PDFelement
PDFelement
In App Store Öffnen
In Google Play Öffnen
Öffnen Öffnen
Top

Was Sie über das iPhone 13 wissen müssen

Das am 14. September vorgestellte iPhone 13 wurde für Menschen mit einem Auge für Details entwickelt. Der vorliegende Artikel gibt einen Überblick über die wechselhafte Geschichte des iPhone und behandelt die grundlegenden Funktionen des iPhone. 13.

Gratis Testen Gratis Testen

Was Sie über das iPhone 13 wissen müssen

Die letzten zehn Jahre können als das iPhone-Jahrzehnt bezeichnet werden. Mit 1,4 Milliarden verkauften iPhones in einem Jahrzehnt wäre es nicht falsch zu behaupten, dass sich das iPhone von einem Nischenprodukt zu einer dominierenden Wirtschaftskraft entwickelt hat. iPhones haben jede neue Technologie ersetzt und es wird als Wecker und für Notizen verwendet.

Kürzlich kündigte Apple das iPhone 13 an, das unter Gleichgesinnten eine Welle der Unruhe ausgelöst hat. Dieses Modell des iPhone fängt 40 % mehr Licht ein und bietet ein anderes Kamera-Layout. Darüber hinaus sorgt das cineastische Videoerlebnis dafür, dass sich die Nutzer in die Qualität des Displays verlieben. Der Artikel hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu erklären, was neu am iPhone 13 ist und wie sich die Geschichte seit Jahren verändert hat.

PDFelement soll ebenfalls ausführlich vorgestellt werden und die Funktionen, die es seinen Nutzern bietet. Lassen Sie uns also einen Blick darauf werfen!

Wondershare PDFelement

Erhalten Sie volle Kontrolle über Ihre PDFs mit intuitiven und leistungsstarken PDF-Tools.

Teil 1: Kurze Geschichte über das iPhone der letzten Jahre

Das iPhone hat sich seit einem Jahrzehnt enorm weiterentwickelt. Der CEO von Apple, Steve Jobs, kündigte 2007 das erste iPhone an, was einen technologischen Wendepunkt darstellte. Bevor wir also wissen, was das iPhone 13 Neues zu bieten hat, werfen wir einen Blick darauf, was sich bei den iPhones im Laufe der Jahre verändert hat. Der Abschnitt zeigt die wechselhafte Geschichte des iPhones bis zur Gegenwart.

2007 - iPhone

Das erste und ursprüngliche iPhone kam 2007 auf den Markt und leitete eine Ära der Innovation und Effizienz ein. Mit einem 3,5-Zoll-Bildschirm und einer Auflösung von 480 × 320 Pixeln war das iPhone die wichtigste Markteinführung in der Technikgeschichte. Außerdem hatte es 163ppi und einen 412MHz ARM-Prozessor.

2007 iphone design

2008 - iPhone 3G

Das iPhone 3G wurde 2008 eingeführt und war im Wesentlichen mit dem iPhone identisch. Allerdings hatte es eine schlankere metallische Außenkante. Außerdem änderte sich die Anzeige des App Store-Symbols. Das iPhone 3G bot eine 3G-Konnektivität, die es zu dieser Zeit berühmt machte.

iphone 3g mit 3g-Funktion

2009 - iPhone 3GS

Das nächste Modell auf der Liste ist das iPhone 3GS, das 2009 auf den Markt kam. Mit doppeltem Arbeitsspeicher und einer schnelleren 600 MHz ARM A8 CPU als das iPhone 3G, hat dieses iPhone das Benutzererlebnis verbessert. Es hatte einen Arbeitsspeicher von 256 MB. Das Design war jedoch sehr ähnlich. Apple hat einen digitalen Kompass und eine Videoaufnahmefunktion in das System integriert.

iphone 3gs modell design

2010 - iPhone 4

Mit dem iPhone 4 wurde der technologische Fortschritt erst richtig sichtbar. Dieses im Jahr 2010 vorgestellte iPhone-Modell bot Design und Leistung in einem Gehäuse. Es wurde ein Retina-Display mit einem 3,5-Zoll-Bildschirm eingeführt. Die Bildschirmauflösung wurde auf 960 x 480 geändert. Mit der Frontkamera und dem abgeflachten Glasdesign erlebten die Nutzer zum ersten Mal ikonische Funktionen. Auch FaceTime hat seine Wurzeln im Jahr 2010.

iphone 4 neues Aussehen

2011 - iPhone 4s

Siri ist der Assistent des iPhone, der 2011 mit dem iPhone 4s eingeführt wurde. Angekündigt durch den CEO von Apple, Tim Cook. Er erklärte, dass die Geschwindigkeit die gesunde Ergänzung in diesem neuen Modell ist. Mit einem besseren Benachrichtigungssystem und brauchbaren neuen Funktionen war das iPhone 4s die erste Wahl für iPhone-Liebhaber.

