden, während sie in Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Auf Computern tummeln sich zahlreiche Arten von Malware, die zu diesen Problemen führen. Es gibt jedoch mehrere Software, die dieses Problem beseitigen kann. Wenn Sie also glauben, dass Ihre PDF-Datei von Malware befallen ist, sollten Sie die perfekte Software verwenden, um das Problem zu lösen.

Teil 4. Probleme mit PDFelement beheben

Wenn Sie also glauben, dass Ihre PDF-Datei von Malware befallen ist, sollten Sie die perfekte Software verwenden, um das Problem zu lösen. Es stellt sich jedoch die Frage, welche Software Sie verwenden sollten, um PDF-Dateien problemlos unter Windows 10 herunterzuladen. Mit PDFelement können Sie die PDF-Dateien im Handumdrehen herunterladen. Egal, was Sie vorhaben, PDFelement ist die beste Software auf dem Markt, wenn Sie eine PDF-Datei lesen oder drucken möchten. Es ist eine leistungsstarke Software mit einer All-in-One-PDF-Lösung. Sie verfügt über effiziente Tools zum Bearbeiten, Konvertieren, Ausfüllen, Kommentieren und Signieren von PDF-Dokumenten. Egal, ob Sie ein PDF-Dokument erstellen oder bearbeiten möchten, PDFelement steht Ihnen zur Verfügung.

Das Programm schafft eine perfekte Arbeitsumgebung für die Benutzer, um ansprechende Dokumente zu erstellen. Es verfügt über einfache Tools zur Anpassung von Schriftarten, zur Personalisierung von Textstilen und zum Hinzufügen von Grafiken. Wenn es um das Kommentieren geht, bietet es Ihnen eine Reihe von Tools zum Kommentieren. Benutzer können ganz einfach Notizen machen und farbliche Markierungen hinzufügen. PDFelement ist ein Komplettpaket für alle, die häufig mit PDF-Dateien arbeiten.

Es kann die Art und Weise, wie Sie mit PDF-Dateien arbeiten, völlig verändern. PDFelement bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sensible Informationen zu schwärzen, bevor Sie das Dokument weitergeben. Es bietet Ihnen die Möglichkeit des Passwortschutzes. Und wenn Sie vorhaben, PDF-Dateien in Microsoft Word und PowerPoint zu konvertieren, ohne die eigentliche Schriftart und Formatierung zu verlieren, ist PDFelement sicherlich die richtige Software für Sie. Hier sind die Schritte zum Herunterladen einer PDF-Datei auf Windows 10 mit PDFelement:

Schritt 1 Ziehen Sie die PDF-Datei auf die Startseite der Software.
Öffnen
Schritt 2 Wählen Sie nun die Optionsdatei aus und klicken Sie auf Drucken.
Druckeinstellung

Fazit

Es ist nicht zu leugnen, dass Windows 10 für Benutzer auf der ganzen Welt mit den neuesten Funktionen ausgestattet ist. Es gibt jedoch mehrere Probleme, die das Betriebssystem verursachen kann, wenn es um den Druck einer PDF-Datei geht. Aus diesem Grund ist es immer ratsam, eine Software zu verwenden, die mit PDFs umgehen kann. PDFelement ist immer für Sie da, um PDFs zu verwalten.