verbessertes iphone 4s

2012 - iPhone 5

Im Jahr 2012 kam ein weiteres iPhone auf den Markt, das mehr Funktionen mitbrachte, um die Nutzer zu beschäftigen. Das iPhone 5 wurde mit einem 4-Zoll-Display und einer Auflösung von 1136 x 640 vorgestellt. Mit dem iPhone 5s wurde ein neuer Anschluss als Lightning vorgestellt, der das Aussehen des iPhones verändert. Mit dem iPhone 5s fühlen Sie sich dank der hervorragenden Verarbeitung und des Designs geschützt.

iphone 5 neues Aussehen

2013 - iPhone 5s und iPhone 5c

Das iPhone 5c hatte ein Kunststoffgehäuse, das 2013 der Welt vorgestellt wurde. Das iPhone 5c setzt auf Farbe, Design und Spaß mit einer großen Auswahl an kontrastreichen Designs. Auf der anderen Seite bot das iPhone 5s einen Home-Button und eine Touch ID, um die Sicherheit für die Nutzer zu erhöhen.

iphone 5c blaue Farbe

2014 - iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Im Jahr 2014 kamen das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus auf den Markt. Das iPhone 6 vergrößerte das Display auf 4,7 Zoll. Mit 326 ppi beträgt die Auflösung des Bildschirms 1334 x 640. Außerdem wurde das Kunststoffgehäuse durch ein Metallgehäuse ersetzt. Die Größe des iPhone 6 Plus änderte sich von 4,7 Zoll auf ein 5,5-Zoll-Display. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 bei 401 ppi. Darüber hinaus war der Akku mit 2915mAh größer.

iphone 6 neues Design auf dem Markt

2015 - iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Das iPhone 6s kam 2015 auf den Markt und unterschied sich im Design nicht wesentlich. Allerdings gab es Änderungen bei der Leistung und der Akkulaufzeit. Das iPhone 6s wurde auf Aluminium umgestellt, um es robuster zu machen. Dieses iPhone mit 3D Touch und 4K-Videoaufnahme hat einen 4,7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixeln. Das iPhone 6s Plus wird von einem A9-Chip mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln angetrieben.

iphone 6s aktualisiertes Modell

2016 - iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Die Entwicklung von Product Red und Jet Black beim iPhone 7 sorgte für Aufsehen auf dem Markt. Das System ist nun wasserdicht und wird von einem A10-Chip angetrieben. Das iPhone 7 Plus verfügt über eine Doppelkamera auf der Rückseite mit Bokeh-Porträt und optischem Zweifach-Zoom.

iphone 7 plus mit Dual-Kamera

2017 - iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X

Das iPhone 8 kam 2017 auf den Markt und präsentierte sich im Glasdesign und mit verdoppelter Speicherkapazität. Der Chip wurde auf A11 aufgerüstet und drahtloses Aufladen wurde eingeführt. Das iPhone 8 Plus war dem iPhone 8 ziemlich ähnlich, nur mit einem neuen Prozessor. 2017 kam das iPhone X auf den Markt und führte OLED-Technologie und ein Gesichtserkennungssystem ein.

iphone x ohne home button

2018 - iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max

Mit einem Aluminiumrahmen und einem LCD-Display kam das iPhone XR im Jahr 2018 auf diese Welt. Es bot ein großes Display, leuchtende Farben und hohe Leistung. Außerdem hatte das iPhone XS eine verbesserte Kamera, unterstützte Dual-Sim und verfügte über einen A12 Bionic Chip. Auf der anderen Seite hatte das iPhone XS Max all die oben genannten Verbesserungen, aber in einem stärkeren Paket.

iphone xs max farben

2019 - iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Das iPhone 11 hat eine zweite Kamera auf der Rückseite mit fortschrittlichen Kamerafunktionen. Im Jahr 2019 kam das iPhone 11 Pro und sorgte für einen Sturm auf dem Markt. Das iPhone 11 Pro Max hat ein 6,5-Zoll-Display mit auffälligen Farben und bietet gleichzeitig außergewöhnliche Hardware-Upgrades. Der Nachtmodus verbessert die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen.

iphone 11 pro neue Dreifachkamera

2021- iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max

Die im September 2020 angekündigte iPhone 12-Reihe kommt mit einem 5,42-Zoll-Bildschirm für das iPhone 12 mini, einem 6,1-Zoll-Bildschirm für das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro sowie einem 6,7-Zoll-Bildschirm für das iPhone 12 Pro Max daher. Mit einem Super-Retina-XDR-Display, 5G-Fähigkeiten, einem Edelstahlgehäuse und der Schutzklasse IP68 gelten diese Telefone als die Premium-Modelle des iPhone.

iphone 12 pro max design und farben

Teil 2: Eine Einführung in die Grundlagen des iPhone 13

Es ist obligatorisch, einige Tipps des iPhone 13 für die einfache Nutzung zu studieren. Wenn Sie ein Apple-Liebhaber sind und das iPhone 13 kaufen möchten, sollten Sie wissen, was neu am iPhone 13 ist und welche wesentlichen Funktionen es hat. In diesem Abschnitt finden Sie einige Vorabinformationen dazu.

iphone 13 neue Kameraeinstellungen und Farben

Farbe

Das iPhone 13 kommt in erstaunlich leuchtenden Farben. Es umfasst Pink, Blau, Rot, Starlight und Midnight.

Akku

Der Akku des iPhone 13 soll bis zu 19 Stunden halten.

Kamera

Das Neue am iPhone 13 ist seine Kamerafunktion. Es verfügt über drei Kameras mit doppelter Diagonale. Mit der Weitwinkel- und Ultraweitwinkelkamera bietet das iPhone 13 einen 2-fachen optischen Zoom. Die Wide- und Ultra-Wide-Kameras haben 12 MP.

Speicher

Das iPhone 13 präsentiert verschiedene Speichervarianten. Es umfasst 128, 256 und 512 GB.

Preis

Der Startpreis des iPhone 13 beträgt 799 $. Der Preis reicht jedoch von 799 $ bis 1.099 $ je nach Speichervariante.

Teil 3: PDFelement - Die vielversprechendste PDF-App auf dem iPhone 13

Stündlich erstellen und entwickeln Unternehmer PDF-Dateien, die ihren Benutzern Erleichterung verschaffen. PDFelement für iOS ist eine sehr aktuelle PDF-App, die auf dem iPhone 13 hervorragend funktioniert. Wondershare PDFelement hilft dem Benutzer, schöne Anmerkungen zu erstellen, Formulare auszufüllen und zu unterschreiben, PDF-Seiten zu organisieren und die PDF-Datei durch Passwörter zu schützen.

pdfelement für ios 15 und iphone 13

PDFelement bietet eine breite Palette von Funktionen. Die folgenden Schlagzeilen geben einen detaillierten Einblick in einige von ihnen.

Bearbeiten von Text und Bildern

Mit PDFelement kann der iPhone-Benutzer PDF-Text bearbeiten, indem er durch die verschiedenen Seiten navigiert. Darüber hinaus können Sie auch Bilder aus den Dateien entfernen und hinzufügen.

Organisation der Dokumente

Die Organisation von PDF-Dateien wird mit dieser fantastischen Software zu einem Vergnügen. Fügen Sie dem Dokument bequem Seiten hinzu und löschen Sie sie.

Erstellen von neuen Dateien und Ordnern

PDFelement hilft dem Benutzer, leere PDF-Dateien zu erstellen und sie sofort von der Kamera zu scannen. Außerdem können Sie Schlüsselwörter verwenden, um Ordner, Bilder und Dateien effizient zu durchsuchen.

Funktionierende Anmerkungs-Tools

Diese Software bietet praktische Tools für Anmerkungen, die den Leseprozess erleichtern. Von Textmarkierungen bis zum Hinzufügen von Kommentaren sorgt PDFelement dafür, dass der Benutzer wie ein Profi arbeitet.

Angemessener Preis

Für die lebenslange Version müssen Sie 39,99 $ bezahlen. Das bedeutet, dass dieser perfekte Preis unser ganzes Leben mühelos und einfach macht, indem er tadellose Funktionen und Eigenschaften bietet.

Wondershare PDFelement

Erhalten Sie volle Kontrolle über Ihre PDFs mit intuitiven und leistungsstarken PDF-Tools.

Schlussbemerkungen

Jedes neue Update des iPhones hat die Benutzer in den Wahnsinn getrieben. Ein kürzlich durchgeführtes Upgrade brachte eine Vielzahl von Funktionen mit sich, die die Menschen dazu brachten, von Android auf das iPhone zu wechseln. Mit dem iPhone 13 im Laden, gehen die Menschen durch seine Grundlagen wie Speicher, Kamera, Preis, Farben und Akku.

Der Artikel bot einen Einblick in die wechselhafte Geschichte des iPhones seit einem Jahrzehnt und enthielt vorläufige Informationen über die Neuerungen des iPhone 13. Wondershare PDFelement wurde auch als die vielversprechendste App für das iPhone 13 vorgestellt. Treffen Sie eine weise Entscheidung und investieren Sie in das iPhone 13, wenn Sie von seinen neuen Funktionen begeistert sind.